Aufrufe
vor 2 Jahren

Das Stadtgespräch Ausgabe Oktober 2020

  • Text
  • Mettenborg
  • Mettenborg
  • Stadt
  • Zeit
  • Oktober
Mein Rheda-Wiedenbrück Das Stadtgespräch Stadtmagazin für Rheda-Wiedenbrück Oktober 2020 www.mein-rhwd.de

Standesamtliche

Standesamtliche Nachrichten Vom 01.09.2020 – 15.09.2020 Standesamtsbezirk Rheda-Wiedenbrück Eheschließungen: Sarah Großerohde und Dominik Jansen, Varenseller Straße 13; Sabrina Jacqueline Schneider und Daniel Weidlich, Heiligenhäuschenweg 16; Sarah Castellón Jurado und Kai Fabian Stockmeyer, Genfer Straße 22, 33649 Bielefeld; Anja Lemmen und Tim Niklas Wörmann, Neupförtner Wall 8; Anna Strazynska und Edward Longstaff, Am Nonenplatz 54; Verena Austermann und Thomas Johannknecht, Stromberger Straße 31 Breite Straße 9 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel 05242 902000 www.michels-bestattungshaus.de Trauerfloristik Jetzt auch online: Aussuchen, bestellen, liefern lassen Schalten Sie Familienanzeigen wie zur Geburt, rundem Geburtstag, Einschulung und Co. im Stadtgespräch. Rufen Sie uns an: 40810! Sterbefälle: Wilhelmine Katharina Berkensträter geb. Horsmann, Holtkampstraße 36; Ljuba Loeser geb. Karaula, Stromberger Straße 129; Ann Vogt geb. Harre, Merschweg 34; Horst Josef Pipper, Ostenwall 24; Elisabeth Wortmann geb. Ellermann, Fritz-Burmann-Straße 35; Horst Günter Busse, Emsweg 2; Brigitte Loni Hübert geb. Herzig, Droste-Hülshoff-Straße 6; Maria Elisabeth Zimmermeyer geb. Kohler; Kantstraße 2; Waltraud Josefa Pepping geb. Lodeweg, Heidbrinkstraße 2; Christel Beckord geb. Siekendieck, Parkstraße 1; Petra Anna Hecker geb. Garzke, Bruktererstraße 12; Antonius Böckmann, Ostenbergstraße 102; Andreas Alfons Kölker, Drostenweg 15; Maria Elisabeth Fisahn geb. Prothmann, Stromberger Straße 129; Gertrud Wilhelmine Holst geb. Ernemann, Krämerstraße 18; Edmund Anton Johannes Lange, Breslauer Straße 31; Paolo Norcia, Fliederweg 6; Winfried Georg Schweikardt, Am Bödingsfeld 3; Gerhard Johannes Stiller, Schnatweg 5; Katharina Diedam geb. Heiermeier, Röckinghausener Straße 17; Johannes Joachim Heinrich Keller, Bielefelder Straße 20; Bärbel Royle geb. Pollex, Vietingstraße 4; Elisabeth Hanewinkel geb. Alberternst, Ringstraße 11; Ilse Rubbel geb. Queder, Walrawenweg 28 www.blumenhaus-wagner.de 50 Das Stadtgespräch

P Preisübergabe des diesjährigen Umweltkalenders Insgesamt 243 Teilnehmende des diesjährigen Umweltkalender-Rätsels haben ihren Lösungsspruch eingesendet. Corona-bedingt haben sich diesmal nur zwei von ihnen ihre Gewinne im Rathaus abgeholt. In diesem Jahr war der Satz »Die Zweige geben Kunde von der Wurzel« im Kalender versteckt. Bürgermeister Theo Mettenborg begrüßte die glücklichen Gewinner im Rathaus. Gemeinsam mit Umweltberater Hans Fenkl überreichte das Stadtoberhaupt der Erstplatzierten Brigitte Voltmann ein großes Wildbienennistholz, gebaut von der Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz im Kreis Gütersloh (GNU). Die Zweitplatzierte, Katrin Westergerling, die von ihrem Sohn Max vertreten wurde, konnte sich über einen Gutschein für einen Bioladen im Wert von 75 Euro freuen. Der Gewinner auf Platz drei erhält ebenfalls den Gutschein. Die Gewinner auf Platz 4 und 5 dürfen sich über »Das Wildbienen-Helfer-Buch«, auf Platz 6 bis 10 über einen Bio-Bambusschirm, auf Platz 11 bis 15 über das Buch »Wie wir Plastik vermeiden« und die Plätze 16 bis 20 über fair gehandelten »Ems-Kaffee« freuen. Die Preise 1 Bürgermeister Theo Mettenborg überreichte gemeinsam mit Umweltberater Hans Fenkl den Gewinnern des Umweltkalender-Rätsels und deren Begleitungen ihre Preise. werden den jeweiligen Gewinnern zugeschickt. Ihr Dach ist unsere Leidenschaft! Nicht verzagen Philipps fragen! Neu im Angebot! Umbau Ihrer Außentreppe in eine behindertengerechte Rampe. Treppe kaputt? Wir kommen! Auch neue Treppen! Wissen & Erfahrung sichern Qualität Ihr Meisterfachbetrieb GmbH Innen & Außen Auf der Schulenburg 34 33378 Rheda-Wiedenbrück www.philipps-ihrtreppendoktor.de Tel.: 05242 48652 NACHRUF Wir trauern um Peter Hammer Unfallinstandsetzung (alle Marken) PKW - Motorrad - Lackierungen Industrie - Lackierungen Die Nachricht vom Tode Peter Hammers erfüllt uns mit großer Trauer. Peter Hammer war über Jahrzehnte für die Belange unserer Gemeinscha und das Gedeihen Wiedenbrücks engagiert. Auch im hohen Alter war er stets interessiert und wurde wegen seines freundlichen und kommunikaven Wesens sehr geschätzt. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Der geschäsführende Vorstand des Gewerbevereins Wiedenbrück e.V. Nicole Kirschner • Klaus Westermann • Axel Sträter IMPRESSUM: Verlag/Herausgeber: M.E. Verlag GmbH & Co. KG, Michael Ebeling Anschrift für Redaktion und Verlag: Hauptstraße 21, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Tel. 05242 / 40810, Fax 05242 / 408150 info@meverlag.de · www.das-stadtgespraech.de Mitarbeiter an dieser Ausgabe: Birgit Ebeling, Eva Lange, Annika Ehlert Thomas Beller, Sarina Schiller, Eileen Schmidt Anzeigenleitung: Birgit Ebeling & Sarina Schiller Titelbild: Romrodphoto shutterstock.com Druck: Bonifatius GmbH, Karl-Schurz-Str. 26, 33100 Paderborn Verteilung: durch Boten Verbreitete Auflage: 22.500 an die Haushalte in Rheda-Wiedenbrück (einschl. der Ortsteile), kostenlos Druckauflage: 22.750 Exemplare Erscheinungsweise: monatlich Es gilt die Preisliste 02/2017 Preise unverändert seit 07/2011 Das Stadtgespräch wird als Monatsmagazin mit großer Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit bearbeitet. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit wird nicht übernommen. Jegliche Ansprüche müssen abgelehnt werden. Namentlich gekennzeichnete Artikel stimmen nicht unbedingt mit der Meinung des Herausgebers überein. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Druckvorlagen wird keine Haftung übernommen. Die Veröffentlichung und Kürzung derselben behalten wir uns vor. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Dies gilt insbesondere für Anzeigen. Für eventuelle Schäden durch fehlerhafte oder nicht geschaltete Anzeigen oder Beilagen wird Haftung nur bis zur Höhe des entsprechenden Anzeigen- bzw. Beilagenpreises übernommen. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-Rom. Das Stadtgespräch 51

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz