Aufrufe
vor 1 Jahr

Das Stadtgespräch für Rheda-Wiedenbrück Ausgabe März 2020

  • Text
  • Zudem
  • Beiden
  • Zeit
  • Westfalica
  • Flora
  • Haus
  • Stadthalle
  • Menschen
  • Ebenfalls
  • Rheda
Die März Ausgabe vom Stadtgespräch März 2020 im Webkiosk von Mein Rheda-Wiedenbrück. Die City-App für Rheda-Wiedenbrück. Das Stadtportal.

S Small is beautiful COR

S Small is beautiful COR Sitzmöbel präsentierte Neuheiten auf der imm cologne Ausgestattet mit zwei neuen Modellvarianten für noch mehr Gestaltungsvielfalt betritt der Designklassiker Conseta die Wohnbühne im neuen Jahr. Weiterentwicklungen seines genialen Baukastenprinzips, aus dem immer wieder andere Sofakombinationen entstehen, haben zu einer quadratischen Abschlussliege (140 x 140 cm) und bodenfreien Armlehnen (16 cm Breite) geführt. Ebenso schön und einladend wirkt sie als Solitärmöbel und Blickfang im Raum. Werden zwei Liegenelemente miteinander kombiniert, entstehen sogar komfortable Loungeinseln, gemütliche Seiten- und Rückenkissen vertiefen deren Kuschelfaktor. Für Liebhaber bodenfreier Sofas wurden die neuen Armlehnen entwickelt: In Kombination mit einem Möbelkorpus auf Kufen oder Füßen können jetzt Sofas mit einer fast schwebenden Optik gestaltet werden. Bezüge in Stoff und Leder der COR Kollektion, Design Friedrich-Wilhelm Möller, Weiterentwicklung COR Zierliches Duo: Sofa und Sessel Pilotis Familiensinn durch talentierten Nachwuchs und viele neue Einsatzmöglichkeiten zeigt das architekturorientierte Polstermöbelkonzept Pilotis. Die neuen filigranen Modellvarianten präsentieren Sofas in 160/180/200 cm Breite sowie einen Sessel mit nur 78 cm Gesamttiefe. Frei nach der Grundidee, Sitzkomfort und charakteristisches Design auch auf die Einrichtungen von Apartments, Studios oder Wohnungen mit kleineren Grundrissen zu übertragen. Pilotis soll künftig nicht nur im Livingbereich, sondern in fast allen Räumen zuhause sein. Schließlich können gemütliche Polster mit Telefon: 54822 lockeren Kissen auch ein Schlaf- seit 1998 2 Vorne Drop, hinten Floater – COR zeigte auf der imm cologne 2020 vielfältige Modellvarianten. zimmer oder multifunktional gestaltete Zonen verschönern. Darf jetzt aus dem Sitz- auch noch ein Liegevergnügen werden? Nichts leichter als das! Kissen oder Polsterrollen ans Sofaende stellen und dann nur noch eins – relaxen. Bezüge in Stoff und Leder der COR Kollektion, Design Metrica Drop auf Höhenflug Schlanke Radien aus Stahlrohr und puristische Polsterkerne sind unverkennbare Gestaltungsmerkmale des Sitzmöbels Drop. Aus dem gelungenen Erstentwurf des eleganten, stapelbaren Hockers gehen jetzt weitere Protagonisten hervor, mit denen COR die Erfolgsserie fortsetzt. Neue Aufstiegsmöglichkeiten bieten formschöne Barhocker mit Höhen von 68/81 cm, die zum Stelldichein beim Kochen und Essen oder zum Plaudern an die Bar einladen. Vielfältig einsetzbar sind auch die schlanken Polsterbänke, die in einer kürzeren (110 cm Breite) und längeren Variante (170 cm Breite) erhältlich sind und bei Bedarf auch gestapelt werden können. Ihre besten Talente? Vieles können und flexibel bleiben, selbst auf kleinstem Raum. Der Nutzer bestimmt den Verwendungszweck als temporäre Sitzgelegenheit, Ruhebank oder Arbeitsplatz. Nicht mitgeliefert werden Laptop und Capuccino, aber ein kleiner praktischer Anbautisch (optional). Polsterbezüge in Stoff und Leder der COR Kollektion, lackiertes Stahlrohr in RAL- oder Sonderfarben. Design Pauline Deltour Jalis für Tagträumer und Nachtschwärmer Von oben betrachtet, erscheint manches viel leichter, dazu am besten Bette Middlers »From a distance« hören. Genau dieses harmonisch-entspannte Lebensgefühl soll sich auf einem Jalis Barstuhl einstellen. Inspiriert von orientalischen Kulturen, hat der auf Kissen basierende Jalis Entwurf – 2010 erschien erstmals das Sofa, 2012 der Polsterstuhl – Liebhaber in vielen Ländern gefunden. Die charmante Idee, den Komfort vom Sitzen in Sesseln jetzt an die Bar zu tragen, ist typisch für COR. Ein herausragendes Möbeldesign wird weiterentwickelt, um aktuelle Bedürfnisse aufzugreifen: den Genuss gepflegter Privatsphäre in anregender Kommunikation. Tageszeiten und Termine werden dann nebensächlich, so wie in jedem gut geführten Club. Ausführungen: gepolsterter Korpus mit Sitzhöhen von 70/81 cm, Armlehnen und Drahtgestell, drehbar/ wahlweise mit Rückholfederung. Bezüge in Stoff und Leder der COR Kollektion. Design Jehs+Laub. 72 Anzeigen Das Stadtgespräch

K 1 Frank und Volker Ebeling Know-How vom Dach bis in den Keller 25 Jahre Ebeling Trockenbau (bew) Von der Altbausanierung über sämtliche Trockenbauarbeiten bis hin zur nachträglichen Wohnbereichsisolierung sowie dem Einbau von Zimmerund großformatigen Glasschiebetüren reichen die umfassenden Leistungen, die Kunden seit nunmehr 25 Jahren von der Firma Ebeling Trockenbau in Anspruch nehmen können. Hinter dem Unternehmen aus St. Vit stehen die Brüder Frank und Volker Ebeling. Der eine Kaufmann, der andere gelernter Zimmermann, brachten beide von Anfang an das richtige Rüstzeug für einen erfolgreichen Betrieb mit und so können sie in diesem Jahr bereits auf ein Vierteljahrhundert Firmengeschichte zurückblicken. Während dieser Zeit, entwickelten sie sich zu gefragten Trockenbau-Spezialisten, deren Arbeitsbereich wortwörtlich vom Dach bis in den Keller reicht. Heute setzt sich der Kundenkreis aus Privatkunden, Bauträgern, Generalbauunternehmen und Architektenbüros zusammen. Ausführliche und individuelle Beratung Vor etwa zehn Jahren nahmen Frank und Volker Ebeling dann zusätzlich Holz-Innentüren sowie Ganzglastüren und Schiebetüranlagen in ihr Portfolio auf. »Hier liegt ein Schwerpunkt auf großen bis sehr großen Glasformaten. Durch ein bewährtes, leistungsfähiges Schienensystem können auch sehr schwere Glastüren schwebend montiert werden«, erklärt Frank Ebeling. Im Showroom in der Kleestraße 11 in St. Vit werden Türen zahlreicher namhafter Hersteller präsentiert. »Die ausführliche Beratung unserer Kunden ist uns besonders wichtig. Wir vereinbaren Termine auch gerne individuell vor Ort oder natürlich in unseren Räumlichkeiten. Bei den Zeiten sind wir ebenfalls flexibel und richten uns nach dem Auftraggeber«, so Frank Ebeling weiter. Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens, der in den vergangenen Jahren zunehmend wichtiger geworden ist, ist die energetische Sanierung von Altbauten. Hier bietet Ebeling Trockenbau die Dämmung von Keller- und Geschossdecken an sowie die Erstellung winddichter Gebäudehüllen, die später mit dem so genannten Blower-Door-Test geprüft werden können. »Die Luftdichtheit von Neubauten, aber auch modernisierten Häusern, steht für eine hohe Gebäudequalität und hilft unter anderem Heizkosten einzusparen und unerwünschte Kältebrücken zu vermeiden«, erläutert Fachmann Volker Ebeling abschließend. Ebeling GmbH · Kleestraße 11 · Rheda-Wiedenbrück / Ortsteil St. Vit Telefon: 05242/377171 · Fax: 05242/378131 · Mobil: 0173/9463076 info@ebeling-innenausbau.de · www.ebeling-innenausbau.de Verschiedenes Verschiedenes Verschiedenes Verschiedenes www.thiel-gruppe.de Med. Fußpflege, Podologie Gottwald www.podologie-gottwald.de Der tägliche Flohmarkt! Gebrauchte Möbel, Haushaltsartikel, Kleidung, Bücher, u.a. zu günstigen Preisen; Annahme und Verkauf von Gebrauchtartikeln. Öffnungszeiten des Ladens: Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr. Ringstraße 139c, Tel. 34385 Kostenlose Abholung von gut erhaltenen Möbeln, Haushaltsartikeln. Secondhand-Geschäft, Ringstraße 139c (neben Recyclinghof), Tel. 34385, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr. »Küche wieder wie neu« mit neuen Fronten, Arbeitsplatten von Fa. Westag, nebenberuflich, preiswert, Tel: 05242-402273. Recyclinghof 33378 RH-WD Ringstr. 141, Recycling-Hotline: 931076, di. - fr. 14:00 - 18:00 Uhr, sa. 9:00 - 13:00 Uhr Klavier-Galerie im Kirchspiel • Neu + Gebraucht • Klaviere • Flügel • Klavierstimmungen. 05247-2305. www.klaviere-brokamp.de Entrümpelung, Haushaltsauflösung, Umzüge und Kleintransporte aller Art, Tel: 05242-48401. Professionelle Prothesenreinigung, saubere Dritte in ca. 2 Std. Dentallabor M. Kißenbeck, Ringstr. 9; Tel: 05242-47855. Praxis für Massagen und Fußpflege, J. Spenst, Portlandstraße 97, Tel. 05242-4188440, mehr unter : www. praxis-spenst.de Kellerdecken- Dachbodendämmung, Trockenbau, Tapezieren, Streichen 0172-7226163 FACHÜBERSETZUNGEN Deutsch/Polnisch Standort: Rheda Margarete H. Fritsch MBA allg. beeidigte Dipl.-Übersetzerin Termin nach Vereinbarung Tel.: 0175 58 41 327 Laure OSTKAMP-LUCIER www.yoga-laure.com SPORT-WIEN Frische Hähnchen Eier aus Bodenhaltung Speisekürbisse Das Stadtgespräch Anzeigen 73

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz