Aufrufe
vor 6 Jahren

Das Stadtgespräch Mai 2016

  • Text
  • Kinder
  • Rheda
  • Beiden
  • Zeit
  • Ebenfalls
  • Schule
  • Stadt
  • Zukunft
  • Termin
  • Menschen
Magazin für Rheda-Wiedenbrück

8 Das

8 Das Stadtgespräch Die Ausstellungspavillons schaffen entlang der Gräften und Teiche einen romantischen Blickfang. FRÜHLING IM PARK Erlesenes entdecken Nach einem Winter, bei dem sich Schmuddelwetter und Kälte wechselseitig die Klinke in die Hand gegeben haben, ist allerorten die Sehnsucht nach warmen Sonnenstrahlen groß. Hinaus ins Freie lautet jetzt die Devise. Und was krönt den Aufenthalt an der frischen Luft? Wenn sich dieser mit einem Ziel verbinden lässt, an dem es Attraktives zu erleben gibt. Eine Veranstaltung wie das Gartenfestival »Frühling im Park« auf Schloss Rheda ist dafür seit dreizehn Jahren eine Top-Adresse. Auch in diesem Jahr lädt die Fürstenfamilie zu Bentheim-Tecklenburg über das Himmelfahrtswochenende (5. bis 8. Mai) wieder zu einem »Ausflug mit Freunden« ein. Über 120, darunter viele neue Aussteller Das größte Garten-Festival in der Region erwartet bei seiner 14. Auflage mehr als 120 Aussteller, viele unter ihnen sind erstmals dabei, so dass auch Stammgäste stets auf ganz neue Eindrücke treffen. Die Besucher erleben eine Verkaufs-Ausstellung, bei der es viel Erlesenes zu entdecken gibt: schöne Dinge, die Heim und Garten noch schöner machen, dazu aktuelle Trends aus Mode und Schmuck, alles gepaart mit vielen kulinarischen Highlights. Es gilt, Schönes zu entdecken und sich überraschen zu lassen! Erlesene Musik und schöne Künste Sie gehören seit jeher zu den tragenden Säulen fürstlichen Lebens auf dem Schloss. Getreu dieser Tradition erhalten diesmal junge Nachwuchs-Musiker eine Plattform, um ihre Kunst einem breiten Publikum zu präsentieren. Die dabei eingesetzten Instrumente reichen vom Piano über das Marimbaphon bis hin zum Saxophon. Unterschiedlichste Musikrichtungen laden zum Zuhören, Mitklatschen oder vielleicht sogar zum Mitsingen ein. Die jüngste Teilnehmerin ist erst 9 Jahre alt. Täglich wechselnde Musik-Gruppen lassen ein facettenreiches Programm erahnen. Dem historischen Ambiente wird das FRÜHLING IM PARK Schloss Rheda, 5.-8. Mai www.fruehling-im-park.de

9 Tisch mit Deko Festival gerecht, wenn Akteure in Gewändern des Rokoko durch das Festivalgelände flanieren. Ein prächtiger Anblick. Und für ein Selfie mit den Besuchern dürften diese allemal zu haben sein. Exklusives Rahmenprogramm für die ganze Familie Ihr ganz spezielles Vergnügen finden auch die kleinen Besucher: Unter professioneller Anleitung können sie nach Herzenslust spielen, malen und filzen, während die Eltern ungestört über das Festival flanieren. Im Schlosspark können die Gäste der Arbeit des Falkners folgen, sich vom Förster die Geheimnisse des Waldes erklären lassen, Pferde bei der Waldarbeit oder Küken beim Schlüpfen zusehen. Natürlich kann man auch Tiere streicheln. Alpakas, Ponys oder Kaninchen warten auf kleine und große Freunde. Kanu-Fahren und Kutschfahrten sind weitere Highlights. Und wer immer schon einmal mit einem indianischen Blasrohr schießen wollte, kann auch das ausprobieren. Details zum Ablauf Offiziell wird »Frühling im Park« am Donnerstag, 5. Mai, eröffnet. Um 11 Uhr erwartet die fürstliche Familie dazu zahlreiche Ehrengäste im Innenhof des Schlosses. Das Gartenfestival läuft dann bis Sonntag, 8. Mai und hat täglich von 10.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 11 Euro Eintritt, Jugendliche drei Euro. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Ein Kombi-Ticket für 16 Euro gewährt an zwei Tagen Eintritt. Der Festival-Freitag steht wieder unter dem Motto »Family and Friends«, und das bei 9 Euro Eintritt. Von den gut ausgeschilderten Parkplätzen gelangen die Besucher per Shuttle-Service zum Festivalgelände. Die Tickets zum fürstlichen Event Die Tageskarten sind an folgenden Stellen erhältlich: Fürstlich zu Bentheim Tecklenburgische Kanzlei – Steinweg 2 in Rheda, Flora Westfalica, Geschäftsstelle Rathausplatz 8 und Die Glocke Geschäftsstelle Langestraße. ErLeBeN SiE ZaUbErHaFtE SeIdEnBlUmEn! FrÜhLiNg Im PaRk 5.-8. MaI 2016

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz