Aufrufe
vor 1 Jahr

Das Stadtgespräch Dezember 2019

Mein Rheda-Wiedenbrück und Das Stadtgespräch Ausgabe Dezember 2019

86 TERMINE

86 TERMINE Das Stadtgespräch 3 Konrad Stöckel spielfilm »VU003«, der nach dem Text »First Contact« von Hartmut Kasper entstand. Öffnungszeiten: Di–Fr: 14–18 Uhr, Sa, So, Feiertag: 11–18 Uhr. Infos: www.kulturgut-nottbeck.de, Tel. 02529/945590. 14.00–17.00 Tierischer Advent Tag der offenen Tür auf dem Pferdeschutzhof »Four Seasons«, Heideweg 42. Infos vorn. 14.00 GameDay IV Zum letzten Mal spielt der Jugendkulturring mit euch fast alles was analog gespielt werden kann: Brettspiele, Carrera-Bahn, Kicker, Hüpfburg, Capture the flag und Bingo! Ein wunderbarer Nachmittag mit heißen Waffeln Foto: Julia Zenk und schrägen Aktionen im Reethus. Eintritt: frei. 16.00 Ein Science-Fiction ABC Science-Fiction und Westfalen? Das Thema scheint nicht zum hiesigen Landstrich zu passen. So dachten wohl viele. Walter Gödden und Carsten Bender geben in einem kurzweiligen Zwiegespräch Einblicke in ein, was hiesige Breiten angeht, bisher verkanntes Genre. Karten beim Kluturgut Nottbeck: VVK 8 € / 6 € – AK: 10 € / 8 €. Infos: www.kulturgutnottbeck.de, Tel. 02529/945590. 17.00 »Tidings of Comfort and Joy« Die Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde lädt zu Altenglischen Weihnachtsliedern, präsentiert von Jessica Burri (Sopran und Dulcimer) in der Kreuzkirche. Eintritt: frei – Spende erbeten. MO 2 Ca. 18.00 Treffpunkt Advent: »Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht« Konfessionsübergreifendes Treffen der Ev. Versöhnungskirchengemeinde mit Liedern und Gesprächen vor erleuchteten Adventsfenstern in Rheda und Wiedenbrück. Bis 23. Dez. Infos: Birgit Strothenke, Tel. 05242/931587. 19.00 »Früher war mehr Weihnachten« Die Gemeindestiftung »Via Nova« lädt zur Benefizveranstaltung: Geschichten und Satiren von Horst Evers, Micky Beisenherz, Jan Weiler, Mark Spörrle u.a. rund um die Adventszeit mit Bärbel Page, Ute Stevener, Artur Töws und Marco Beuermann. Ort: Buchhandlung Güth. Eintrit: frei – Spende erbeten. Auch am 12. Dezember in der Kreuzkirche. 19.00–20.30 Webinar: Mobile Computing – Technische Grundlagen Der Vortrag von Prof. Dr. Michael Beigl führt in drei Kernbereiche des Mobile Computing ein und erklärt Konzepte und Technologien anhand von Beispielen aus der Praxis. Ort: Stadthaus. Eintritt: AK 3 €. Infos: vhs-re.de DI 3 20.00 Kleinkunst-SixPack: ONKeL fISCH Beim atemlosen Jahresrückblick von Adrian Engels und Markus Riedinger wird nach Herzenslust gespottet, ge- lobt, geschimpft, gesungen und getanzt. Anspruchsvolle Inhalte, bissige Analysen und hemmungslose Komik im Reethus. Karten: VVK 22 € p.P. bei der Flora Westfalica, Rathausplatz 8–10, Tel. 05242/9301-0. MI 4 16.00 Adventskrämchen Rheda Bis So 8. Dez. Sa ab 14 Uhr, So ab 13 Uhr. Infos vorn. 20.00 »Das kranke Bein«: Wenn die Füße kribbeln, brennen oder ziehen Dr. Bernd Daelen erläutert im Luise- Hensel-Saal im Stadthaus Beinbeschwerden aus neurologischer Sicht. Eintritt: frei. Infos: vhs-re.de DO 5 19.00–20.30 Fair produziertes Spielzeug Viele europäische Hersteller haben aus Kostengründen ihre Produktion nach China verlegt. Doch die Bedingungen für die Beschäftigten dort sind schlecht. Der Vortrag von Patrick Niemann im Stadthaus sensibilisiert für einen kritischen Blick und informiert über gute Alternativen. In Kooperation mit der Lokalen Agenda 21. Ohne Gebühr. Infos: vhs-re.de 20.00 Die Großen Sieben: Weihnachten im Stau Aufführung der »Komödie am Altstadtmarkt« nach der Komödie von Jan-Ferdinand Haas im Ratsgymnasium. Restkarten: AK 20 € p.P. Infos: Flora Westfalica, Tel. 05242-9301-0.

87 FR 6 15.00 Wünsche Die Tiere in »Der Weihnachtswunschbaum« sind voller Erwartungen, Hoffnung, Sehnsüchte und Vorfreude. Ein Theaterstück von Eltern und Kindern der Spielkiste e.V., das ans Herz geht. Ort: Turnhalle der Andreasschule, Schafstallstraße 35. Eintritt: Erw. 3 €, Kinder 1,50 €. Anmeldung erbeten bei Fr. Hilthorst, Tel. 05242/49350. 18.30 Geistliche Abendmusik »Literarisch-musikalischer Advent – Besinnliches in Texten und Musik«. Rezitator: Burkhard Schlüter, Orgel: Harald Gokus. St. Clemens. Eintritt frei – Türkollekte. 19.00 Christkindl-Lauf Innenstadt Wiedenbrück. Infos vorne. SA 7 12.00 Besuch des Waldweihnachtsmarktes auf Landgut Krumme Die Gemeinschaft Wiedenbrück im Verband Wohneigentum e.V. lädt alle Mitglieder mit Familie, Freunden und Bekannten, und alle die sie gern kennenlernen möchten zur Busfahrt nach Velen ein. Treff: Am Jahnstadion. Kosten (inkl. Eintritt zzgl. Getränke): Mitgl. 29 €, Nichtmitgl. 39 €. Rückfahrt ca. 19 Uhr. Anmeldung (max. 48 Tln.) bis 5. Dez. bei Manuela Bernachia, Tel. 05242/9859845. Infos: www.verbandwohneigentum.de/sg-wiedenbrueck SO 8 8.10 Wanderung im Osnabrücker Land Mit dem SGV, Abt. Gütersloh. Gäste sind herzlich willkommen. Bushalt: Getränkemarkt, Bielefelder Str. 139. Anmeldung und Info: Regine Jaeger, Tel. 0175/2198392. MO 9 19.00–20.30 Webinar: Neue agile und kooperative Arbeitsformen Ein Überblick im Kontext der digitalen Transformation von Prof. Dr. Andranik Tumasjan anhand von konkreten Unternehmensbeispielen sowie Diskussion im Stadthaus. Eintritt: AK 3 €. Infos: vhs-re.de MI 11 19.00–20.30 Live-Webinar: Letzte Rettung fürs Klima? Ende 2015 hat sich in Paris die Weltgemeinschaft geeinigt, die Erderwärmung auf deutlich unter 2 °C zu begrenzen. Dazu müssen alle Länder ambitionierte Schritte unternehmen. Die tatsächlich notwendigen Maßnahmen sind jedoch größer. Die Referenten kommentieren die Entwicklungen anlässlich der Klimakonferenz in Madrid. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem WWF im Haus der Kreativität. Ohne Gebühr. Infos: vhs-re.de DO 12 13.30 Seniorenwanderung im Raum Rheda-Wiedenbrück mit dem SGV, Abt. GT. Gäste sind herzlich willkommen. Treff für Fahrgemeinschaften: Am Werl. Anmeldung: Wolfgang Leppelt, Tel. 0170/2807984. 20.00 musica da camera: »Alles hat seine Zeit« 4 Schwanensee Flautando Köln (Kerstin de Witt, Katrin Krauß, Susanne Hochscheid, Ursula Thelen) spielt in der Orangerie Werke von Georg P. Telemann, Kurt Weill und Racheal Cogan. Eintritt: Erw. 22 € | Kinder/Jugendliche: 11 €. VVK bei der Flora Westfalica, Rathausplatz 8–10, Tel. 05242/9301-0. FR 13 3 18.00 »Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft« Konrad Stöckel, der bekannte Comedian, Moderator, Zauberkünstler, Verdammt-Verrückte-Dinge-Tester mit der Albert-Einstein-Frisur kommt ins Reethus. Neben abgefahrenen Versuchen und den wohl beklopptesten Experimenten, die je auf einer Bühne stattfanden, gibt es spannende Sachen zu erfahren, viel zu staunen und eine Menge Spaß für die ganze Familie. Einlass: 17 Uhr. Restkarten: Kinder ab 13,50 €, Erw. ab 23,50 €. VVK bei der Flora Westfalica, Rathausplatz 8–10, Tel. 05242/9301-0. MI 18 4 19.30 Schwanensee Klassisches Russisches Ballett aus Moskau mit der Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und exquisiten sowie raffinierten Tänzen von Marius Petipa und Lev Ivanov. Ort: Großer Saal der Stadthalle Gütersloh. Karten: 51,90 € / 47,90 € / 41,90 € im VVK beim GüterslohMarketing- ServiceCenter, Tel. 05241/2113636. Ein anderes Wort Caritas! Caritas-Sozialstation Rheda | Ringstraße 1c | 33378 Rheda-Wd. | Tel.: 05242/4049376 | cs.rheda@caritas-guetersloh.de Caritas-Sozialstation Wiedenbrück | St.-Vinzenz-Straße 1 | 33378 Rheda-Wd. | Tel.: 05242/591555 | cs.wiedenbrueck@caritas-guetersloh.de

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz