Aufrufe
vor 5 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe August 2022 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

  • Text
  • August
  • Rheda
  • Ausbildung
  • Kinder
  • Arbeit
  • Unternehmen
  • Menschen
  • Zeit
  • Gemeinsam
  • Stadt
  • Rhwd.de
Das Stadtgespräch Ausgabe August 2022 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

26. Artillerie Regiment,

26. Artillerie Regiment, am Buckingham Palast bei der Parade zum 70. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. getroffen. Dieser ist mittlerweile verantwortlich für das britische Hauptquartier der Artillerie. Trotz der großen Entfernung nach dem Abzug aus Gütersloh pflegen die Wiedenbrücker und die Briten ihre Freundschaft durch wechselseitige Kontakte und Besuche weiter. So werden auch beim bevorstehenden Schützenfest die Freunde vom 26. Regiment Royal Artillery mit einer Abordnung dabei sein. Eine Krönung der freundschaftlichen Beziehungen folgt nach der Urlaubszeit: Sergeant Major Len Sanders wird die Jumelage zwischen den Sebastianern, dem 26. Regiment Royal Artillery und darüber hinaus, der gesamten britischen Artillerie, offiziell im festlichen Rahmen durch die Übergabe einer Urkunde zu besiegeln. Dass die Freundschaft einmal diesen Stellenwert erhält, hätte sich zum Start vor 22 Jahren keiner vorstellen können. Post aus dem Buckingham Palace »I send you my grateful thanks for your kind message on the occasion of the Seventieth Anniversary of my Accession to the Throne«, dankt Königin Elizabeth II. für das Salut zu ihrem 70. Thronjubiläum. Die Danksagung traf Anfang Mai bei Leutnant Kai und Kanonenoffizier Andreas Grundmann ein, den Förderern der deutsch-britischen Freundschaft im Bürgerschützenverein. Ihre Freude über den Brief war riesengroß. Es ist eine besondere Ehre von der britischen Monarchin Post zu bekommen. 1 Freudestrahlend präsentieren Kai (l.) und Andreas Grundmann den Brief von Königin Elizabeth II. Das bestätigten ihnen ihre Freunde vom 26. Regiment Royal Artillery. Alexander Hüske, Hauptmann der ersten Kompanie, der auch Andreas und Kai Grundmann angehören, sowie Schützenoberst Markus Wallmeyer freuten sich mit Ihnen. Die Queen hatte von der Glückwunsch- Zeremonie auf dem Reckenberg über den Soldatensender BFBS erfahren. Dieser hatte das von Hobbyfilmer Jan Rehbein gedrehte Video gesendet. Festprogramm Freitag, 5. August 18.00 Festgottesdienst in St. Aegidius mit Fahnenweihe und anschließender Kranzniederlegung 19.30 Großer Zapfenstreich im Jahnstadion 20.00 Großer Partyabend mit der Band »Nightfire«, Zeltdisco mit DJ Arni Samstag, 6. August 14.00 Antreten auf dem Kirchplatz 15.00 Königsparade im Jahnstadion mit Aufmarsch der »1st Sauerland Pipes & Drums« 16.00 Beginn des Königsschießens 17.30 Beginn des Jungschützenvogelschießens 20.00 Empfang der Traditions- und Gastvereine 21.00 Begrüßung der neuen Throngesellschaft im Festzelt, anschließend Königsball mit der Band »Nightfire« Sonntag, 7. August 10.30 Schützenfrühstück mit anschließendem Frühschoppen 14.30 Antreten auf dem Festplatz und Festumzug 15.45 Königsparade im Jahnstadion mit Aufmarsch der »Alten Wiedenbrücker Stadtwache« und »1st Sauerland Pipes & Drums« 17.00 Beginn des Vogelschießens 19.30 Einmarsch von Vogelkönig und Jungschützenkönig 20.00 Geselliger Festabend mit DJ Arni 24.00 Musikende und langsamer Ausklang Einfach mehr Service Autoglas spectrum-Autoglas 05244/78283 Elektro-Installation Goldkuhle Elektro 577805 Fenster + Haustüren Fechtelkord 46612 Fliesen Fliesen Ströer 05242/2796 Fugen, www.fugen-ibric.de 0170/2133223 elastisch & Zement Haushaltsgeräte Elektro Koch 968 3 968 Kundendienst Heizöl Lamberjohann 8071 Innenausbau Plugge 49842 + 46514 Insektenschutz Fechtelkord 46612 Küchen Schmidt 578390 WIR KOMMEN SOFORT Parkett Alexander Erdmann 3787759 Rasenmäherservice Kleinemeier / Bokel 05248 / 7860 Ramfort Landtechnik 47789 Reinigungsmittel Ultrabio Chemie UG 9089202 SAT-Antennen Hollenhorst Service 981000 Schmitt.Media 44167 Schlosserei & Protte und Kellner 4082990 Metallbau Trockenbau/ Ebeling 0172/9463076 Innenausbau TV-Radio-Video Schmitt.Media 44167 Zimmertüren Ebeling 0172/9463076 LIEFERN – REPARIEREN – BERATEN 6 Das Stadtgespräch

D Dank für den ehrenamtlichen Fahrdienst 10. St. Viter Impuls 1 Der Ortsvorsteher von St. Vit, Dieter Feldmann (3. v. r.), würdigte den ehrenamtlichen Einsatz der Fahrerinnen und Fahrer des »E 3 -Organisations- und Fahrerteams« mit dem Kulturpreis des Dorfes. (Kem) Die 11 ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des St. Viter »E³-Organisations- und Fahrerteams« konnten sich jetzt über die Auszeichnung mit dem Kulturpreis des Dorfes, dem St. Viter Impuls freuen. Ortsvorsteher Dieter Feldmann hob in einer kleinen Laudatio hervor, dass das engagierte Team seit Jahren dafür sorgt, dass die Menschen, die selber nicht Pkw-mobil sind mobil bleiben. »Egal ob Arztbesuch, Einkauf, Besuch im Seniorenheim, Behördentermine oder was auch immer anliegt: Unsere ehrenamtlichen Fahrer übernehmen diesen für unsere Dorfgemeinschaft wichtigen Dienst. Gerade auch in der von Corona gebeutelten Zeit hat sich das System bewährt«, würdigte er den ehrenamtlichen Fahrdienst. Gleichzeitig trage dieser Service auch zur Auslastung der beiden E-Dorfautos bei. Mit diesem zukunftsorientierten Mobilitätssystem werde eine Lücke geschlossen, die viele noch gar nicht erkannt haben. Denn ÖPNVmäßig sei St. Vit sehr weit hinter dem Mond zu finden. Mit Hinsicht auf das, was hier gelebt werde, sei es ein großes Kompliment, dass dieses Dorfauto-Konzept in weiteren Orten übernommen werde. Ein besonderer Dank des Ortsvorstehers galt dem Team von Dorf aktiv e.V. als Träger der Dienstleistungen: »Mobil sein, umweltschonend und für kleines Geld, das ist das, was es anbietet«. Wer auch immer darüber nachdenke, das Angebot als Selbstfahrer oder Fahrdienst zu prüfen, sei herzlich eingeladen. Die Preisverleihung klang im Garten des Küsterhauses bei einem Grillbuffet und kühlen Getränken aus. Weitere Infos: dorfaktiv.de/dorfauto/ einmalig -50% auf alles Strick AG strick.ag 4.0 SAMSTAG, 06.08.2022 09:30-14:00 UHR SOMMERSCHLUSSVERKAUF Wasserstraße 34 - 33378 Rheda-Wiedenbrück Das Stadtgespräch 7

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz