Aufrufe
vor 9 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe September 2020

  • Text
  • Eigentlich
  • Deutlich
  • Haus
  • Zudem
  • Rheda
  • September
  • Theo
  • Stadt
  • Ebenfalls
  • Menschen
Mein Rheda-Wiedenbrück Das Stadtgespräch 2020

G Fitness- und

G Fitness- und Gesundheitszentrum Aktiv eröffnet Anfang 2021 Anfang Juli kam es zum Spatenstich. Auf einem großen Gewerbegrundstück an der Lippstädter Str. in Rheda-Wiedenbrück neben dem Getränkemarkt Nickel entstehen 4 große Gebäude für neue Betriebe. U.a. eine Steuerkanzlei. Die Steuerberater Mario Frisch und Christian Leweling sind die Bauherren. Ein Gebäude wird an Herrn Denis Klünder vermietet. Der junge Unternehmer eröffnet Anfang 2021 einen ganz besonderen Fitness- und Gesundheitsclub. Einer der modernsten in ganz Deutschland soll es werden. Der Fitnessexperte eröffnet somit seine bereits siebte Einrichtung. 2008 mit nur 23 Jahren machte er sich in Springe in der Region Hannover selbständig. Dort begann seine Erfolgsgeschichte. Heute, 12 Jahre später zählt Klünder über 6000 Mitglieder in seinen Einrichtungen. Neben Springe kamen weitere Clubs in Bad Münder, Lauenau, Hessisch Oldendorf, Barntrup und Algermissen dazu. Über 60 Mitarbeiter gehören mittlerweile zu seinem Team. Gemeinsam mit seiner Partnerin möchte er die Menschen in Rheda-Wiedenbrück gesünder, fitter und glücklicher machen. Theresa Bühl- Großer Neubau an der Lippstädter Str. in Wiedenbrück Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.02.2021: Mitarbeiter mit qualifizierter Ausbildung im Fitnessbereich und Physiotherapeuten m|w in Voll- und Teilzeit sowie Kurstrainer Bewerbung an: Aktiv Gesundheitszentrum, Denis Klünder, Jägerallee 12, 31832 Springe meyer, welche als Physiotherapeutin i.A. arbeitet, ist in Rheda geboren und aufgewachsen und somit ist Rheda-Wiedenbrück die geeignete Stadt für ein weiteres Aktiv-Gesundheitszentrum. Über 2 Millionen Euro werden in die über 1000 qm großen Räume investiert. 15 neue Mitarbeiter werden eingestellt. Die zukünftigen Mitglieder trainieren an modernsten vollautomatischen Trainingsgeräten. Es wird einen großen Bereich mit Kraft- und Cardiogeräten geben. Einen extra Trainingsbereich für Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen. Eine intensive Trainingsbetreuung durch Physiotherapeuten und ausgebildetem Personal. Lange Öffnungszeiten, ein großes und vielfältiges Kursangebot, eine Physiotherapie, ein schöner Sauna- und Wellnessbereich mit Dachterrasse sind die Highlights. Gerade Menschen über 50 Jahren fühlen sich hier besonders wohl. Denis Klünder und sein Team laden ab sofort jeden Mittwoch Interessierte in der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein, sich vor Ort ein Bild von den Angeboten vom Aktiv zu machen und um schon jetzt ein Gründungsmitglied zu Sonderkonditionen zu werden. 14 Anzeige Das Stadtgespräch

SICHERN SIE SICH JETZT UNSER TOLLES GRÜNDUNGSANGEBOT! Hier entsteht einer der modernsten Fitnessclubs der Region! Für die ersten 100 Gründungsmitglieder 308€ sparen! · großes Kursangebot · Physiotherapie und Massagen · großer Cardio- und Gerätebereich · vollautomatisches Gerätetraining · schönster Sauna- und Wellnessbereich · ständige Betreuung durch Fachpersonal · Five Rücken- und Gelenkkonzept · vollautomatisches Gerätetraining Jetzt Gründungsmitglied werden und sparen! JETZT GEHT ES DIREKT AUF DER BAUSTELLE IM VORVERKAUFS- CONTAINER LOS Der Mietvertrag ist unterschrieben und die Baugenehmigungen sind erteilt. Anfang 2021 eröffnet ein ganz besonderer Fitnessclub in der Lippstädter Str. 72 in Rheda-Wiedenbrück. In den nächsten Monaten werden die Räumlichkeiten neu gebaut. Das Aktiv Gesundheitszentrum steht für eine persönliche und intensive Betreuung durch ausgebildetes Personal, großes Kursangebot mit neuesten Trends wie z.B. Zumba und eine Physiotherapie. Über 2 Mio. Euro werden investiert. Endlich gibt es auch die beliebten Milon-Geräte in Rheda-Wiedenbrück. Der Milon-Zirkel ist ein Beispiel für modernstes Gerätetraining. Sitzposition, Hebelposition, Gewicht, Wiederholung und Herzfrequenz werden auf einer persönlichen Chipkarte gespeichert. Die vier größten Fehler, die in herkömmlichen Fitnessclubs gemacht werden – falsche Einstellung der Geräte, unkontrollierte Bewegungen, falsche Wahl der Gewichte und zu hohe Herzfrequenz – werden an diesen einzigartigen Geräten ausgeschlossen. CHIPKARTE SPEICHERT UND STEUERT ALLES PERFEKT Mit der Chipkarte sind nicht nur sämtliche Trainingsparameter gespeichert, sie steuert die Geräteeinstellung automatisch und ermöglicht so ein effizientes Training in kürzerer Zeit. Bei den Trainingsgeräten kann die Belastung konzentrisch und exzentrisch voneinander eingestellt werden. Der Trainierende erzielt dadurch eine Muskelkräftigung in wesentlich kürzerer Zeit. PERFEKT ABNEHMEN OHNE HUNGERN! Kraft und Kondition aufbauen! Erfolge in nur zweimal 45 Minuten pro Woche! Alle wollen möglichst gesund und aktiv bleiben. Der Weg dorthin ist Prävention. Zwar hat sich die durchschnittliche Lebensdauer erheblich verlängert, das Krankheitsrisiko aber deutlich erhöht. Wir haben einfach mehr Krankheiten und begünstigen diese durch unsere veränderte Lebensweise – mangelnde Bewegung, falsches Sitzen und einseitige Belastung am Arbeitsplatz, falsche Ernährung und psychische Belastung. Mit einem regelmäßigen Training im Gesundheitszentrum wird viel erreicht. Schon zweimal 45 Minuten in der Woche verändern den Lebensrhythmus, steigern das Wohlbefinden und beugen Krankheiten vor. HERZKREISLAUFSCHWÄCHE Es gibt drei Volkskrankheiten, unter denen wir heute verstärkt leiden: Herzkreislaufschwäche, Rückenschmerzen und Übergewicht. Fast jeder zweite Todesfall geht auf die Erkrankung des Herzkreislaufsystems zurück. Vor allem ältere Menschen sind davon betroffen. Angesichts der steigenden Lebenserwartung und der wachsenden Anzahl chronischer Herzerkrankungen ist mit einer Zunahme dieser Zahlen zu rechnen. Aus diesem Grund wird der neue Milon-Cardio-Zirkel installiert, der ein abwechslungsreiches, effektives Herz-Kreislauf-Training garantiert. RÜCKENSCHMERZEN In Deutschland haben statistisch gesehen 30 bis 40 Prozent der Menschen Rückenschmerzen. Etwa 70 Prozent haben die Schmerzen mindestens einmal im Jahr und etwa 80 Prozent klagen mindestens einmal im Leben über Rückenschmerzen. Bei Männern sind sie die häufigste, bei Frauen die zweithäufigste Ursache für Arbeitsausfälle. Rückenschmerzen sorgen für die Hälfte aller Frührenten. ÜBERGEWICHT Übergewicht ist ein Phänomen, das nicht nur Erwachsene, sondern auch im bedrohlichen Umfang unsere Jugend betrifft. Es ist mittlerweile Allgemeingut: Immer mehr Kinder und Jugendliche verbringen den Großteil der Freizeit in sitzender Position – vor dem PC oder der Spielekonsole. BEWEGUNGSTRAINING BESSER ALS JEDES MEDIKAMENT Kein Medikament hat eine auch nur annähernd so positive Wirkung auf die Gesundheit wie mäßiges, regelmäßiges und kontrolliertes Bewegungstraining. Der Milon-Zirkel ist hierfür eines der besten Trainingssysteme, die es gibt. Es ist mindestens 30 Prozent effektiver und erspart 25 Prozent der Zeit. Es ist einfach und leicht zu bedienen. Mit der Chipkarte hat man Komfort und Sicherheit im Training. Anmeldung ab dem 01.09. jeden Mittwoch von 10.00 bis 19.00 Uhr Aktiv Gesundheitszentrum, Lippstädter Str. 72 · Rheda-Wiedenbrück · info@aktiv-gesundheitszentrum.de Das Stadtgespräch Anzeige 15

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz