Aufrufe
vor 1 Jahr

Das Stadtgespräch September 2019

  • Text
  • September
  • Rheda
  • Zeit
  • Menschen
  • Altstadt
  • Altstadtfest
  • August
  • Angebot
  • Ford
  • Kinder
Das Stadtgespräch Rheda-Wiedenbrück. Mein Rheda-Wiedenbrück.

6 Das

6 Das Stadtgespräch Ulla Fallner (2.v.r.M.) mit Festausschuss (vorne) Yannik Zellmer, (M.v.l.) Guido Großedirkschmalz, Katharina Vogt, Jochen Marks, (H.v.l.) Christian Zellmer, Benjamin Marks, Michael Haaß-Vogt; nicht auf dem Foto: Gisela Kerger, Peter Bremhorst, Alexander Knoch, Michael Niermann, Roger Steinbeck, Kilian Vogt VERKAUFSOFFENER SONNTAG AM 8. SEPTEMBER VON 13–18 UHR Vom 6.–8. September: 40. Altstadtfest Herzebrocker Str. 12 33378 Rheda-Wiedenbrück Jetzt auch auf Instagram! Gartencenter Setzer GmbH Feldstraße 1 Rheda-Wiedenbrück Tel. 05242/44413 gartencenter-setzer@t-online.de www.gartencenter-setzer.de (Kem) Die Bürgerinitiative (BI) Altstadt feiert in diesem Jahr am zweiten Wochenende im September den vierten runden Geburtstag des Altstadtfestes. Auf dieses besondere Ereignis sind die Altstädter und ihre vielen Freunde weit und breit stolz. Es soll ein fröhliches Fest in unserer lebens- und liebenswerten Altstadt werden. Jung und Alt sind eingeladen. Die Gäste werden nichts vermissen. Die Voraussetzungen für ein Rundum-Wohlgefühl der Besucher haben die Altstädter im Festausschuss der Bürgerinitiative mit einem tollen Programm vorbereitet: Alleine 13 (!) Live-Bands sorgen für die musikalische Unterhaltung mit Rock, Jazz, Blues und Pop. Verschiedenste Aktionen (Oldtimer- & Feuerwehrshow, Kart-Parcours, Handwerkergasse etc.) bieten Kurzweil. Auch auf die Kleinen warten Animationen, die ihnen Spaß bereiten. Mit den bewährten kulinarischen Angeboten an den vielen Essens- und Getränkeständen zeigt die Bürgerinitiative sich wieder als perfekter Gastgeber. Gäste aus der Partnerstadt Palamós erfreuen die Gäste mit frisch zubereiteter spanischer Paella. Türen & Tore Treppen & Geländer Fensterreparaturen Stahl- & Schmiedeelemente Vordächer & Überdachungen Heinrich-Heineke Str. 5 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel.: 4 08 29 90 I Fax.: 4 08 29 98

7 The Kaiser Beats Millrock Mit Ständen sind der Heimatverein Rheda, die GNU und erstmals der neu gegründete usbekische Kulturverein vertreten. Am Großen Wall und am Hermann’s Eck werden neue professionelle Bühnen errichtet. Premiere haben ebenfalls handwerkliche Darbietungen aus dem Metall- und Holzbereich auf dem Rathaus- Parkplatz. Als angedachte Überraschungen bleiben Details top secret. Beim Kinderflohmarkt in der Widumstraße kooperiert die BI mit der Stadtverwaltung. Zum Gelingen des Altstadtfestes trägt auch der ehrenamtliche Einsatz der vielen freiwilligen Helfer bei. Gerade ihr Zusammenhalt ist es, der ein Klima entfaltet, in dem sich ebenfalls die Gäste wohlfühlen. Nicht zuletzt aber auch die Unterstützung durch die Sponsoren schafft die Basis dafür, dass gleichfalls das 40. Altstadtfest wieder rund laufen kann. Die Bürgerinitiative dankte allen, die zum guten Gelingen des Festes beitragen. 40 Jahre Bürgerinitiative Altstadt e. V. Mit dem Jubiläumsfest feiert die Bürgerinitiative Altstadt e. V. zugleich ihren 40. Geburtstag. Ihre Gründung beendete die Zeit, in der die Altstadt ein kaum begehrtes Wohnquartier war, die Stadtverwaltung und der Stadtrat auf der Grundlage des Deilmannplans von 1960 für den begonnenen Abriss von Altstadthäusern zwischen Widum- und Schulte- Mönting-Straße sogar Beifall bekamen. Das Neue, das Kalte, der Beton galten erstrebenswert – das Alte, das Fachwerk nicht als erhaltenswert. Man sah es als Zeichen der Armut, sagte einmal der Heimatfreund Jürgen Kindler. Es wurde überputzt, überstrichen. Die Bewohner teilten die Deelen in Höhe und Breite. Man wollte beheizbare Wohnräume. Die großen Haustore wurden durch kleine Haustüren ersetzt. Die Besitzer bauten moderne Installationen mehr schlecht als recht in die kellerlosen Fachwerkhäuser ein. Rheda gehörte zu den frühen Flä-

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz