Aufrufe
vor 9 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe März 2021

  • Text
  • Meinrhwd
  • Beruf
  • Spezial
  • Stadt
  • Pfarrer
  • Handwerk
  • Rheda
  • Menschen
  • Ausbildung
Das Stadtgespräch auf Mein Rheda-Wiedenbrück mit der März Ausgabe 2021

AUSBILDUNGSPLATZ ZUM

AUSBILDUNGSPLATZ ZUM Anlagenmechaniker SHK (m/w/d) für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre ZUKUNFTSORIENTIERT INNOVATIV www.mettenborg-gmbh.de JETZT BEWERBEN z.Hd. Frau Mettenborg info@mettenborg-gmbh.de oder Nickelstraße 11 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel.: 05242/377620 Dachdecker * Die 3-jährige Ausbildung zum Dachdecker erfolgt über eine duale Ausbildung im Ausbildungsbetrieb sowie in überbetrieblichen Ausbildungsstätten und der Berufsschule. Dachdecker stellen Holzkonstruktionen für Dachstühle her und decken und bekleiden Dach- und Wandflächen mit Dachplatten, -ziegeln, -steinen, Schindeln oder anderen Deckwerkstoffen. Sie führen Abdichtungen an Dach- und Wandflächen, Balkonen und Terrassen sowie an Bauwerken durch, stellen Unterkonstruktionen für Außenwandbekleidungen her, montieren diese und gestalten Gebäudeaußenwände mit vorgehängten Fassadenbekleidungen. Auch bauen sie Blitzschutzanlagen, Schneefangsysteme, Dachrinnen, Fallrohre, Dachflächenfenster oder Lichtkuppeln ein und installieren Solarthermie- und Photovoltaikanlagen auf Dächern und an Fassaden. Energetische Gebäudesanierung wie etwa den Einbau von Dämmschichten und Dampfsperrelementen gehören ebenso dazu wie Dachbegrünungen sowie Wartung und Instandhaltung von Dach- und Wandflächen. * Berufsbezeichnung bezieht sich immer auf w/m/d Foto: karepa/adobe stock QR-Code scannen und den Clip ansehen 34 Das Stadtgespräch Spezial

Foto: Rawpixelcom/adobe stock Einzelhandelskauffrau/-mann Die Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau im Einzelhandel ist eine duale Ausbildung, die allerdings ebenso schulisch absolviert werden kann. In der rein schulischen Ausbildung im Einzelhandel erfolgt keine Vergütung. Der Beruf ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz und hat eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren. Die Lehre wird sowohl in Industrie, als auch in Handel und Handwerk angeboten. In diesem Beruf steht der Kontakt mit Kunden im Vordergrund. Die Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenzen und ein Beratungsund Verkaufstalent gehören zu den wichtigsten Eigenschaften. Eine weitere Voraussetzung für den erfolgreichen Kontakt von Einzelhandelskaufleute mit dem Kunden, ist das Auftreten und das gepflegte Äußere. Der erste Eindruck des Kunden kann darüber entscheiden, ob dieser den Kaufmann oder die Kauffrau für kompetent hält. Für die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten sind Eigenschaften, wie Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Organisationstalent erforderlich, denn die Termine müssen eingehalten und Zahlungen ordentlich verbucht werden. Das Tätigkeitsgebiet für Kaufleute im Einzelhandel schließt werbe- und verkaufsfördernde Aufgaben mit ein, die zum Beispiel im Bereich des Marketings angesiedelt sind. Einzelhandelskaufleute beobachten den Markt und haben ein Auge auf die direkte Konkurrenz. In der Abwicklung und Verwaltung liegt ein weiteres großes Tätigkeitsgebiet für die Einzelhandelskaufleute. Betriebswirtschaftliche Aufgaben, wie die Kontrolle von Zahlungen, die Kalkulation von Preisen, die Belegprüfung oder die Bilanzerstellung sind ebenfalls Bestandteil im Berufsbild. QR-Code scannen und den Video-Clip ansehen Das Stadtgespräch Spezial 35

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz