Aufrufe
vor 6 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe Dezember 2020

  • Text
  • Gemeinsam
  • Ebenfalls
  • Zeit
  • Rheda
  • Stadt
  • Menschen
  • Fraktion
Mein Rheda-Wiedenbrück und Das Stadtgespräch. Stadtmagazin für Rheda-Wiedenbrück Dezember 2020

Standesamtliche

Standesamtliche Nachrichten Vom 16.10.2020 – 15.11.2020 Standesamtsbezirk Rheda-Wiedenbrück Eheschließungen: Tanja Giesing geb. Aufenberg und Eric Pattke, Augustin-Wibbelt-Straße 17; Barbara Edelmann geb. Künnemerten und Jürgen Briel, Am Nonenplatz 20a Breite Straße 9 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel 05242 902000 www.michels-bestattungshaus.de Sterbefälle: Irene Christa Krügel geb. Börnert, Sieboldstraße 2; Bernhard Brinkrolf, Merschweg 14; Bruno Lubowitzki, Gütersloher Str. 61; Harald Jung, Zum Eidhagen 5; Claudia Sabine Bröcker geb. Pfeiffer, Auf der Breede 2; Edeltraut Müller geb. Rusche, Parkstraße 1; Marianne Lieselotte Fleischer geb. Teetz, Deilmannstraße 3; Gertrud Theresia Grub geb. Bischoff, Franz-Moorfeld-Straße 2; Else Sophie Henriette Engelbrecht geb. Kuhn, Drostenweg 15; Luzia Julianne Venjakob geb. Wolke, Fasanenweg 12 Trauerfloristik Jetzt auch online: Aussuchen, bestellen, liefern lassen Schalten Sie Familienanzeigen wie zur Geburt, rundem Geburtstag, Einschulung und Co. im Stadtgespräch. Rufen Sie uns an: 40810! www.blumenhaus-wagner.de 60 Das Stadtgespräch

B Behindertengerechtes Fahrzeug für Leon und seine Familie 1 Bei der Fahrzeugübergabe: Marita und Christian Stanlein von der Bäckerei Nordgerling (v. r.), Jürgen Macke und Lea Kesting vom Autohaus Thiel (v. l.) sowie Leon, sein Bruder sowie seine Mutter (Mitte) Die Bäckerei Nordgerling aus Rheda-Wiedenbrück hat eine großzügige Spende geleistet, die an die Eltern des 8-jährigen Leon aus Espelkamp geht. Mit Unterstützung des Vereins »Aktion Kinderträume« aus Rheda-Wiedenbrück konnte seiner Familie ein behindertengerechtes Fahrzeug übergeben werden. Damit soll ihr Alltag erleichtert werden. Leon hatte im Dezember 2017 einen Unfall, bei dem er ein schweres Schädelhirntrauma erlitt. Seitdem ist Leon pflegebedürftig und auf einen Rollstuhl angewiesen. Er lag mehrere Monate im künstlichen Koma und musste in der Zwischenzeit bereits mehrmals am Gehirn operiert werden. Tagsüber besucht Leon mit Hilfe einer Integrationskraft eine Schule mit dem Förderschwerpunkt für geistige und körperliche Entwicklung. Die Pflege übernimmt Leons Mutter, die Ernährung erfolgt größtenteils über eine Sonde. Zwar gibt es einen Kleinwagen im Haushalt, jedoch ist dieser nicht behindertengerecht umbaubar und somit für Leons Transport ungeeignet. Dadurch bleiben dem Achtjährigen, seinem älteren Bruder und seiner alleinerziehenden Mutter nur Spaziergänge an der frischen Luft. Um auch außerhalb der Wohnsiedlung gemeinsame Aktivitäten unternehmen zu können, hat Leons Mutter Kontakt zum Verein »Aktion Kinderträume« aufgenommen und um finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung eines behindertengerechten Fahrzeugs gebeten. »Aktion Kinderträume« hat die Kosten im Wert von 24.500 Euro für ein solches Auto übernommen. Davon stammen 4.000 Euro von der Bäckerei Nordgerling aus Rheda, die im Zuge ihres Firmenjubiläums und des alljährlichen Hexenhäuschen-Backens verschiedene Spendenaktionen veranstaltet hatte. »Wir bedanken uns recht herzlich bei den Inhabern der Bäckerei Nordgerling und freuen uns, dass wir der Familie von Leon jetzt das Fahrzeug übergeben konnten«, sagte Margit Tönnies, Schirmherrin des Vereins »Aktion Kinderträume«. Nicht verzagen Philipps fragen! Ihr Dach ist unsere Leidenschaft! Neu im Angebot! Umbau Ihrer Außentreppe in eine behindertengerechte Rampe. Treppe kaputt? Wir kommen! Auch neue Treppen! Wissen & Erfahrung sichern Qualität Ihr Meisterfachbetrieb GmbH Innen & Außen Auf der Schulenburg 34 33378 Rheda-Wiedenbrück www.philipps-ihrtreppendoktor.de Tel.: 05242 48652 Unfallinstandsetzung (alle Marken) PKW - Motorrad - Lackierungen Industrie - Lackierungen IMPRESSUM: Verlag/Herausgeber: M.E. Verlag GmbH & Co. KG, Michael Ebeling Anschrift für Redaktion und Verlag: Hauptstraße 21, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Tel. 05242 / 40810, Fax 05242 / 408150 info@meverlag.de · www.das-stadtgespraech.de Mitarbeiter an dieser Ausgabe: Birgit Ebeling, Eva Lange, Annika Ehlert Thomas Beller, Sarina Schiller, Eileen Schmidt Anzeigenleitung: Birgit Ebeling & Sarina Schiller Titelbild: picoStudio shutterstock.com Druck: Bonifatius GmbH, Karl-Schurz-Str. 26, 33100 Paderborn Verteilung: durch Boten Verbreitete Auflage: 22.500 an die Haushalte in Rheda-Wiedenbrück (einschl. der Ortsteile), kostenlos Druckauflage: 22.750 Exemplare Erscheinungsweise: monatlich Es gilt die Preisliste 02/2017 Preise unverändert seit 07/2011 Das Stadtgespräch wird als Monatsmagazin mit großer Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit bearbeitet. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit wird nicht übernommen. Jegliche Ansprüche müssen abgelehnt werden. Namentlich gekennzeichnete Artikel stimmen nicht unbedingt mit der Meinung des Herausgebers überein. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Druckvorlagen wird keine Haftung übernommen. Die Veröffentlichung und Kürzung derselben behalten wir uns vor. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Dies gilt insbesondere für Anzeigen. Für eventuelle Schäden durch fehlerhafte oder nicht geschaltete Anzeigen oder Beilagen wird Haftung nur bis zur Höhe des entsprechenden Anzeigen- bzw. Beilagenpreises übernommen. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-Rom. Das Stadtgespräch Anzeige 61

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz