Aufrufe
vor 5 Jahren

Das Stadtgespräch September 2016

  • Text
  • September
  • Rheda
  • Termin
  • Stadt
  • Kreis
  • Kinder
  • Menschen
  • Zeit
  • Haus
  • Altstadtfest

60 GESCHÄFTLICHES

60 GESCHÄFTLICHES Das Stadtgespräch anzeigen NEUERÖFFNUNG AM 1. SEPTEMBER Restaurant Mondo Ocakbasi Ferhad Ali Abdo eröffnet gemeinsam mit seinem Bruder Cihad Ali Abdo, der seit einigen Jahren erfolgreich das Mondo-Paradiso, Pizzeria in Rietberg Neuenkirchen, betreibt, ein neues Restaurant in Wiedenbrück. Das »Mondo Ocakbasi« an der Düsternstraße 8 in Wiedenbrück soll den Gästen gehobene orientalische Gastlichkeit nahe bringen. Dafür legen sich die künftigen Betreiber ins Zeug und bringen viele frische Ideen mit. Das neue Restaurant ist von 11.30 bis 23.00 Uhr für seine Gäste geöffnet. Dort wollen beispielsweise die Brüder Ali Abdo die Rheda- Wiedenbrücker mit Frühstück verwöhnen. »Die orientalische Küche bietet neben vielen raffinierten Vorspeisen aber auch viele vegetarische Gerichte mit frischem Gemüse«, erklärt Ferhad Ali Abdo. »Wir bieten unseren Gästen kostbare Gerichte der orientalischen Küche an. Unsere Spezialitäten sind Fleisch vom Holzkohlegrill, aus dem Ofen und der Pfanne sowie Teigschiffchen, Lahmacun und italienische Ferhad Ali Abdo Pizzen«. Zur Neueröffnung am 1. September bis zum 4. September bieten die Brüder ein Angebot zum Kennenlernen. Beim Kauf von einem Döner außer Haus erhalten Sie mit dem Gutschein aus dem Stadtgespräch, Seite 25, einen Döner Gratis. Dass die Brüder sich einen Traum von gehobener Gastlichkeit erfüllen, ist ein Zeichen, dass sie sich in der Region wohlfühlen und längst im Kreis Gütersloh zu Hause sind. Ferhad und Cihad Ali Abdo freuen sich auf die Zukunft sowie die neue Herausforderung im Grillrestaurant »Mondo Ocakbasi«. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11.30 bis 23.00 Uhr. Restaurant Mondo Ocakbasi, Düsternstraße 8 (Büschers Platz), Rheda-Wiedenbrück, Telefon: 05242-9808659 KREISSPARKASSE WIEDENBRÜCK 25 jähriges Dienstjubiläum Karin Gertler feiert am 1. Oktober 2016 ihr silbernes Dienstjubiläum bei der Kreissparkasse Wiedenbrück. Nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur Drogistin und gut vierjähriger Berufstätigkeit war für die Jubilarin am 1. Oktober 1991 der erste Arbeitstag in der Kreissparkasse. Als Mitarbeiterin in der Wertpapier- und Außenhandelsabteilung sammelte sie erste Berufserfahrungen. Im Januar 1996 änderte sich ihr Aufgabenfeld. Als Kassiererin versorgte Karin Gertler fortan die Benteleraner mit Bargeld. Über vier Jahre war sie dafür verantwortlich bevor sie im Juli 2000 das Team der Geschäftsstelle in Rheda am Neuen Wall als Servicemitarbeiterin unterstützte. Im Juli 2004 reduzierte die Jubilarin ihre Arbeitszeit, war aber weiterhin in der Geschäftsstelle eine wichtige Ansprechpartnerin für die Kunden. Mit dem neugeschaffenen KundenserviceCenter der Kreissparkasse änderte sich abermals ihr Tätigkeitsfeld. Seit nunmehr über zwei Jahren ist Karin Gertler dort telefonisch und online erreichbar und setzt sich für die Belange der Kunden ein. Der Vorstand und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulieren auf diesem Wege der Jubilarin sehr herzlich. Karin Gertler

NEU IN WIEDENBRÜCK Café Speranza Erfolgreich eröffnete Inhaber Gaetano Speranza an der Langen Straße 17 in Wiedenbrück sein neues italienisches Café. 12 Jahre führte er das Bistro Café La Stazione im Bahnhof Rheda. Schon lange hegte Speranza die Idee ein »Original italienisches Café« zu eröffnen, doch die passenden Geschäftsräume fehlten. An der Langen Straße 17 in Wiedenbrück, das einigen noch als Café Burmann im Gedächtnis ist, konnte er nach 6-wöchiger Umbauphase alles in die Tat umsetzen. Die persönlichen Ideen des Gastgebers sind in das Design eingeflossen und schaffen für den Gast ein legeres und ansprechendes Ambiente. Neben den schön gedeckten Tischen gibt es eine Espresso-Bar und Plätze im Außenbereich, die zum Verweilen einladen. Durch leichte und vor allem gesunde Snacks möchte Gaetano Speranza seine Gäste verwöhnen. Neben frischen Salaten und Snacks, die immer frisch zubereitet werden, bietet Gaetano Speranza auch hausgemachte Kuchen. Sonntags erwartet die Gäste ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Im Service: Ines und Inhaber Gaetano Speranza Café Speranza, Lange Straße 17, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Telefon 05242-3783636 GESCHÄFTLICHES Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 9:30 bis 18 Uhr anzeigen 61 MICHAELISWOCHE GÜTERSLOH Jede Menge Programm Die Gütersloher Michaeliswoche steht auch in diesem Jahr für Vielfalt. Wer möglichst viel von den Veranstaltungen mitbekommen will, muss gut planen. Die von der Gütersloher Marketing GmbH, gtm, und dem Verein Michaeliswoche organisierte Veranstaltungswoche bietet jede Menge Gründe, in die Stadt zu kommen. Rund um das Theater findet am 24. September der Auftakt mit dem Tag der Vereine statt. Einen Tag später laden die Stadtwerke zum kostenlosen »Taschenlampenkonzert« in Mohns Park. Kinder kommen während der Woche mehrfach auf ihre Kosten. Zum Beispiel beim Flohmarkt für Kinder in der Spiekergasse oder wenn Kinder mit ihren Eltern im Dunkeln die Innenstadt erkunden können. Straßenkünstler treten am Sonntag, dem 2. Oktober, auf dem © Joern Neumann rope theatre Berliner Platz auf. Im 30-Minuten- Takt bieten die unterschiedlichsten Gruppen Comedy, Akrobatik oder Jonglage dar. AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS Fortbildungen der De Medicus-Akademie Wissen bringt Vorsprung, vor allem im medizinischen Bereich. Gelegenheit, sein Wissen zu erweitern, gibt es jetzt wieder im Herzen von Ostwestfalen-Lippe. Die Akademie De Medicus bietet bis zum Anfang kommenden Jahres wieder Fortbildungsveranstaltungen an. Sie finden statt in den bequemen und modernen Räumen in der Rheda-Wiedenbrücker Bahnhofstraße. Geboten werden Veranstaltungen zu aktuellen Themen mit kompetenten Referenten. So ist der Vortrag »Antikorruptionsgesetz im Medizinwesen« Anfang Oktober auch für medizinische Laien interessant. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Themen und Termine im Akademieprogramm: · Infoveranstaltung Dentale Lachgas-Sedierung 14.09.2016 · Endo-FreshUP: Endodontie einfach & sicher für den Generalisten 28.09.2016 · Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen 05.10.2016 · Navigierte Implantologie – Einführung ins digitale Zeitalter 19.10.2016 · Zertifizierungskurs Dentale Lachgassedierung 28./29.10.2016 · Navigierte Implantologie – Einführung ins digitale Zeitalter 16.11.2016 2017 · Wurzelkanäle einfach sicher aufbereiten – www.vdw-dental.com 18.02.2017 (Einsteigerkurs Reciproc – ganztags mit Hands-On) De Medicus Akademie Bahnhofstr.10 33378 Rheda-Wiedenbrück Telefon: +49 (5242) 5 789 5-70 Telefax: +49 (5242) 5 789 5-71 akademie@dentalzentrum-owl.de www.dentalzentrum-owl.de

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz