Aufrufe
vor 1 Jahr

Das Stadtgespräch Ausgabe Oktober 2020

  • Text
  • Mettenborg
  • Mettenborg
  • Stadt
  • Zeit
  • Oktober
Mein Rheda-Wiedenbrück Das Stadtgespräch Stadtmagazin für Rheda-Wiedenbrück Oktober 2020 www.mein-rhwd.de

Foto: Elli Bezensek 1

Foto: Elli Bezensek 1 Hot Dogs 1 Frozen Yoghurt haben, erläuterte Marc Fox. Ein nun dreimal so großes Team kümmere sich auch verstärkt um die Hygiene der Tische und die Einhaltung der Hygienevorschriften. Es stehe Besuchern ohne Smartphone zudem mit einem Registrierformular in Papierform zur Verfügung. Nach Möhnesee und Arnsberg ist die Veranstaltung in Rheda die dritte ihrer Art nach dem Corona-Lockdown. Auch die Flora Westfalica ist in Rheda als Mitveranstalter wieder dabei. Der Eintritt ist wie immer frei. Was gibt es noch zu sagen? Bei solch tollen Aussichten läuft uns glatt das Wasser im Munde zusammen... Die Öffnungszeiten auf dem Doktorplatz: Freitag, 2.10. von 17 bis 22 Uhr Samstag, 3.10. von 12 bis 22 Uhr Sonntag, 4.10. von 12 bis 19 Uhr Kurzfristige Änderungen vorbehalten! A Anmeldeverfahren zum Kitajahr 2021/22 Um einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung für das neue Kindergartenjahr 2021/22 (Start 1.8.2021) erhalten zu können, müssen die Eltern bis zum 31.12.2020 ihr Kind persönlich in den von ihnen gewünschten Kindertageseinrichtungen anmelden. Die Anmeldung erfolgt in einem ausführlichen und informativem Gespräch, damit Eltern einen umfassenden Einblick in die Arbeit und Angebote der Kita erhalten. Interessierte Erziehungsberechtigte werden gebeten, dafür einen Termin mit der jeweiligen Leitung zu vereinbaren. Die Zu- und Absagen zu den Platzvergaben werden von den Kitas Ende Februar verschickt. Nach der Versendung und während des laufenden Kindergartenjahres erfolgt die Belegung der freien Plätze durch den Fachbereich Jugend, Bildung und Sport in Abstimmung mit den Kindertageseinrichtungen. Auch dann erfolgt ergänzend ein persönliches Gespräch in der Kindertageseinrichtung. Zu Ihrem und zum Schutz Ihres Kindes entfallen derzeit alle Infoveranstaltungen vor Ort. Dies umfasst auch alle Veröffentlichungen in der aktuellen Ausgabe der Elternschule Rheda-Wiedenbrück. Bitte nehmen Sie zeitnah telefonisch oder per Mail Kontakt zu den Kitas auf, für die Sie sich interessieren. Die Leitungen haben geeignete Konzepte zur Präsentation ihrer Einrichtung erarbeitet, die Sie Ihnen gerne vorstellen. Einfach mehr Service Autoglas spectrum-Autoglas 05244/78283 Elektro-Installation Goldkuhle Elektro 577805 Fenster + Haustüren Fechtelkord 46612 Fliesen Fliesen Ströer 05242/2796 Fugen, www.fugen-ibric.de 0170/2133223 elastisch & Zement Haushaltsgeräte Elektro Koch 968 3 968 Kundendienst Heizöl Lamberjohann 8071 Innenausbau Plugge 49842 + 46514 Insektenschutz Fechtelkord 46612 Küchen Schmidt 578390 Parkett Alexander Erdmann 3787759 WIR KOMMEN SOFORT Rasenmäherservice Niehof 579 19-0 Kleinemeier / Bokel 05248 / 7860 Ramfort Landtechnik 47789 Reinigungsmittel Ultrabio Chemie UG 9089202 SAT-Antennen Hollenhorst Service 981000 Fernseh Schmitt 44167 Service D. Pagel 55682 Schlosserei & Protte und Kellner 4082990 Metallbau Trockenbau/ Ebeling 0172/9463076 Innenausbau TV-Radio-Video Brökelmann Medientechnik 9044-0 Fernseh Schmitt 44167 Service D. Pagel 55682 Zimmertüren Ebeling 0172/9463076 LIEFERN – REPARIEREN – BERATEN 4 Das Stadtgespräch

C Carsten Thoms eröffnet Beratungsstelle Lohnsteuerhilfeverein Credo e. V. (Kem) »Toll, dass Sie jetzt hier sind!«, mit diesem Kompliment danken die Mitglieder gerne Carsten Thomas für die Hilfe bei Steuerfragen. Er hat sein Büro für den Lohnsteuerhilfeverein Credo e. V. Anfang des Jahres im Gartenhaus am Schloss in unmittelbarer Nachbarschaft zur Orangerie eröffnet. Es ist bei den Mitgliedern sehr gut angekommen, freut sich der 51-jährige Profi für alle Fragen rund um das Steuerrecht. Helfen Kein Wunder: Der Vereinsname ist zugleich Programm: »Persönlich. Sozial. Erfahren.«, heißen die Attribute seit der Vereinsgründung durch einen Mindener Steuerberater vor dem Hintergrund einer tiefen Glaubensüberzeugung. »Unsere Botschaft ist es, Menschen zu helfen und für sie Probleme zu lösen«, erklärt der Steuerexperte. Ob Arbeitnehmer, Rentner, Pensionäre, Beamte oder Auszubildende – »unsere Mitglieder profitieren doppelt: – einmal von den ausgesprochen fairen Mitgliedsbeiträgen mit sozialer Staffelung. Dadurch kann sich jeder, unabhängig von seinen finanziellen Möglichkeiten eine professionelle Beratung in punkto Einkommensteuer leisten. Zudem gewinnen sie einen in Euro und Cent errechenbaren Nutzen aus der Erfahrung und Fachkompetenz des Credo-Teams«. 1 Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg freut sich mit Carsten Thoms über den gelungenen Start der neuen Beratungsstelle des Lohnsteuerhilfeverein Credo e. V. im Gartenhaus. Programm Zu dem Leistungspaket im Rahmen des § 4 Nr. 11 StBerG gehören neben der Erstellung der Einkommensteuererklärung beispielsweise die Berechnung der voraussichtlichen Steuererstattung sowie die Beratung zu der idealen Steuerklasse und den Anliegen bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung sowie den Kapitaleinkünften. Jeder Beratung geht ein persönliches Gespräch voraus, das auf die individuellen Besonderheiten der Situation der Mitglieder eingeht. Der in Rheda-Wiedenbrück mit seiner Frau Yasmin beheimatete Steuerexperte startete nach vielen Jahren in international tätigen Kanzleien beim Lohnsteuerhilfeverein Credo vor gut zwei Jahren mit der Übernahme der Beratungsstelle in Bielefeld. Die rasant steigende Zahl an Mitgliedern und parallel dazu das Anwachsen seines Teams von ein auf zwei Steuerfachangestellte bestätigt eindrucksvoll die Zufriedenheit der Mandanten mit seinem Büro, das er neben seiner neuen Dependance am Steinweg 7 weiterführt. Hausherr Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg freut sich, dass er Carsten Thoms als Mieter des Gartenhauses begrüßen kann. Das Büro füge sich perfekt in das Ensemble der Mitmieter ein. Es hat die passende Größe und ist ein schöner Ort zum Arbeiten mit Blick auf den Emskolk und den Schlosspark, strahlt der Steuerexperte bei der Vorstellung des Büros. Terminabsprachen nimmt er gerne entgegen unter Telefon 05242/931 3007, per E-Mail: c.thoms@credo-lohnsteuer.de oder online unter credo-lohnsteuer.de/kontakt/ WIR SIND IHRE EXPERTEN FÜR INDIVIDUELLEN HÖRGENUSS HÖRGERÄT FÜR 10.- EURO * Der Einstieg in die Welt des guten Hörens ist günstiger als Sie denken: Individuell angepasste Hörsysteme erhalten Sie bei uns schon ab 10.- Euro! * * Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse und bei Vorlage einer (gültigen) ohrenärztlichen Verordnung zahlen Sie nur 10.- Euro gesetzliche Zuzahlung je Gerät. Privatpreis ab 741.- Euro je Hörgerät. PREMIUM AKKU-HÖRGERÄTERÄ Für alle, die es noch bequemer möchten: Die innovativen Phonak Marvel TM -Hörsysteme steme ermöglichen Ihnen dank wiederaufladbaren Akkus optimalen Hörkomfort ohne lästiges Wechseln der Batterien. Jetzt unverbindlichen Beratungs-Termin vereinbaren! ORIGINAL GRÖSSE Rennefeld und Oesterschlink GmbH & Co. KG Die 2 Hören & Sehen Rennefeld & Oesterschlink GmbH & Co KG Rheda-Wiedenbrück (Firmensitz) Wasserstraße 32 · Tel.: 0 52 42 - 4 05 49 65 www.diezwei-hoerenundsehen.de Herzebrock-Clarholz · Clarholzer Straße 49 Tel.: 0 52 45 - 9 21 35 41 Oelde · Geiststraße 7-11 Tel.: 0 25 22 - 8 32 05 62 Das Stadtgespräch Anzeigen 5

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz