Aufrufe
vor 3 Jahren

Das Stadtgespräch Juni 2017

  • Text
  • Stadt
  • Juni
  • Zeit
  • Haus
  • Rheda
  • Beiden
  • Ebenfalls
  • Deutschen
  • Kreis
  • Menschen
  • Rhwd.de

6 Das

6 Das Stadtgespräch Vor 60 Jahren: Die Throngesellschaft von Willi Milchers und Toni Weltermann Vor 40 Jahren: Die Throngesellschaft von Morten Kortlüke und Brigitte Ratzke Vor einem Vierteljahrhundert regierten H.-Herbert und Edeltraud Wenningkamp die Stadtschützen. Programm Sonntag, 4. Juni – Sternmarsch 11.15 Uhr Ökumenischer Gottesdienst, Ev. Stadtkirche, im Anschluss Marsch durch die Stadt zum Festplatz 13.00 Uhr Schülerkönigsschießen 14.30 Uhr Proklamation und Ehrung / Verleihungen Schießauszeichnungen Freitag, 9. Juni 19.00 Uhr Marsch zum Ehrenmal 20.00 Uhr Fassanstich im Festzelt und »Mit Freunden feiern« mit der Partyband »Music and Fun« und DJ Lou Samstag, 10. Juni 13.45 Uhr Antreten des Bataillons auf dem Doktorplatz, anschließend Festumzug zum Werlplatz 14.30 Uhr Parade vor dem Königspaar und Throngefolge 10 Jahre ist es her, als Evelyn und Carsten Tubes mit ihren Thronpaaren die Stadtschützen repräsentierten. 15.45 Uhr Königsschießen und Jungschützen-Königsschießen 20.00 Uhr Proklamation des neuen Königs Großer Festball mit der Partyband »Feeling« und DJ Lou Sonntag, 11. Juni 08.30 Uhr Großes Frühstücksbuffet im Festzelt 10.00 Uhr Proklamation des neuen Jungschützen-Königspaares Ehrung verdienter Schützen 14.00 Uhr Abholen der Fahne vom Schloss 14.45 Uhr Antreten des Bataillons auf dem Doktorplatz, anschließend Festumzug zum Werlplatz 15.30 Uhr Parade vor dem Königspaar und Throngefolge 16.30 Uhr Vogelkönigsschießen 20.15 Uhr Großer Festball mit der Partyband »Feeling« und DJ Lou Eintrittspreise abends: Fr.–So. 5,– € | Jugendliche unter 18 Jahren: Fr.–So. 3,– € | Einlass: 19.00 Uhr

STUDIE MIT DER NEUESTEN GENERATION DER BRILLENGLAS-OPTIMIERUNG 300 Brillenträger gesucht: Studie der präzisesten Gläser-Technologie 7 anzeigen Das krane Seh- und Hörzentrum in Rheda-Wiedenbrück führt eine groß angelegte Brillenglas-Studie mit der patentierten iScription- Technologie der Marke ZEISS durch. Ziel der Studie ist es, praxisnahe Erkenntnisse aus dem Alltag des Sehens zu gewinnen. Krane stellt hierfür 300 Sonder- Brillenpässe aus, welche den Eigentümern ermöglichen, die weltweit genauesten Brillengläser zu testen, die derzeit herstellbar sind. höherer Ordnung erfasst. Das Ergebnis sind hochindividualisierte Gläser, die alle Augenfehler des Trägers optimal und bestmöglich erfassen und korrigieren. ZEISS gehöt zu den Pionieren der Wellenfront-Technologie und verfügt dementsprechend über den größten Erfahrungsschatz. Mit der iScription-Technologie ist es möglich, die weltweit präzisesten Brillengläser herzustellen. Die auf 1/100 genaue Dioptriebestimmung ermöglicht es krane, Gläser zu fertigen, die 25-fach feiner abgestuft sind, als herkömmliche Brillengläser und damit 25-fach genauer. Eine weitere Revolution besteht darin, dass durch wissenschaftlich validierte Algorithmen eine durch und durch individuelle Glasberechnung möglich wird, die alle Abbildungseigenschaften niedriger und Das Ergebnis der iScription- Technologie von ZEISS: • Optimierte Brillengläser mit speziellen Eigenschaften für das Sehen bei kontrastarmen Bedingungen wie bei Nacht und in der Dämmerung. • Mehr Sicherheit bei ungünstigen Lichtverhältnissen • Besseres Kontrast sehen Werden Sie einer von 300 Teilnehmern: Werden Sie krane iScription-Tester und genießen Sie die Vorteile der präzisesten und individuellsten Brillenglas-Fertigung. Mit dem Erhalt des Sonder-Brillenpasses und Ihrer Brille mit iScription verpflichten Sie sich lediglich, nach einem Zeitraum von zwei Monaten einen kurzen Fragebogen zu Ihren Seherlebnissen abzugeben. Als Dankeschön für die Teilnahme erhalten Sie auf Ihre neue Brille mit iScription-Technologie bis zu 350,- Euro Studien-Rabatt auf die Gläser. * Allerdings sollte man nicht zu lange zögern! Auf den Internetseiten von krane lässt sich online einsehen, wie viele Plätze für die Studie noch frei sind. Testen ohne Risiko! Des Weiteren ist die Studie für Sie ohne Risiko: Sollten Sie mit den iScription-Gläsern nicht zufrieden sein, können Sie diese bis zu 6 Monate nach dem Kauf gegen herkömmliche Gleitsichtgläser von krane austauschen. iScription-Tester werden: Die Aktion gilt ab sofort und endet voraussichtlich am 31.07.2017. Interessenten melden sich zwecks Terminvereinbarung bei: krane Seh- und Hörzentrum Lange Str. 59-61 33378 Rheda-Wiedenbrück 0 52 42-579 96 90 wiedenbrueck@krane-brillen.de Online-Termin auch auf: www.krane-brillen.de iScription® ist ein patentiertes und eingetragenes Warenzeichen der Carl Zeiss Vision GmbH * Die Teilnehmerzahl ist auf 300 beschränkt. Studien-Rabatt auf Gläser mit iScription (möglich ab Glasqualität „Comfort“) je nach Glasqualitätsstufe bis zu 350,- €, Einstärken bis zu 150,- € pro Paar Brillengläser, nicht mit Rabatten anderer krane-Aktionen kombinierbar. 300 Tester gesucht: iScription-Tester werden und lukrativen Studien-Rabatt erhalten! Die präzisesten Gläser: Bis zu 350 € sparen! * WIE VIELE PLÄTZE SIND NOCH FREI? JETZT NACHSEHEN UNTER: www.krane-brillen.de/aktionen/iscription DAS SEH- UND HÖRZENTRUM IN RHEDA-WIEDENBRÜCK: LANGE STR. 59-61 · RHEDA-WIEDENBRÜCK · T: 0 52 42-5 79 96 90 · WWW.KRANE-BRILLEN.DE Der Optiker

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz