Aufrufe
vor 4 Jahren

Das Stadtgespräch Juli 2016

  • Text
  • Juli
  • Rheda
  • Zeit
  • Menschen
  • Termin
  • Stadt
  • Kinder
  • Juni
  • Haus
  • Ebenfalls
Magazin für Rheda-Wiedenbrück

10 Das

10 Das Stadtgespräch Der Festmarsch der Feuerwehr führt durch das ganze Dorf. DAS GANZE DORF FEIERT MIT Feuerwehrfest St. Vit vom 8. bis 10. Juli (Kem) Die Floriansjünger marschieren durchs Dorf. Das 4. St. Viter LF-10-Ziehen begeistert die Zuschauer. Die Firegirls sorgen für Stimmung – außerdem Party, Kinderfest, Fahrzeugschau und vieles mehr – das alles gibt es beim St. Viter Feuerwehrfest vom 8. – 10. Juli. Einen starken Gemeinschaftssinn und ein ausgeprägtes Wir-Gefühl beweisen der Löschzug St. Vit und die mit ihm befreundeten Vereine. Der Löschzug gibt St. Vit seit vielen Jahrzehnten ein Gesicht. Getreu dieser Tradition hat das Festkomitee des Löschzugs mit viel Kreativität und individuellem Engagement ein facettenreiches Programm für Jung und Alt zwischen dem Feuerwehrgerätehaus und der Kreisfeuerwehrschule auf die Beine gestellt. Es beeindruckt durch eine enorme Vielfalt. Den Auftakt am Freitag bildet ein Festmarsch, der musikalisch von dem Spielmannszug der Werkfeuerwehr von Westag & Getalit in Schwung gebracht wird. Im Anschluss beginnt im Schatten der Kreisfeuerwehrschule das LF-10-Ziehen. Die Frage der Teilnehmer und Zuschauer lautet: Wird der Vorjahressieger, die Jungschützen der Ecke Sagemüller, den Titel verteidigen können? Im letzten Jahr haben sie sich gegen eine starke Konkurrenz von 10 Mannschaften durchgesetzt. Wie auch immer der coole Wettbewerb beim bevorstehenden Feuerwehrfest ausgeht – nach der Ehrung der erfolgreichsten Teams steigt die Siegerparty mit DJ Denis. Ab 22 Uhr ist erstmals Rums Bums dabei. Den Auftakt am Samstag bilden der Empfang der Gastfeuerwehren und ein Festmarsch mit Kranzniederlegung, musikalisch begleitet vom Spielmannszug Rheda und dem Fürstlichen Trompetercorps. Anschließend lädt die Band Winds aufs Tanzparkett. Um 22.30 Uhr werden die Firegirls mit einer Showeinlage begeistern. Der Sonntag beginnt mit einem Familiengottesdienst. Anschließend geht es für die ganze Familie mit vielen Attraktionen und einem großen Kinderfest sowie einer Fahrzeugschau mit dem DRK, THW und IUK (Informationsund Kommunikationsgruppe des Kreises) weiter. Dass die Frauen und Männer des Löschzugs St. Vit in der Lage sind, ihre Aktivitäten über die Grenzen des Dorfes hinaus zu transportieren, wird abermals die beachtli-

11 Programm Freitag, 8. Juli 18.30 Uhr Eröffnung des Feuerwehrfestes mit Festmarsch mit dem Spielmannszug der Werkfeuerwehr Westag & Getalit 19.30 Uhr 4. St. Viter LF-10-ziehen; anschließend Siegerparty mit DJ Denis von DSL-Events, Eintritt frei 22.00 Uhr Rums Bums Marching Drums & Ostalgie Eine Attraktion auf dem Feuerwehrfest ist das LF-10-Ziehen. Samstag, 9. Juli 17.00 Uhr Empfang der Gastwehren & Festmarsch mit Kranzniederlegung zusammen mit dem Spielmannszug Rheda und dem Fürstlichen Trompetercorps Rheda 20.00 Uhr Festball mit der Liveband Wind‘s, Eintritt frei 22.00 Uhr Verlosung 22.30 Uhr Firegirls 2.0 che Resonanz aus den anderen Stadtteilen und den Nachbargemeinden zeigen. Es gibt einfach viel zu feiern. Und so mancher wird dabei gute Bekannte begrüßen können. Fleißige Helfer aus den Reihen des Löschzugs und guter Bekannter sorgen für einen reibungslo- sen Ablauf des Festes und natürlich auch für Essen und Getränke. »Wir sind überwältigt von solch einem Engagement und dafür sehr dankbar. Und wir hoffen, dass unsere Erwartungen über einen guten Besuch in Erfüllung gehen«, sagte Löschzugführer Martin Frankrone. Sonntag 10. Juli 12.00 Uhr Familiengottesdienst 13.00 Uhr Zahlreiche Attraktionen: Rundfahrten mit dem Feuerwehrfahrzeug, Feuerwehrvorführungen, Fahrzeugschau, Ponyrei ten, Kinderschminken, großer Sandkasten 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen 16.00 Uhr Festmarsch mit den Kindern, musikalisch begleitet von dem Spielmannszug der Werkfeuerwehr Westag & Getalit Details www.loeschzug-stvit.de/was-wir-machen/aktionen/ 169-feuerwehrfest-2016.html

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz