Aufrufe
vor 2 Jahren

Das Stadtgespräch Februar 2019

  • Text
  • Rheda
  • Februar
  • Stadt
  • Ford
  • Ebenfalls
  • Zudem
  • Gemeinsam
  • Zeit
  • Beiden
  • Stellen
  • Rhwd.de

70 TERMINE

70 TERMINE Das Stadtgespräch 1 Dane 2 Sarah Bosetti JANUAR MI 30 9.00 Wenn Energie in Farben fließt Ausstellung mit ausdrucksstarken Bildern (Menschen, Landschaften, florale Motive) der Goldschmiedemeisterin Ottilie Dreier in der Anker Villa. Öffnungszeiten: Mo, Mi bis Fr: 9 bis 18 Uhr | Sa, So und Feiertag: 9.30 bis 18 Uhr. Bis Mitte April. 15.00 Im Westen was neues – eine historische Zeitreise Ausstellung im Wiedenbrücker Schule Museum zu 110 Jahren Prophete. Zeiten: Mi 15–18 Uhr, Do, Sa, So 15–17 Uhr sowie nach Vereinb. Eintritt: Erw. 2,50 €, Kinder 1 €, Familien 5 €, Gruppen sind ermäßigt. Bis 31. März. 15.30–20.00 Treff: Abschied von Praktikant Stefan für Jugendliche ab 11 J. im Jugendhaus St. Aegidius. Ohne Anmeld. u. Kosten. 17.00–21.00 Dane stellt aus 1 Bei seiner wahrscheinlich letzten Ausstellung in der Stadt sind bis Ende Februar an der Langen Straße 49b wechselnde, großformatige Bilder in Mischtechnik sowie Skulpturen aus Holz zu sehen: oft mit erotischen Motiven und immer typisch Dane. Öffnungszeiten: Mo–Fr 17–21 Uhr, Sa– So 15–21 Uhr. Der Künstler ist zumeist selbst anwesend. DO 31 15.00 Und schon wieder RIO Malerei von Roman Kochanski im Veerhoffhaus, Am Alten Kirchplatz 2, Gü tersloh. Öffnungszeiten: Do, Fr 15 – 19 und Sa, So 12 – 19 Uhr. Bis 17. Feb. Finissage mit Roman Kochanski und Annie Fischer am 17. Feb. um 16 Uhr im Café . Infos: www.kunstverein-gt.de FEBRUAR FR 1 10.00–18.00 Baumesse im A2 Forum. Bis So 3. Februar. Eintritt: 5 € p.P. (Freikarte in dieser Ausgabe | bis 16 Jahre frei). Infos vorn. SA 2 10.00–15.00 Tag der Ausbildung Jugendliche und ihre Eltern können sich bei vielen Unternehmen über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Weitere Infos: http://t1p.de/5fez SO 3 11.00 Öffentliche Führung durch Wiedenbrück. Ohne Anmeldung. Treff: Adenauerplatz. Kosten: 3 €. MO 4 14.00–16. 00 Schlichter statt Richter Termine der Schiedsleute Geurten und Kappelhoff: 4. u. 11.2 (G), 18. u. 25.2. (K). Ort: Rathaus Rheda, Raum 157. Termin anfrage: Tel. 05242/963302. MI 6 19.15–21.30 Familie Mann Dr. Rüdiger Krüger referiert im Rahmen der Litterarischen Mittwochsgesellschaft. Ort: Lesecafé der Stadtbibliothek Wiedenbrück. Kosten: AK 8 €. Infos: www.vhs-re.de 19.30 Fräulein Nettes kurzer Sommer Bestsellerautorin Karen Duve liest im Kulturgut aus ihrem neuen Roman über Annette von Droste-Hülshoff, die als 23-Jährige Opfer einer Liebesintrige wurde. Eintritt: VVK: 10 € / 8 € | AK: 12 € / 10 €. www.kulturgutnottbeck.de, Tel. 02529/945590. FR 8 19.11 Kostümparty mit der KG Helü im Piushaus. Einlass: 18.30 Uhr. Eintritt: VVK 5 €. Infos vorn. SA 9 14.00–17.00 Repair Café Im Foyer der Oster rath-Realschule. 14.00 Wem die Stunde schlägt Uhrenradio-Sonderausstellung bis 10. Feb. im Radio- und Telefonmuseum. Öffnungszeiten: Sa und So 14–18 Uhr. 19.33 Prunksitzung der Blauen Funken im Pfarrzentrum St. Johannes. Eintritt: AK 13 €. Infos vorn. SO 10 15.00–18.00 Tanztee im Reethus mit Live-Musik, Kaffee und Kuchen, veranstaltet von der Flora Westfalica GmbH. Eintritt: 3 €. DI 12 20.00 Die Großen Sieben: »Sieben Minus Eins« Berger ermittelt gegen den Willen seiner Vorgesetzten nach einem Serientäter. Will er die verschwundenen Mädchen finden, muss er in die Falle gehen... Aufführung nach dem Krimi von Arne Dahl mit dem Westfälischen Landestheater im Ratsgymnasium. Restkarten: AK 18 € p.P. Infos: Flora Westfalica, Tel. 05242/9301-0. MI 13 15.00–16.30 Zeit für die Seele Im Seniorenpark »Carpe diem«. Geschichten und Gedichte, Lieder und Musik zum Thema Zeit. Mit Kaffeetrinken. Für Senioren und Interessierte. Gestaltung: Pfarrer Rainer Moritz. 19.30–21.30 »Ein besserer Herr« – Komödie von Walter Hasenclever Lesung des Lese-Kollektivs der VHS Reckenberg-Ems & »Voice Company« im Luise-Hensel-Saal im Stadthaus. Eintritt: AK Erw. 8 €, Jugendliche 4 €. Info: www.vhs-re.de DO 14 13.30 SGV-Seniorenwanderung im Raum Potthorst. Treff für Fahrgemeinschaften: Marktplatz, Gütersloh. Gäste sind herzlich willkommen. Infos: Monika und Friedhelm Molitor, Tel. 05241/9987778. SA 16 14.00–16.00 Kinderkleiderbörse für Frühlings- / Sommerbekleidung (Gr. 50 bis 176), Schuhe, Babyausstattung, Autositze und Kinderwagen im Kindergarten St. Benediktus, Varensell, Schulstr. 12–14. Mit Cafeteria. Schwangere mit Begleitperson dürfen ab 13.30 Uhr stöbern. Verkaufsnummer-Vergabe an interessierte Verkäufer Fr 1. Feb. 17–19 Uhr nur über foerderverein-kiga-varensell@gmx.de 19.30–21.00 Der Kleine Prinz – Antoine de Saint-Exupéry Abendlesung für Erwachsene des Lese-Kollektivs der VHS Reckenberg- Ems mit Informationen zur Biografie des Autors in der Jugendwerkstatt im Seidensticker Gewerbepark Rheda. Eintritt: AK Erw. 8 €, Jugendliche 4 €. Info: www.vhs-re.de 19.33 Prunksitzung des WCV Grüne Funken im Reethus. Einlass: 18.30 Uhr. Karten: VVK 16,50 €. Infos vorne. SO 17 14.11 Familiennachmittag mit dem WCV Grüne Funken im Reet- hus. Eintritt: TK 5 € (Kinter unter 6 Jahren frei). Infos vorne. 17.00 Sein & Fühlen Dr. Karl-Heinz Meyer (Chefarzt i.R.) liest in der Stadtkirche Rheda aus seinem neuen Gedichtband. Musik (Pfr. Rainer Moritz – Klavier, Saxophon). In Kooperation mit der Stadtbibliothek. Eintritt: frei. Türkollekte zugunsten der Aktion »Herzenssache«. 18.00 Jazz in der Kreuzkirche Bebop, Funk und Fusion, ältere und neue Jazzstandards in eigenen Arrangements sowie Titel von Pat Metheny, Roy Hargrove, Joey Calderazzo, Freddie Hubbard u.a mit dem Kurt Studenroth-Quintett. Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten. MO 18 16.00–20.00 Blut spenden Im DRK-Zentrum An der Schwedenschanze 16. Termine bis 21. Februar. 20.00–21.30 Danny Elfman – Genie der skurrilen Töne Mit seinem Hang zu Frauenchören und Glockenspielen hat er seinen eigenen Stil erfunden. Filmmusik mit Sören Paschke im Haus der Kreativität. Eintritt: AK 5 €. Infos: www.vhs-re.de DI 19 19.00–21.00 NSU – Der Terror von rechts und das Versagen des Staates Jahrelang hatten die Behörden keine Ahnung von der nationalsozialistischen Terrorzelle. Wieso? Vortrag von Prof. Dr. Tanjev Schultz im Luise-Hensel-Saal des Stadthauses. Eintr.: AK 3 €. 19.00–20.30 Mietrecht: Nebenkosten Alexander Henz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht referiert im Haus der Kreativität über Abrechnungen, die immer wieder Streitstoff werden. Eintritt: AK 3 €. Infos: www.vhs-re.de 20.00–22.00 musica da camera: Trio PinedaBraußStrobel Philip Pineda Resch (Tenorposaune), Elisabeth Brauß (Klavier) und Kai Strobel (Schlagzeug) spielen in der Orangerie Werke von Astor Piazzolla, Arnold Riedhammer, Stjepan Sulek, Antônio Jobim, Enriuque Crespo und Alexej Gerassimez. Eintritt: Erw. 22 €, Schüler: 11 €. VVK bei der Flora Westfalica, Rathausplatz 8–10, Tel. 05242/9301-0.

71 3 Matthias Borner und Peter Surmann 4 Johnny Silver MI 20 2 20.00 KleinkunstSixPack: Sarah Bosetti – »Ich will doch nur mein Bestes« Ihre Geschichten vom schönen Scheitern sind eine Nummer für sich. Witzig wird es auf jeden Fall, z.B. wenn sie vom Versuch erzählt, mit Schwimmflügeln an den Füßen über Wasser zu gehen... Comedy im Reethus. Karten: VVK 22 € p.P. bei der Flora Westfalica, Rathausplatz 8–10, Tel. 05242/9301-0. DO 21 19.30 »Die Facetten von Karl Marx« Eine literarisch-philosophische Annäherung an den Romantiker, Revolutionär und Kapitalismuskritiker mit Martin Brambach, Christine Sommer und Michael Quante im Kulturgut Haus Nottbeck. Eintritt: VVK 16 € / 14 € | AK: 18 € / 16 €. www.kulturgut- nottbeck.de FR 22 3 18.30–22.00 Ostwestf. Spezialitäten Sprachliche Kuriositäten & kulinarische Spezialitäten: 3-Gänge-Menü im Ratskeller mit Autor Matthias Borner (Pölter, Plörre und Pinöckel). Einlass: 18 Uhr. Eintritt: 69 € p.P. VVK ostwestfaelische-spezialitaeten.de & Gütersloh Marketing. Auch: 16. März. SA 23 10.00–17.00 Alles hat seine Zeit? Ein Tag Zeit im Ev. Gemeindehaus Rheda. Ltg. Pfarrer Rainer Moritz. Kosten: 20 €. Infos: angekreuzt.ekvw.de 20.00 Johnny Silver Abend 4 Als Entertainer und »Beatle« entführt Johnny Silver, »der deutsche John Lennon«, gekonnt wie liebevoll in die Welt Lennons und der Beatles. Ort: Türenaustellung Fa. Ebeling, Kleestr. 11. Tickets: VVK 15 € bei den Buchhandl. Rulf und LesART sowie unter info@vitart.de. Infos: www.vitart.de SO 24 8.10 Niederbergheim–Kallenhardt Der SGV, Abt. Gütersloh, erwandert Teil 2 auf dem Rennweg. Gäste sind herzlich willkommen. Bushalt: Parkplatz an der B61 vor Wiedenbrück. Anmeldung und Info bei: Ute Schmidt, Tel. 02941/58646. 14.33 Kinderkarneval mit der KG Helü im Reethus. Einlass 13.30 Uhr. Eintritt: 3 €. Infos vorne. MO 25 16.33 kfd Frauenkarneval: Rock around the clock Partyspaß wie in den 50–60ern im Aegidiushaus. Auch am 26. Februar um 19.11 Uhr. Infos vorne. 19.30–21.00 Paula Modersohn-Becker Über die Wegbereiterin des Deutschen Expressionismus referiert Stephanie Paschke beim Kunstgeschichte-Seminar im Haus der Kreativität. Eintritt: AK 5 €. Infos: www.vhs-re.de Ein anderes Wort Caritas! Caritas-Sozialstation Rheda | Ringstraße 1c | 33378 Rheda-Wd. | Tel.: 05242/4049376 | cs.rheda@caritas-guetersloh.de Caritas-Sozialstation Wiedenbrück | St.-Vinzenz-Straße 1 | 33378 Rheda-Wd. | Tel.: 05242/591555 | cs.wiedenbrueck@caritas-guetersloh.de

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz