Aufrufe
vor 5 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe Dezember 2020

  • Text
  • Gemeinsam
  • Ebenfalls
  • Zeit
  • Rheda
  • Stadt
  • Menschen
  • Fraktion
Mein Rheda-Wiedenbrück und Das Stadtgespräch. Stadtmagazin für Rheda-Wiedenbrück Dezember 2020

Herzhafte und süße

Herzhafte und süße Ideen zu der schönsten Zeit des Jahres Weihnachtsgans mit Rotkohl und Knödel Zutaten für ca. 4 Personen: Für die Gans: 1 Gans, 2 Äpfel, 2 Orangen, 1 Zwiebel, 1 EL Thymian, 1 EL Majoran, Salz und Pfeffer, 4 EL Olivenöl, Honig zum Bepinseln, Brühe, 1 Bund Thymian Für den Rotkohl: 500 g Rotkohl, 1 EL Kümmel, 250 ml Orangensaft, 150 ml Rotwein, ½ Zitrone, Salz Für die Knödel: 500 g Kartoffeln, 120 g Kartoffelstärke, 1 EL Grieß, Salz, 1 Msp Muskatnuss Zubereitung: Backofen auf 220 °C vorheizen. Äpfel, Orangen und die Zwiebel würfeln, Gewürze beifügen und in die Gans füllen. Gewürze auch außerhalb auf die Gans geben, bratfähigen Behälter fetten und die Gans darin platzieren. Thymian zur Gans dazugeben. Die Gans 30 min im Backofen braten. Währenddessen die Gans wiederholend mit Honig einpinseln und Brühe übergießen. Danach Temperatur auf 180 °C reduzieren, etwas Wasser zum Ablöschen verwenden und anschließend die Gans für ca. 2 Stunden im Ofen braten. Den Sud als Soße verwenden und gegebenfalls andicken und würzen. Währenddessen Rotkohl waschen und klein schneiden. Zitrone ausdrücken und zusammen mit Rotwein, Orangensaft, Kümmel und etwas Salz zum Rotkohl dazugeben und 30 Min. ziehen lassen. Kartoffeln schälen, weichkochen und stampfen. Anschließend Kartoffelstärke, Grieß, Salz und Muskatnuss dazugeben und vermengen. Masse 30 Min. stehen lassen. Danach Knödel formen und in Salzwasser gar ziehen lassen. Wasser ablaufen lassen und warm stellen. Die Gans anschneiden und mit Rotkohl und den Knödeln auftischen. Spekulatius-Tiramisu Zutaten für ca. 4 Personen: 1 Eigelb, 50 g Zucker, 1 Pck. Vanille-Zucker, 250 g Mascarpone, 250 g Quark, 3 EL Amaretto, 1 TL Zimt, 100 ml gekochter Kaffee, 200 g Spekulatius-Kekse, Lebkuchenmänner, Kakaopulver Zubereitung: Das Eigelb mit Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillezucker, Amaretto und Zimt vermengen. Spekulatius im Kaffee kurz tränken und auf dem Boden auslegen. Einen Teil der Creme darauf auftragen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis die letzte Schicht aus Creme besteht. Die letzte Schicht Kekse sollte mit dem restlichen Kaffee übergossen werden. Zuletzt die oben aufliegende Cremeschicht mit Kakaopulver bestreuen, nach Wunsch Lebkuchenmänner platzieren und das Tiramisu für mindestens 2 Stunden kaltstellen. 30 Das Stadtgespräch

S Sanierung der Sportanlage Burg im Schnelldurchgang Die goldenen Zügel aus Düsseldorf machen es möglich Nicht nur der Tennis-Club am Schloss und der Ländliche Zucht-, Reit- und Fahrverein Reckenberg-Wiedenbrück erhalten Fördermittel aus dem 300 Mio. € schweren NRW-Landesprogramm »Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2022«. Mit der Zustellung des Förderbescheids können die Vereinsverantwortlichen des TC mit der Sanierung der Dächer des Vereinsheims und Geräteschuppens beginnen, die Pferdefreunde die Sanierung der Reithalle starten. »Mit diesem Programm reduzieren wir den Sanierungsstau beim Sport deutlich«, freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete André Kuper. Hauruckverfahren Ebenfalls die Stadt will von dem im Sommer aufgelegten Konjunkturprogramm in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten profitieren. Die Stadtverwaltung legte sich mächtig ins Zeug, um alle erforderlichen Antragsunterlagen für die dringend erforderliche Sanierung des Sportzentrums Burg zu erstellen und auch einen positiven Ratsbeschluss 1 Schäden an der Kugelstoßbahn herbei zu führen. Die Stadtverwaltung sowie die von ihr beauftragten Büros »Freiraumplanung Wolf in Rietberg« (Kampfbahn-Planung) und Nopto aus Herzebrock-Clarholz (Planung des Sportplatzgebäudes) erstellten die Unterlagen innerhalb kürzester Zeit (1. 9.–9.10.20). Die Nutzer (Vereine, Schulen, etc.) stimmten dem Konzept am 28.9.20 in einer Informationsveranstaltung zu. Immerhin ist der vom Land gesetzte Abgabetermin für den Förderantrag der 30. Oktober 2020 für den im nächsten Jahr von Düsseldorf erwarteten Start der Bauarbeiten, sagte Dr. Ina Epkenans-Behr, Fachbereichsleiterin Jugend, Bildung und Sport in der Ratssitzung. q Einzigartig am Markt! Keine Gesundheitsfragen! Zahnersatz Sofort – einzigartiger Schutz mit Sofortleistung. Abschließen, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Nur bei uns geht das. Service-Center Wolfgang Opitz Hauptstr. 2-4 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel 05242 35095 wolfgang.opitz@ergo.de www.dkv-opitz.de Das Stadtgespräch 31

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz