Aufrufe
vor 2 Jahren

Das Stadtgespräch Mai 2018

  • Text
  • Rheda
  • Zeit
  • Spargel
  • Angebot
  • Kinder
  • Menschen
  • Stadt
  • Thiel
  • Freibad
  • Topf
  • Rhwd.de

70 TERMINE

70 TERMINE Das Stadtgespräch Neuer Termin Internationales Kulturfest: 30. Juni und 1. Juli SA 19 10.00–16.00 Rathaus Running An der glatten Fassade des 37 m hohen Gebäudes geht es senkrecht herunter. Natürlich doppelt gesichert. Ein Angebot der »schnurstracks Aktiv GmbH«. Für Mutige ab 14 Jahre (Einwilligung der Erziehungsberechtigten). Preis: 49 € p.P. hausen, Schloss Holtfeld, Bockhorst, Bad Rothenfelde, Bad Laer, Doppel- Schloss Harkotten. Kaffeepause am Schloss Möhler. Ohne Anmeldung. Kosten für Nichtmitglieder: 2 €. Start: Reethus. Zustiege können mit Tourleiter Dieter Hansch besprochen werden. Kontakt: Tel. 0171/7820925 bzw. d.hansch@adfc-guetersloh.de 5 Manni Breuckmann 6 Großer Rappelkisten-Flohmarkt Alben regelmäßig die Hitparaden und füllte Konzertsäle landauf landab. Sein neustes Album »I’ll Be Around«, präsentiert einen gereiften, sicheren und sehr relaxten Philipp Fankhauser. Die Musik ist irgendwie Retro, aber doch sehr modern und aktuell. Vor allem ist sie authentisch und aus einem Guss. Besetzung: Philipp Fankhauser (vocals, guitar), Marco Jencarelli (guitar, bandleader), Hendrix Ackle (Hammond B3, piano), Angus Thomas (bass), Richard Spooner (drums). Ort: Orangerie. Karten: VVK 39 € bei der Flora-Westfalica, Rathausplatz 8-10, Tel. 05242-9301-0. SA 12 14.00–17.00 Repair Café Experten helfen im Foyer der Osterrath-Realschule beim Beseitigen von Defekten mitgebrachter Sachen. Spende nach eigenem Ermessen. 15.00 Beats & Burgers Der JKR sorgt am Skatepark für entspannte Musik und gutes Essen, damit ihr den Skatern gebannt zuschauen könnt. Wer will, kann Beachvolleyball spielen oder auf einer Slackline seine Geschicklichkeit testen. Eintritt: frei. Foto: Susanne Grüger-Breuckmann SO 13 16.00 Erich Grisar: Kindheit im Kohlenpott Der westfälische Arbeiterdichter und Journalist (1898-1955) schrieb hochambitionierte expressionistische Lyrik, sozialkritische Romane und Reisebücher, die ihn in europäische Elendsviertel führten. Sein fotografisches Werk wurde als Meilenstein der Fotografiegeschichte gewürdigt. Die von der Literaturkommission für Westfalen entwickelte und von Jeremias Vondrlik gestaltete Ausstellung im Haupt- und Gartenhaus des Museums für Westfälische Literatur führt literarische Texte und Fotografien in einer Synthese zusammen. Zur Eröffnung präsentieren der Schauspieler Carsten Bender und Walter Gödden eine szenische Collage über Leben und Werk Erich Grisars. Ausstellung bis 22. Juli. Öffnungszeiten: Di–Fr: 14–18 Uhr, Sa, So, Feiertag: 11–18 Uhr. Eintritt nach eigenem Ermessen. www.kulturgutnottbeck.de, 02529-945590. DI 15 6.00 Saisoneröffnung Freibad Wiedenbrück Frühschwimmerfrühstück am 19. Mai. Infos vorn. 18.00–21.00 Feierabend-Radtour über 40 km (Tempo ca. 20 km/h) mit dem ADFC, Kreisverband Gütersloh. Ohne Anmeldung. Kosten für Nichtmitglieder: 1 €. Start: Reethus. Weitere Termine: 22. u. 29. Mai, 5., 12., 19. Juni. Tourleiter: Dieter Hansch, 0171/ 7820925, d.hansch@adfc-guetersloh.de DO 17 15.00–18.00 Kindertreff: Wir machen Stockbrot am Lagerfeuer! Anmeldung im Jugendhaus St. Aegidius erforderlich: 05242-903713 (Teilnehmerzahl begrenzt). Kosten: keine. Spenden sind willkommen. 11.30 Orgelmusik vor dem Angelus Orgelwerke zum Pfingstfest, gespielt von Engelbert Schön in St. Aegidius. Eintritt: frei. Spende am Ausgang erbeten. SO 20 20.00–23.00 Nacht der offenen Kirchen: »Wo das Herz wohnt« »Heimat« und »Flucht« sind die beiden Themenfelder, die in ihrer spannungsreichen Dynamik durch Gemälde, Fotos, Texte und Musik von Flüchtlingen ihren künstlerischen Ausdruck finden. Programm: 20 Uhr: Eröffnung der Kirchennacht und der Ausstellung in der Stadtkirche | 20.30 Uhr: Präsentation und Führung durch die Ausstellung | 21 Uhr: Zeit für Begegnung u. orientalisches Buffet | 21.30 Uhr: Bilder, Erzählungen und Musik | 23 Uhr: Segen zur Nacht DI 22 19.30 Manni Breuckmann: 5 Nach der Saison, vor der WM. Jahrzehntelang war er die Radiostimme der ARD-Bundesligakonferenz. Im Vorfeld der diesjährigen WM besucht die Fußballreporter-Legende das Kulturgut Nottbeck. Dabei gibt er persönliche Rückblicke auf die vergangene Bundesligasaison zum Besten und auch Einschätzungen zur Nationalelf und ihrer Konkurrenz in Russland. Aufgelockert wird der Abend durch zahlreiche Anekdoten aus Breuckmanns Reporterleben. Eintritt: VVK 10 € / 8 €, AK 12 € / 10 €. www.kulturgutnottbeck.de, Tel. 02529/945590. DO 24 16.00–18.30 Foto-Workshop »Portrait« Susanne Elsässer bietet zusammen mit dem Bleichhäuschen einen Workshop für Jugendliche ab 14 Jahre an. Darin geht es sowohl um den technischen Umgang mit einer Kamera als auch um alles, was für ein Portraitfoto wichtig ist. Weitere Termine: Do 7. sowie 14. Juni. Kosten: keine. Anmeldung: erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl), Tel. 05242/49811 bzw. m.koerkemeier@bleichhaeuschen.de SO 27 8.10 Bissendorfer Burgenweg Mit dem SGV Gütersloh geht es ca. 18 km weit von Dorf Holte nach Zittertal. Zur Mittagspause steht der Bus zur Verfügung, sowie – wenn gewünscht – für die Reststrecke. Gäste sind herzlich willkommen. Bushalt: Parkplatz an der B61 vor Wiedenbrück. Anmeldung: Marjut Ranta- Kuhlbusch, Tel. 05242/5785152. Mobil 0152/54003167. 9.00 Schlösser- und Bädertour ins südliche Niedersachsen über 102 km (Tempo ca. 20 km/h) mit dem ADFC, Kreisverband Gütersloh. Routenpunkte: Wasserschloss Taten- 14.00 Batik Workshop Bei der Veranstaltung des Jugendkulturrings am Kinobus in der Spielerei werden dir alle möglichen Muster und Trends gezeigt, damit du deine langweilige weiße Kleidung etwas aufzuwerten kannst. Für Farben und Utensilien ist gesorgt, du musst lediglich die zu verwertende Kleidung mitbringen. Bitte kurz anmelden unter batik@kultur-von-morgen.de 10.00–16.00 Großer 6 Rappelkisten-Flohmarkt mit 180 bis 200 ausschließlich privaten Anbietern auf dem Festgelände vor dem Freibad im Gaßbachtal Stromberg. Eine große Cafeteria, Imbiss- und Getränkestände laden zum Verweilen ein. Der Freibad-Eintritt ist frei! Der Erlös kommt in vollem Umfang dem Förderverein Gaßbachtal Stromberg zugute. Infos für Standinteressenten: www.freibad-gass bachtal-stromberg.de/seite3.html DI 29 19.30 Bürgerforum Lokale Agenda 21 im Haus der Kreativität. Interessierte sind herzlich willkommen. MI 30 19.15–21.30 Die Brüder Grimm Dr. Rüdiger Krüger referiert im Rahmen der Litterarischen Mittwochsgesellschaft im Lesecafé der Stadtbibliothek Wiedenbrück über Jacob, Wilhelm, Ferdinand und den »Maler- Bruder« Ludwig Emil Grimm. Kosten: AK 8 €. Infos: www.vhs-re.de JUNI SA 2 16.00 Bug’s, Beer & Badeanstalt Käfertreffen auf der Festwiese vor dem sowie im Freibad Gaßbachtal mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen. SO 3 10.30 Tag der offenen Tür im Pferdeschutzhof »Four Seasons« Am Heideweg 42 in Lintel sind Besucher wieder herzlich willkommen. Sie können sich über die Arbeit des gemeinnützigen Vereins, die tierischen Bewohner und die Unterbringung von Tieren zu informieren. 11.00 Öffentliche Führung durch die Wiedenbrücker Altstadt. Ohne Anmeldung. Treff: Adenauerplatz. Kosten: 3 € DO 7 20.00–21.30 Eltern im Heim – Wer kommt für die Kosten auf? Vortrag von Dorothee Maiwald (Fachanwältin für Familienrecht) bei Ansprüchen durch das Sozialamt an die Kinder. Ort: Haus der Kreativität. Kosten: AK 3 €. Infos: www.vhs-re.de

einfach frisch und lecker je Topf Freilandtomate „Sunviva“ Die Freilandtomate Sunviva 2,99 € 71 79 hat leuchtend gelbe Früchte. Sie ist besonders saftig und hat ein starkes, fruchtiges Aroma. Die Pflantze ist sehr robust und für den mehrtriebigen ungeschützten Freilandanbau geeignet. Sie sollte regelmäßig ausgegeizt und hochgebunden werden. Rote Salattomate „Ferline F1“ je Topf 2,99 € Schmackhafte Freilandtomatete „Ferline F1“ ist beeindruckend widerstandsfähig gegenüber der gefürchteten Braunfäule. Auch die Fusarium oder Verticilliumwelke kann ihr wenig anhaben. Die sehr schmackhaften Früchte sind tiefrot und um die 150 g schwer. Freilandgurke „Konsa“ je Topf 2,99 € Bitterstoffreie Freilandgurke Sie hat dunkelgrüne, glatte zylindrische Früchte mit kleinem Kerngehäuse. Als Salat oder Senfgurke zu verarbeiten. Sehr ertragreich und widerstandsfähig. Bevorzugt warme, sonnige Standorte. Laufend alle drei bis vier Tage ernten. e Cocktailtomatete „Venusbrust“ je Topf 2,99 € Würzig & Aromatisch Das Fleisch ist saftig und leicht säuerlich. u Die ertragreichen Pflanzen sind wenig krankheitsempfindlich. Sie bringt den höchsten Ertrag, wenn sie eintriebig aufgebunden wird und einen sonnigen regengeschützten Standort hat. Kultur im Gewächshaus ist anzuraten. Zucchini „Defender“ F1 je Topf 2,99 € Eine frühe Zucciniart, üß! die einen sehr guten Ertrag an festen, o kräftig grünen Früchten liefert. Einfach zu ernten. Sie ist außerordentlich resistent gegen den Gurkenmosaikvirus. Der Anbau von Defender F1 ist sehr leicht. Große Salattomate „Maestria F1“ Platzfest & Aromatisch Diese sehr robuste Sorte mit hohen Erträgen ist resistent gegen Kraut- und Braunfäule und verschiedene Viruserkrankungen. Damit ist sie hervorragend für das Freiland geeignet. Die großen Früchte, ca. 180 g, sind intensiv im Geschmack. Erdbeertomate „Romello“ Das gab es noch nie je Topf 2,99 € je Topf 2,99 € Freilandtaugliche Mini-Pflaumentomate mit außergewöhnlicher Widerstandskraft gegen Braunfäule und Platzen. Dadurch wird die Tomatenpflege kinderleicht. Zuckertomatee „Pepe F1“ Süße Minis! je Topf 2,99 € Diese früh und reich tragende Sorte produziert 30 − 50 kleine Geschmacksbomben pro Rispe. Die kleinen Früchte mit einem Gewicht von ca. 15 g haben einen süßen, hocharomatischen Geschmack. Kirschtomate Black Cherry je Topf 2,99 € Naschgemüse mit fruchtig samtigem Geschmack. Die hocharomatischen Früchte brauchen etwas mehr Wärme als andere Sorten. Ein Platz im Gewächshaus trägt dem Rechnung. Buschbohne „Ying Yang“ je Topf 2,99 € Interessant i gezeichnete Buschbohne Sie sollte am besten auf einem sehr sonnigen Beet stehen. Die Bohne mag humusreichen, lockeren und durchlässigen Boden. Wussten Sie schon? - dass die Veredelungsstelle nicht in die Erde gehört? - dass Sie die ersten Schlangengurken entfernen müssen? - was „Ausgeizen“ bedeutet und wie es geht? Wir erklären dies und einiges mehr in der Kulturanleitung. Veredelt Veredelt Veredelt Kirschtomate „Sungold F1“ Stabtomate „Previa F1“ Freilandtomate Sehr aromatische, herzhafte, runde Früchte. Frühe Reife und hohe Erträge. Früchte 80 bis 110 g schwer mit angenehm weicher Schale. Sehr braunfäuletolerant und resistent gegen mehrere Tomatenkrankheiten. Freilandtauglich. Snackgurke „Badem F1- Rimoni F1“ Idealer Snack! je Topf 3,99 € Super süß! Die tieforangeroten Früchte sind rekordverdächtig süß (Brix 9,1) und kräftig aromatisch. Bestnoten gibt es auch für den Ertrag. Sehr wüchsige und gesunde Sorte, die schnell Ernte bringt. Beste Cherrytomate (Fruchtgewicht ca. 20 g) für Freiland oder kaltes Gewächshaus. je Topf 3,99 € je Topf 3,99 € Nur 10 bis 12 cm lang, passt ganz in die Brotdose. Frischer Gurkengeschmack, reichtragend und sichere Ernte. „Badem F1“ hat eine vergleichsweise gute Kältetoleranz. Die Veredlung macht die Pflanzen robust. Veredelt Veredelt Veredelt Schlangengurke „Fitness F1“, knackig kig & lecker! Die beliebte Sorte m. frühem Fruchtansatz u. hohem Ertragspotential. Schlanke, glatte und dunkelgrüne Früchte ohne Samen − nur leckeres, bitterstofffreies Fruchtfleisch! Auch im ungeheizten Gewächshaus hohe Erträge durch gute Kältetoleranz. Mehltau-Resistent. Minigurke „Alamir F1“ Robust & Ertragreich! je Topf 3,99 € je Topf 3,99 € Gut geeignet für Frühjahrs- und Herbstanbau mit hohem Ertragspotential. Dunkelgrüne Früchte ca. 20 cm lang − mit leckerem Gurkenaroma! Auch im ungeheizten Gewächshaus hohe Erträge durch gute Kältetoleranz. Cocktail-Tomate „Sweet Cherry“ Die veredelte Cocktail- oder Kirschtomate bildet lange Trauben mit sehr aromatischen kleinen roten Früchten. Diese Sorte wächst schnell, bringt hohe Erträge und ist resistent gegen viele Tomatenkrankheiten. je Topf 3,99 € Gartencenter Setzer GmbH Feldstraße 1 · 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel. 0524244413 · www.gartencenter-setzer.de Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.30–18.30 Uhr · Sa. 8.30–18.00 Uhr So. 11.00–16.00 Uhr … SO GIBT ’S DIE TOLLSTEN FRÜCHTE! BIO-GEMÜSE- UND TOMATENERDE 1 ltr. 0,33 € 15 ltr. TOMATEN- DÜNGER BIO TOMATEN- & GEMÜSE- FLÜSSIGDÜNGER *solange der Vorrat reicht! 4, 99 3, 99 1 ltr. 1 kg 99 6, 99 0, 49* UNSER TOP-PREIS! TOMATE HARZFEUER Topf Ø 9 cm 0,99 €

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz