Aufrufe
vor 1 Jahr

Das Stadtgespräch Ausgabe Oktober 2021 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

  • Text
  • Wwwmeinrhwdde
  • Zeit
  • Flora
  • Kirchplatz
  • Familie
  • Oktober
  • Kinder
  • Ebenfalls
  • Stadt
Das Stadtgespräch Ausgabe Oktober 2021 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

1 (V. l.) Ursula

1 (V. l.) Ursula Meisterernst, Angelika Vaughan, Beschda, Karin Tönnessen, Mirjam Lauhoff, Lena, Nadine Kohl, Paul, Frauke Müller S Spannende Geschichten für Bücherwürmer Vorlesestunden in der Stadtbibliothek (Kem) Aufmerksam hörten die kleinen Kinder und ihre Eltern der Vorlesepatin Ursula Meisterernst zu. Sie las der Runde aus dem Buch »Das kleine Muffelmonster – Besuch auf vier Pfoten« von Julia Boehme und Franziska Harvey vor. Es war die erste Vorlesezeit nach der Pandemie-Pause. Bei angenehmen milden Temperaturen setzten die Teilnehmenden sich unter den Bäumen gegenüber der Stadtbibliothek in Rheda in einem kleinen Stuhlkreis zusammen. Ursula Meisterernst begeistert die kleinen Zuhörer schon seit 2016 als ehrenamtliche Vorlesepatin der Stadtbibliothek. In diesem Jahr startete das Vorleseprojekt. Schon alleine aufgrund ihres Lehrerberufs möchte sie den Mädchen und Jungen durch das Vorlesen Freude bereiten und sie für das Lesen sensibilisieren. »Das liegt mir am Herzen«, gestand sie. Aktuell unterstützen das Projekt 11 ehrenamtliche Vorlesepatinnen und -paten. Die Veranstaltungen unter dem Namen Vorleseclub »Bücherwürmer« finden an jedem 1. Samstag im Monat um 11.00 Uhr und jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 15.30 Uhr in den beiden Stadtbibliotheken statt. Kinder ab 4 Jahren dürfen sich dann auf spannende Geschichten freuen. Bei ihrem ersten Besuch bekommen die Kinder einen Vorlesepass, auf dem sie bei jeder Teilnahme Stempel sammeln können. Wenn sie 6 Stempel gesammelt haben, erhalten sie eine kleine Überraschung. Die Vorlesestunde dauert ca. 30 Minuten. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Eltern werden gebeten die aktuellen Corona-Regeln zu beachten. Ansprechpartnerin ist Mirjam Lauhoff. Weitere Infos unter www.bibliothek- rhedawiedenbrueck.de KIRMES-AKTION % 01.10 – 9.10.21 % Nur 109,- Nur 199,- Nur 69,- Nur 349,- Nur 599,- Boxspringbett 14 Das Stadtgespräch

1 Professionelle Beratung und große Auswahl 1 VS-Sicherheit präsentiert sich im neuen Gewand. V Videoüberwachung – Alarmanlangen – Brandschutz VS-SICHERHEIT GmbH präsentiert sich jetzt mit 500 m 2 Ausstellung & Showroom für Sicherheitstechnik & Einbruchschutz am neuen Standort Holunderstraße 27a in Rheda Wiedenbrück. Vor Ort werden modernste Videoüberwachungskameras vieler verfügbaren Marken präsentiert und mit Sonderfunktionen vorgeführt, z.B. das Erkennen von Personen und Fahrzeugen bei Tag oder Nacht. Im Bereich Alarmanlagen sind sichtbare und unsichtbare Melder verfügbar, die einen stillen Alarm auslösen – immer basierend auf neuester Technologie für eine maximale Sicherheit. Das Highlight im Herbst 2021 ist eine Nebelanlage, die bei Blitzeinbrüchen innerhalb von Sekunden in einem Raum die Sicht erschwert oder gar verhindert. »Einbruchschutz bedeutet für uns eine kontinuierliche Anpassung an die Einbruchmethoden und Einbruchsstatistik. So waren auch die Investitionen und der Umzug an den neuen Standort nur konsequent. Nun können wir Aufträge optimal vorbereiten, bieten weiterhin höhere Qualitätsstandards und verfügen über eine größere Lagerkapazität«, so der Geschäftsführer des zertifizierten und staatlich anerkannten Betriebes für Einbruchmeldeanlagen/Sicherheitstechnik, Volkan Sevinc. »Weiterhin fokussieren wir uns auf höhere Kundenanforderungen, um Videoüberwachung & Alarmanlagen mit Fernsteuerung von Beleuchtung, Einfahrtsschranken, das automatisierte Öffnen von Türen sowie Zutrittskontrollen anbieten zu können. Und das sowohl regional als auch bundesweit. Für eine Individuelle Beratung stehen wir Ihnen nach Terminvereinbarung (info@vs-sicherheit.de) gerne zur Verfügung. VS-Sicherheit GmbH · Holunderstraße 27a · 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel. 05242/5786968 · www.vs-sicherheit.de Das Stadtgespräch Anzeige 15

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz