Aufrufe
vor 4 Jahren

Das Stadtgespräch Mai 2017

  • Text
  • Rheda
  • Eltern
  • Kinder
  • Stadt
  • Zeit
  • Angebot
  • Kreis
  • April
  • Ebenfalls
  • Menschen

14 Das

14 Das Stadtgespräch Herzlich willkommen zum 14. Lions-Radlertreff in und um Bühlmeyers Landcafé! Foto: Konzepte Gerda Herrmann VERANSTALTUNGEN ZUM 1. MAI 2017 Ein geniales Wochenende Ja!!! Er steht vor der Tür, es grünt allerorten und die Vorfreude steigt. Die Rede ist vom wohl schönsten Monat des Jahres – dem Mai. Grund genug, ihn in der umliegenden Natur zu begrüßen. Zusammen mit der Familie und Freunden, auf dem Fahrrad oder zu Fuß. An verschiedenen Ausflugszielen in und um Rheda-Wiedenbrück haben die Organisatoren und Veranstalter wieder das passende Programm auf die Beine gestellt. Der Veranstaltungsreigen beginnt mit dem Aufstellen der Maibäume am 29. und 30. April sowie dem »Tanz in den Mai«. Und da der traditionelle Tag der Arbeit am 1. Mai allgemein arbeitsfrei ist und dieses Jahr obendrein auf einen Montag fällt, können die meisten von uns ein verlängertes Wochenende genießen. Und was haben Sie so vor? Ab nach draußen! Wir verraten Ihnen, was Sie in der Region Tolles erleben können. 29. APRIL Maibaumfest St. Vit In diesem Jahr wird der Maibaum schon einen Tag früher vom Greenteam in St. Vit aufgestellt. Lieder, nette Gespräche, Würstchen und kühle Getränke stim- 14. LIONS-RADLER-TREFF 3.99 6.00 Große Tombola mit attraktiven Preisen!! SPASS PUR! MIT DER SOULBAND CALL’N’RESPONSE Gutes tun und gewinnen. • Spaß für die ganze Familie • Viele Kinder-Attraktionen • Kaffee & leckere Kuchen • Würstchen und Pommes • Erfrischende Getränke • Und die Musik spielt dazu • 100 % des Erlöses für gute Taten des Lions-Club Rheda-Ems 5.20 2.79 6.90 AM 1. MAI • 11.00-18.00 UHR • BÜHLMEYERS LANDCAFÉ OELDER STRASSE/ASCHOFFWEG 2 • RHEDA-WIEDENBRÜCK

15 men auf die schöne Jahreszeit ein. Beginn: 19 Uhr. 30. APRIL Maibaumfest in St. Pius Die Feier startet um 19 Uhr mit der Segnung und dem gemeinschaftlichen Aufrichten des Maibaums. Die 4. Kompanie des St. Sebastian Bürgerschützenvereins Wiedenbrück hat unter Einbindung aller Gruppen und Verbände der Piusgemeinde wieder alles für ein gemütliches Beisammensein organisiert. Die Kleinen dürfen sich über eine Spielecke und Hüpfburg freuen. Für Essen und Trinken (u.a. Maibowle) ist gesorgt. Musik lädt zum Tanzen ein, eine Bühne ist aufgebaut. Hauptpunkt des Abends ist die Show einer Breakdance-Gruppe aus dem Umfeld der Piusgemeinde unter der Leitung von Tim Weckheuer. Bei Einbruch der Dunkelheit wird die Kirche illuminiert. Der Erlös des Abends bleibt in der Gemeinde zur Unterstützung der Caritas, der Messdiener und der Kirchenreinigung. Tanz in den Mai Für alle feierwilligen Gäste verwandelt die St. Hubertus Schützenbruderschaft die Hubertushalle ab 20 Uhr in eine gut vorbereitete Tanzlocation zum in den Mai Tanzen. Das Eventteam Everent Media Group zusammen mit DJ Mini (bekannt aus Disco und Partyszene in der Umgebung von Herford bis Münster) hat für die Gäste die richtige Musik zur richtigen Zeit parat. Er sorgt für beste Partylaune. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – sowohl italienische Pizzafreuden als auch gut gekühlte Getränke sind zu erwerben. 1. MAI Das Gaßbachtal stellt sich vor Am 1. Mai ist das Stromberger Gaßbachtal zwischen 8 und 19 Uhr zum vierten Mal Ziel für alle Wanderer und Radler. Dort bietet der Förderverein für das Freibad wieder eine Menge Kurzweil für kleine und große Gäste. Ein Blasorchester, der Country-Sänger Wolfgang Sturm sowie Kaffee, Kuchen, Eis oder Bratwurst und Bier laden zum Verweilen ein. Die Kleinen können sich auf dem Spielplatz austoben oder bei einer Abfahrt mit einer Seifenkiste ihren Mut beweisen. Bei Minigolf oder Boule dürfen Jung und Alt zudem ihr Geschick testen. Eine Erfrischung von den Anstrengungen der vorhergehenden Mai-Tour ist natürlich auch drin – im gut temperierten Freibad. Radlertreff auf dem Reiterhof Ob Etappe oder Ziel – auf dem Reiterhof Hartmann in St. Vit, Rentruper Str. 11, können die Mai- Radler ab 10 Uhr herrliche Stunden verleben. Die tolle Atmosphäre auf dem Hof lädt zum Radlertreff für die ganze Familie ein. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Zum Programm gehören neben dem kostenlosem Ponyreiten, eine Treckerfahrt, Strohburg, Musik und vieles mehr. Radlertreff am Küsterhaus in St. Vit Dorf aktiv e.V. lädt alle ein, im Küstergarten zwischen 10 und 17 Uhr einen schönen Tag zu verleben. Rund 30 ehrenamtliche Helfer werden dafür sorgen, dass es den Besuchern an nichts fehlt. Um 11 Uhr gibt es einen gemeinsamen Fassanstich. Das erste Fass ist dann für lau. Für feinste Livemusik sorgt die Band »WohnzimmerSoul«. Aufgetischt werden die einzigartige Küsters Kräuterwurst vom Grill, selbst gebackene Brötchen und Leckereien aus der Riesenpfanne. Der Streuselkuchen kommt nachmittags direkt aus dem Riesen-Ofen. Neben den Kaltgetränken von der Theke gibt es eine Weinlaube sowie frischen Kaffee. Für die Kinder wird der heimische Kindergarten einiges an Spielzeug sowie einen Maltisch zur Verfügung stellen. Radlertreff St. Pius In diesem Jahr werden die PLANET WIEDENBRÜCK

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz