Aufrufe
vor 1 Jahr

Das Stadtgespräch Ausgabe Oktober 2020

  • Text
  • Mettenborg
  • Mettenborg
  • Stadt
  • Zeit
  • Oktober
Mein Rheda-Wiedenbrück Das Stadtgespräch Stadtmagazin für Rheda-Wiedenbrück Oktober 2020 www.mein-rhwd.de

Welche Tipps und Tricks

Welche Tipps und Tricks empfehlen Sie, um sich auf die dunkle Jahreszeit vorzubereiten? Jochen Meloh, PhysioPlus GmbH Meyer & Meloh: Grundsätzlich ist es immer sinnvoll, Ausdauer, Muskelkraft und Beweglichkeit zu trainieren. Nicht nur im Winter, wo wir uns, wegen des schlechteren Wetters, weniger bewegen. Unser Alltag ist im gesamten Jahr häufig durch Bewegungsarmut geprägt. Ein individuelles Training, z.B. im Rahmen der medizinischen Fitness und des Physiotrainings, ist besonders im Winter, wenn der Sport draußen nur eingeschränkt möglich ist, sehr sinnvoll. Regelmäßiges Training verhindert Verspannungen und Ungleichgewichte, die durch fehlende oder falsche Belastungen entstehen. tehe Philipp Recker, Aktivita ta G. Recker KG: Um sich auf die Dunkle Jahreszeit vorzubereiten, hilft (ganz nach unserem Motto) Bewegung, viel Sonne tanken und eine gesunde Ernährung. ng. In der kalten Jahreszeit darf eine gesunde und vitaminreiche Ernährung nicht zu kurz kommen.Das gehört auf den Speiseplan: - Frisches Obst und Gemüse Obst und Gemüse versorgt uns mit Vitaminen und Mineralstoffen. Zwiebel, Knoblauch und Schnittlauch enthalten wertvolle Inhaltsstoffe, die antibakteriell und desinfizierend wirken. - Nüsse Nüsse liefern neben Omega-3 Fettsäuren und den Gegenspieler des Schlafhormons Melatonin, das wertvolle Eiweiß Tryptophan. Ob Haselnüsse, Erdnüsse, Cashews , und auch Kerne, z.B. aus der Sonnenblume e versorgen euch mit diesem wertvollen Substrat. - Vitamin D Vitamin D wirkt stimmungsaufhellend. Da natürliches Sonnenlicht im Winter knapp ist, sollte auf eine Vitamin D-haltige Ernährung geachtet werden. Zum Beispiel Lachs, Hering, Dorsch, Pilze und Eier sollten auf dem Speiseplan stehen, um einem Mangel vorzubeugen. - Gewürze Gewürze wie Ingwer, Chili, Pfeffer, Zimt und Muskatnuss sind gesunde Muntermacher. Nicht nur in Suppen heizen sie euch auf, damit lassen sich auch leckere Tees zubereiten. Sie wärmen euch von innen und regen die Durchblutung und den Stoffwechsel an. GEMEINSAM AKTIV UND GESUND DURCH DIE DUNKLE JAHRESZEIT! Warum Training im Aktivita? • Durch unsere ausführliche Gesundheitsanalyse kennen wir die Probleme und Wünsche unserer Mitglieder genau • Dadurch gezieltes medizinisches Fitnesstraining zur Wiederherstellung, Stabilisierung oder Prävention • Intensive Einarbeitung in Ihren individuellen Trainingsplan, regelmäßige Trainingsplan-Anpassungen und Wiederholungstests inklusive, keine versteckten Kosten. Aktivita - Gesundheitszentrum Hellweg 22 • 33378 Rheda-Wiedenbrück • 05242 3301 www.aktivita-recker.de • Bestmögliche Betreuung ausschließlich durch qualifizierte Physiotherapeuten • Familiäre Wohlfühlatmosphäre 20 Anzeigen Das Stadtgespräch

M Mit Engagement und Kompetenz BBF Steuerberater PartGmbB Gütersloh / Herzebrock-Clarholz Steuererklärung, Rechnungswesen, Lohnbuchhaltung oder Jahresabschluss – wer bei diesen Stichworten verzweifelt, dem helfen ausgewiesene Fachleute wie das Steuerberatungsbüro BBF mit den Standorten in Gütersloh und Herzebrock-Clarholz. Insgesamt sind zurzeit 45 MitarbeiterInnen beim Steuerberatungsbüro BBF tätig. 8 SteuerberaterInnen beraten fachkundig und individuell – egal ob Privatperson, Freiberufler oder Unternehmen. Die BBF Steuerberater PartGmbB freut sich sehr über zwei erfahrene SteuerberaterInnen, die das bestehende Team perfekt ergänzen. Neu hinzugekommen ist Steuerberater Björn Sudhölter. Der erfahrene Steuerberater unterstützt vor allem Gewerbetreibende im Bereich Jahresabschluss und steuerlicher Beratung. Steuerberaterin Mechthild Freitag-Growe ist der zweite Neuzugang. Sie ist schwerpunktmäßig im Bereich Unternehmensnachfolge tätig. Durch ihre große Expertise findet sie perfekte Lösungen für Vermögensübergaben an die folgende Generation. Tätig ist sie ebenfalls im Bereich Jahresabschluss. Die 8 SteuerberaterInnen werden von 37 Steuerfachangestellten, Lohnbuchhaltern und Auszubildenden unterstützt. An der Neuenkirchener Straße 51 in Gütersloh arbeiten 30 Mitarbeiter, weitere 15 Mitarbeiter sind in der Herzebrocker Filiale im Weißen Venn 119 tätig. Für die Mandanten erledigt BBF die Finanzbuchhaltung, die Lohnbuchhaltung (auch Baulohn) und die Jahresabschlüsse mit den dazugehörigen Steuererklärungen. Im Rahmen der Finanzbuchhaltung unterstützt BBF ihre Mandanten zum großen Teil auch im Mahn- und Zahlungswesen. Die Daten hierzu erhalten die MitarbeiterInnen von den Unternehmen bereits sehr häufig in digitaler Form, da die BBF in diesem Bereich stark auf Daten-Unternehmen Online setzt. Hierbei scannt der Mandant alle Belege für das Steuerbüro ein und der monatliche Pendelordner entfällt. Zudem kooperiert BBF mit dem Wirtschaftsprüfer Stefan Rees aus der Paderborner Kanzlei BWP audit GmbH, damit auch Großmandate rundum kompetent betreut werden können. So garantiert das Steuerberatungsbüro BBF seinen Mandanten eine perfekte Rundum-Betreuung in allen Steuerangelegenheiten. Das Stadtgespräch Anzeige 21

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz