Aufrufe
vor 2 Jahren

Das Stadtgespräch März 2019

  • Text
  • Rheda
  • Stadt
  • Ford
  • Beiden
  • Menschen
  • Berliner
  • Haus
  • Zudem
  • Lintel
  • Arbeit
  • Rhwd.de

8 Das

8 Das Stadtgespräch Attraktivität ist keine Frage der Konfektions-Größe Late Night Shopping Gute Laune und Musik gehören zur Nachtschicht einfach dazu. GmbH Tel.: (05242) 909407 • Fax: 909408 www.baulimit.de Wir führen zuverlässig aus: • massive Ausbauhäuser • Rohbauten • Keller • Umbauten Werden Sie Fan auf unserer Facebook Seite! Uhr auch gerne nach Terminabsprache. Bücher Güth: Basteln, Verzieren, Dekorieren … kurzum: DIY – »Do it yourself« lautet die Devise für die lange Nacht 2019: »Kommen Sie vorbei und schauen Sie unsere Thementische zum Thema DIY und Einladungen: Mit den Inspirationen unserer Bücher und Journals werden Sie Ihre Gäste begeistern. Dazu gibt es Brush- Pens, Füller und Farben«. Marienstraße, Beckerpassage, Kirchstraße Popolino Windelhaus zeigt unter dem Motto »guter, erholsamer Nachtschlaf für die ganze Familie« neue Schlafsäcke der Saison. Dazu können sich die Kunden auf kleine Überraschungen freuen. Die Buchhandlung Rulf lädt zum Mitsingen ein. Es singen die »Li(e)derlichen Brüder« – ein großer Spaß für jedermann, der gern lacht und singt! Street One Store: Bei Bier, Prosecco, Käse und Knabbergebäck können es sich die Kunden gut gehen lassen. Le Clou sorgt für Spaß und gute Laune bei Kölsch vom Fass, Prosecco, Knabbereien, Oliven und Käse sowie Musik. Elisabeth Löppenberg Bodywear & Dessous reicht Prosecco und Knabbergebäck. Neue Zeiten präsentiert Kaffeebohnen in Schokolade und viele andere Köstlichkeiten zusammen mit Silkes Zuckerwerkstatt aus Varensell: »Probieren Sie unseren Kaffee mit feinen Spezialitäten aus Varensell«. Wasserstraße Provinzial: Je nach Wetterlage lädt die Versicherung entweder zum »Eisgrillen« oder »Angrillen« auf dem Parkplatz hinter der Geschäftsstelle. In gemütlicher Runde mit Musik bietet sie wieder Bratwurst vom Holzkohlegrill, heißen Glühwein und Kaltgetränke an. Die freiwilligen Spenden des Abends gehen wie jedes Jahr an eine gemeinnützige Einrichtung in Wiedenbrück. Bei die 2 Hören & Sehen können die Besucher kostenlos den Augeninnedruck messen sowie eine Messung zur Früherkennung des Grauen Stars vornehmen lassen. Schmerling TEN SING MIT JUBILÄUMS-SHOW TOP SECRET (Kem) Die knapp 30 Jugendlichen von TEN SING Rheda-Wiedenbrück wollen am 16. März 2019 die Besucher der Kreuzkirche mit »Top Secret« begeistern. Jana Nolding, zuständig für das große Ganze bei TEN SING, gewährte uns einen kleinen Einblick: »Das Stück ist superspannend. Zwei Agenten sind auf TEN SING angesetzt. Sie sollen das Geheimnis von TEN SING lüften. Mehr kann ich noch nicht verraten. Alles andere folgt bei der Vorstellung«. Es wird eine tolle Show. Davon sind alle TEN SINGer überzeugt. Weil es

9 (V. l.) Leander, Natascha, Lea, Nele, Elisabeth, Jana, Lasse, Loana, Joana-Marie, Sara, Marlies Stüker, Malte, Julia, Macey, Alina, Pfarrer Jürgen Mackenbrock, Nerio, Stefan für TEN SING Rheda-Wiedenbrück das zwanzigste Jahr seit der Gründung 1999 ist, wagen sie in diesem Jahr noch mehr als bisher: Das beginnt bei den technischen Finessen. Ton und Licht werden mit einem Profi-Standard überzeugen. Die Jugendlichen haben bei Top Secret aber noch viel mehr Dinge im Köcher, die sie bis jetzt noch nicht bieten konnten. Das gilt auch für das Equipment der Band. TEN SING verfügt jetzt über einen Schlagzeugkäfig. Das eröffnet der jungen Formation ganz neue musikalische Möglichkeiten bei den Proben und bei Auftritten. Eine Spende von 1446 € der Osthushenrich-Stiftung machte die Anschaffung möglich. Dank Jana Nolding: »Wir danken Dr. Burghard Lehmann und Marlies Stüker von der Geschäftsleitung der Stiftung für ihre Unterstützung. Unser Dank gilt selbstverständlich ebenfalls den anderen Spendern und Sponsoren. Ohne ihre Hilfe könnten wir unsere dreistündige Show nicht auf die Bühne bringen«. Die Arbeit an der Show begann direkt nach den Sommerferien. Sie bereitet allen TEN SIN- Gern unglaublich viel Spaß. Kreativ In einem lockeren, jugendlichen Kontext schreiben die Mädchen und Jungen selber die Texte für die Theatersequenzen, die Chorsätze und die Choreografien für die Tänze, studieren alles ein. Jede Menge Eistee fließt dabei. Die kreativen Projekte schmieden die jungen Leute zu einer starken Gemeinschaft zusammen. Gerade die Wochenend-Workshops tragen dazu bei. Die Akteure sind zwischen 13 und 18 Jahre alt. Für einige ist »Top Secret« schon die fünfte Show. Alle TEN SINGer sind an der Chorarbeit beteiligt. Je nach Interesse machen sie zusätzlich bei der Theater- oder Diri(genten)-Gruppe, der Band, Tanz- bzw. der speziellen Männertanzformation und der Technikgruppe mit. Alle sind echt stolz was sie in den zurückliegenden Monaten geschafft haben. Dazu Jana Nolding: »Wir haben diesmal, extra zum Jubiläum, was echt Spektakuläres auf die Beine gestellt. Die Zuschauer unserer Show werden erleben, dass wir ebenfalls aufwendig können. Im Januar begann die heiße Phase bei den Proben. Alle Teilnehmer haben noch mal eine Schüppe drauf gelegt. Sie wollen sicher sein, dass alles aus dem Effeff klappt«. Die jungen Akteure treffen sich jeden Dienstag zwischen 18.30 und 20 Uhr im Tiefgeschoss des Gemeindehauses der Versöhnungskirchengemeinde an der Schulte- Mönting-Straße. Die Show »Top Secret« geht am 16. März ab 19 Uhr über die Bühne der Kreuzkirche. Einlass ist ab 18 Uhr. Karten: AK 4,50 €, im VVK 3,50 € bei allen TEN SINGern und per E- Mail: tensing@angekreuzt.de

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz