Aufrufe
vor 1 Jahr

Das Stadtgespräch Rheda-Wiedenbrück Ausgabe Januar 2020

  • Text
  • Beispielsweise
  • Beiden
  • Weihnachten
  • Stadthalle
  • Zeit
  • Ebenfalls
  • Dezember
  • Januar
  • Menschen
  • Stadt
Die Januar Ausgabe vom Stadtgespräch.

J Blumen Flaskamp Jeden

J Blumen Flaskamp Jeden Sonntag geöffnet Immer sonntags öffnet Blumen Flaskamp jetzt von 10.00–12.00 Uhr die Tore. Bei einem gemütlichen Einkaufsbummel können die Kundinnen und Kunden sich reichlich Inspirationen für ein schöneres Daheim und für geschmackvolle Geschenke einholen. Dafür stehen ihnen in dem Fachgeschäft jede Menge Schnittblumen, gebundene Sträuße sowie dekorative Pflanzen und Accessoires zur Verfügung. In der Adventszeit überrascht Blumen Flaskamp zudem mit einer großen Auswahl weihnachtlicher Dekorationen. Ebenfalls wer einen Weihnachtsbaum sucht wird hier fündig. Das Blumenhaus führt frisch geschlagene Tannen aus dem Teutoburger Wald. Wer möchte, kann auf dem hauseigenen Tannenfeld den passenden Baum aussuchen. Das Team von Blumen Flaskamp nimmt sich gerne 1Es bedienen am Sonntag (v. l.) Nadine Grothues, Anja Pieper, Barbara Flaskamp, Petra Preil, Gabi Terrahe. Zeit, um die Kunden bei der Suche nach einer passenden Pflanze und Blume oder dem persönlichen Geschenk zu unterstützen. Das Blumengeschäft ist montags bis freitags von 8.00–18.30 Uhr sowie samstags von 8.00–16.00 Uhr geöffnet. V VGW sorgt für Weihnachtsstimmung Am 14. Dezember wird’s beim Baumkauf in der Gärtnerei Flaskamp besonders heimelig. Mit Glühweinduft in der Nase macht es nämlich gleich doppelt so viel Freude, den Weihnachtsbaum auszusuchen. Darum verteilen die Mitarbeiter der VGW GmbH am Samstag, den 14. Dezember 2019 von 8 bis 16 Uhr Glühwein und alkoholfreien Punsch an alle Besucher der Gärtnerei Flaskamp in der Lippstädter Str. 74 in Rheda-Wiedenbrück. Noch mehr Spaß beim Weihnachtsbaum aussuchen haben alle Neukunden der VGW – denn wer jetzt bis zum 16. Dezember zu Erdgas oder Ökostrom von VGW wechselt, erhält einen Weihnachtsbaum geschenkt. Der Gutschein im Wert von 35 Euro kann in der Gärtnerei Flaskamp eingelöst werden. Darum hofft VGW, am Samstag – dem Baumkauftag des Jahres – viele Neukunden zu treffen. Übrigens: Wer spontan am 14. Dezember zu günstiger Energie von VGW wechseln möchte, kann dies direkt vor Ort tun. Einfach die Rechnung des jetzigen Energie-Anbieters mitbringen, dann ist der Wechsel ganz leicht! 86 Anzeigen Das Stadtgespräch

Z Zwei Neue sind in der Stadt Eine besonders köstliche Geschenkidee, Teil 2: 1 Frank Ladwig, Dirk Frankrone und Benedikt Sandfort veredeln die Vorweihnachtszeit mit den beiden Ginsorten premium dry gin und tannen geist gin sowie den Glühgin-Gewürzen X und XI. (CL) Im letzten Jahr wurden wir Rheda-Wiedenbrücker von Dirk Frankrone und Frank Ladwig, den Inhabern der St. Viter Firma Raumfelder, mit einer ganz besonderen Geschenkidee überrascht: Passend zum Christkindlmarkt präsentierten sie uns die köstlichen wie einmaligen Christkindlnudeln. In diesem Jahr geht die gustatorische Verwöhnrunde von Raumfelder noch einen Schritt weiter. Die beiden heimischen Foodhunter haben sich einen neuen Wunsch erfüllt und … : Gin kreiert. Die beiden Ginsorten premium dry gin und tannen geist gin überzeugen durch die ausgewogene Destillation ausgesuchter Wacholderbeeren. Der komplexe Charakter des premium dry gin wurde durch die feinherbe Angelikawurzel veredelt. Der mystisch anmutende tannen geist gin entwickelt sich durch die Zugabe junger Tannentriebe und beeriger Noten zu einem wahrhaft geheimnisvollen Ausflug in die Nacht … Natürlich kredenzt Raumfelder zu den beiden neuen Ginsorten aus Rheda-Wiedenbrück und passend zu unserer heißgeliebten Christkindlmarktzeit auch wohl abgestimmte und sehr außergewöhnliche Toppings: die Glühgin-Gewürze X und XI. Das experimentelle Geschmacks-Highlight zelebriert der Genießer folgendermaßen: Ersetzen Sie den klassisch-eisgekühlten Tonic durch 350 ml heißgemachten Apfelsaft, fügen 4 cl premium dry gin hinzu und toppen den Drink mit 3 gestrichenen Messlöffeln des zimtigen Glühgin-Gewürzes X und Sie erhalten unwillkürlich einen harmonisch weihnachtlichen Genussmoment. Ohne Gin bietet das Getränk ein wahrhaft magisches Erlebnis für die Kinder. Denn das Glühgin-Gewürz X verwandelt den Apfelsaft binnen Sekunden in einen roten Zaubertrank – ganz ohne die Zugabe von Zucker. Sie mögen lieber eine feine Curcumawürze in Kombination mit Orangensaft? Dann erhitzen Sie 350 ml Saft, fügen abermals 4 cl premium dry gin hinzu und schmecken es mit 3 gestrichenen Messlöffeln des Glühgin-Gewürz XI ab … nun erleben Sie einen ganz leicht scharfen und ausgewogenen Gingenuss. Selbstverständlich erhalten Sie den premium dry gin sowie den tannen geist gin und auch die Glühgin-Gewürze am Christkindlmarkt-Stand von Raumfelder, genauso wie die Christkindlnudeln und die erlesenen Salze. Werksverkauf in der Adventszeit: jeden Samstag zwischen 10.00 und 13.00 Uhr. Raumfelder · Stromberger Str. 154 · 33378 Rheda-Wiedenbrück · Tel. 05242/403672 · www.raumfelder.com Das Stadtgespräch Anzeigen 87

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz