Aufrufe
vor 5 Jahren

Das Stadtgespräch Oktober 2015

  • Text
  • Oktober
  • Stadt
  • Termin
  • Menschen
  • September
  • Rheda
  • Thema
  • Haus
  • Beiden
  • Ebenfalls
Magazin für Rheda-Wiedenbrück

64 GESCHÄFTLICHES

64 GESCHÄFTLICHES Das Stadtgespräch anzeigen ZUCKERWATTE UND ACHTERBAHN TREFFEN STRASSENKUNST UND TASCHENLAMPENKONZERT Michaeliswoche Gütersloh RAUCHWARNMELDER WERDEN PFLICHT! Sorgen Sie rechtzeitig vor! Neun Tage Spaß, Stimmung und Kirmesatmosphäre: Vom 26. September bis zum 4. Oktober ist wieder Zeit für die Michaeliswoche und die Michaeliskirmes. Die vielen Besucher der traditionellen Michaeliskirmes erwartet eine bunte Vielfalt an Karussells und weiteren Attraktionen. Weitere Highlights setzt die Michaeliswoche mit ihrem abwechslungsreichen Programm, das an verschiedenen Orten in Gütersloh stattfindet. Michaeliswoche und Michaeliskirmes zählen zu den beliebtesten Veranstaltungen im Kreis Gütersloh. Besucher aus der ganzen Samstag, 26. September 12 – 15 Uhr Kinderflohmarkt, Spiekergasse 10 – 16 Uhr FahrRad – jeden Tag, Moltkestraße (Veranstalter: Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh) Sonntag, 27. September 13 – 18 Uhr „Gütersloher Straßenfiffi” präsentiert von der Volksbank Bielefeld-Gütersloh, Berliner Platz 13 – 18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag, Innenstadt (Veranstalter: Werbegemeinschaft Gütersloh e.V.) 13 – 18 Uhr FahrRad – jeden Tag, Moltkestraße (Veranstalter: Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh) Region kommen alljährlich zur großen Kirmes und der parallel stattfindenden Michaeliswoche. „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder attraktive Veranstaltungen im Rahmen der Michaeliswoche anbieten können”, so Jan-Erik Weinekötter, Geschäftsführer der Gütersloh Marketing GmbH (gtm), die die Michaeliswoche organisiert. Denn wenn ab dem 26. September wieder der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte über den Gütersloher Marktplatz zieht, gibt es zusätzlich weitere Events, die noch mehr Abwechslung in die Innenstadt bringen. Das Programm der Michaeliswoche 2015 auf einen Blick (Programmänderungen vorbehalten) Donnerstag, 1. Oktober und Freitag, 2. Oktober 18 – 19.30 Uhr Kinder-Lichterführung, Innenstadt Samstag, 3. Oktober 12 – 16 Uhr Tag der Vereine, Theaterplatz Sonntag, 4. Oktober 18 – 20 Uhr Taschenlampenkonzert für Kinder präsentiert von den Stadtwerken Gütersloh, Freilichtbühne im Mohns Park Samstag, 26. September bis Sonntag, 4. Oktober 14 – 22 Uhr Michaeliskirmes, Marktplatz (Veranstalter: August Schneider) Rauchwarnmelder sind wahre Schutzengel. Bei einem Wohnungsbrand geht die größte Gefahr vom Rauch aus, die meisten Opfer sterben an einer Rauchvergiftung. Rauchwarnmelder wachen fast unsichtbar über ein Gebäude und lösen bei Rauchdetektion unverzüglich ein Alarmgeräusch aus. Bis zum 31. Dezember 2016 sind Rauchwarnmelder laut Landesbauordnung Nordrhein-Westfalen §49 (7) für alle bestehenden Wohnungen und Wohnhäuser in Nordrhein-Westfalen Pflicht. Neubauten müssen bereits seit dem 01. April 2013 mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden. Rauchwarnmelder müssen in Schlafzimmern, Kinderzimmern und Fluren, die als Rettungsweg zum Verlassen von Wohnräumen dienen, vom Eigen- KREISSPARKASSE Dienstjubiläum in der Kreissparkasse Am 15. Oktober 2015 feiert Markus Grabolle sein silbernes Dienstjubiläum. Exakt vor 25 Jahren begann der Jubilar seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Wiedenbrück. Nach erfolgreichem Abschluss im Januar 1993 war er in verschiedenen Geschäftsstellen im Einsatz. Dort kümmerte er sich um die Belange der Kunden im Service und auch in der Beratung. Seit April 2008 ist der zweifache Familienvater in der Kreditabteilung der Kreisspar- tümer installiert werden. Auch für die jährliche Wartung der Rauchwarnmelder ist der Eigentümer und Vermieter zuständig. Rauchwarnmelder sind jedoch nur dann effektiv, wenn sie richtig installiert und gewartet werden. Als zertifiziertes Unternehmen für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 steht Ihnen Elektro-Hansmeier bei der Planung, Montage, und Wartung von Rauchwarnmeldern als kompetenter Partner vor Ort zur Seite. Kommen Sie doch in unserem Ladengeschäft in der Holunderstraße 29a in Wiedenbrück vorbei, wir beraten Sie gern. ELEKTRO-HANSMEIER GMBH & CO. KG Holunderstraße 29a 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel. 052 42 – 90 41-5 www.elektro-hansmeier.de Markus Grabolle feiert sein silbernes Dienstjubiläum. kasse tätig, wo er sein Fachwissen als Sachbearbeiter für Privatkredite einsetzt. Der Vorstand und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulieren dem Jubilar auf diesem Wege sehr herzlich.

THIEL GRUPPE 27 neue Auszubildende Zum Ausbil dungs beginn am 3. August 2015 haben 27 Berufs- starter ihre Ausbildung an den Standorten der thiel gruppe in GESCHÄFTLICHES anzeigen Bad Driburg, Delbrück, Paderborn, Rheda-Wiedenbrück und Schloß Neuhaus begonnen. Diese 27 haben sich erfolgreich um einen der begehrten Ausbildungsplätze beworben. Vor wenigen Tagen wurden alle Berufseinsteiger durch den Geschäftsführer der thiel gruppe, Ulrich Hofmann, begrüßt. Aktuell beschäftigt die thiel gruppe über 70 Auszubildende an allen Standorten und bildet in insgesamt fünf Berufsbildern aus. Das Angebot erstreckt sich von kaufmännischen Berufen wie Bürokaufmann, Automobilkaufmann und Fachkraft für Lagerlogistik bis hin zu den technischen Berufen Kfz-Mechatroniker und Mechaniker für Karosserie- und Fahrzeugbau. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung haben die Berufseinsteiger die Möglichkeit, als Fachkraft übernommen zu werden. Wer sich von den Ausbildungsberufen der thiel gruppe angesprochen fühlt, kann sich jetzt für das Ausbildungsjahr 2016 an den jeweiligen Standorten bewerben. Nähere Infos dazu gibt es unter: www.thiel-gruppe.de/unterneh men/ausbildung 65 MITSCHKE SANITÄTSHAUS FILIALE IN RHEDA-WIEDENBRÜCK Individuelle und kompetente Beratung Weichlagerungsmatratzen, Badewannenlifter, Sauerstoffkonzentratoren, Treppensteiggeräte u.v.m. Selbstverständlich sind Sie herzlich eingeladen zu der Sprechstunde, die jeden Mittwoch von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr und 15.00 Uhr – 17.00 Uhr in der Filiale Rheda-Wiedenbrück stattfindet. Sowohl für die Rehatechnik Sprechstunde als auch die Venenmessung ist eine telefonische Anmeldung erforderlich um Wartezeiten zu vermeiden. Barrierefreie und kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie direkt vor dem Mitschke Sanitätshaus. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und telefonische Anmeldung! Anmeldung per Telefon unter 05242/ 5794322 Veranstaltungsort: Mitschke Sanitätshaus, Ringstraße 120, 33378 Rheda-Wiedenbrück www.mitschke-sanitätshaus.de Als zertifizierter Meisterbetrieb unterstützt Sie das Mitschke Sanitätshaus bei der gesundheitlichen Versorgung und Pflege von Kopf bis Fuß. Das qualifizierte Fachpersonal berät Sie individuell und fachlich kompetent in den Bereichen Homecare, Orthopädie- und Rehatechnik sowie im klassischen Sanitätshausbereich. Das Mitschke Sanitätshaus lädt Sie am 06. Oktober ein zum … Venenfunktionstest! Haben Sie häufig müde und schwere Beine? Spannen Ihre Waden? Dann nutzen Sie die kostenlose Venensprechstunde am 06. Oktober 2015 Sie sind herzlich eingeladen. Mit der sogenannten Lichtreflexionsrheographie (LRR) können Sie den Zustand Ihrer Beinvenen messen lassen. Bei diesem völlig schmerzfreien Test wird die Pumpleistung der Venen ermittelt. Das anschließende Ergebnis gibt Hinweise über Ihre persönliche Venenfitness. Gerne nehmen wir Ihre telefonische Anmeldung für einen Venenfunktionstest am 06.Oktober 2015 entgegen! Besuchen Sie auch die Mitschke Rehatechnik Sprechstunde in Rheda-Wiedenbrück! In der Sprechstunde Mitschke- Rehatechnik beraten Sie Fachleute mit Blick auf Ihre ganz persönliche Lebenssituation und beantworten gerne Ihre Fragen zu dem umfangreichen Sortiment im Rehatechnik Bereich. Unsere Mitarbeiter informieren Sie über: Elektromobile und Rollstühle, Gehhilfen und Rollatoren, Pflegebetten und

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

Das Stadtgespräch Ausgabe Dezember 2020
Das Stadtgespräch Ausgabe Oktober 2020
Das Stadtgespräch Ausgabe September 2020
Das Stadtgespräch August 2020
Das Stadtgespräch Ausgabe Juli 2020
Das Stadtgespräch Juni 2020
Das Stadtgespräch für Rheda-Wiedenbrück Ausgabe März 2020
Das Stadtgespräch Rheda-Wiedenbrück Ausgabe Februar 2020
Das Stadtgespräch Dezember 2019
Das Stadtgespräch November 2019
Das Stadtgespräch Oktober 2019
Das Stadtgespräch September 2019
Das Stadtgespräch August 2019
Das Stadtgespräch Juli 2019
Das Stadtgespräch Mai 2019
Das Stadtgespräch Dezember 2015
Das Stadtgespräch November 2015
Das Stadtgespräch Oktober 2015
Das Stadtgespräch September 2015
© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz