Aufrufe
vor 5 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe August 2022 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

  • Text
  • August
  • Rheda
  • Ausbildung
  • Kinder
  • Arbeit
  • Unternehmen
  • Menschen
  • Zeit
  • Gemeinsam
  • Stadt
  • Rhwd.de
Das Stadtgespräch Ausgabe August 2022 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

Ausbildung bei Mosecker

Ausbildung bei Mosecker Für kommunikative Typen, Anpacker und Mitdenker! Mosecker GmbH & Co. KG Siemensstraße 5 33378 Rheda-Wiedenbrück T 05242 962-188 PORTMANN IT-SYSTEME GMBH Ostring 16 33378 Rheda-Wiedenbrück Wir haben viele Ausbildungsberufe für dich: vom Groß- und Außenhandelsmanagement bis zum Maschinen - und Anlagenführer. www.mosecker.de/bewerbung T. 0 52 42 . 980 77 77 info@portmann.it www.portmann.it CLOUD-LÖSUNGEN VERFÜGBAR FLEXIBEL SKALIERBAR! Was ist nach dem Besuch einer Nachdem auf der Jobmesse unzählige Eindrücke gesammelt und durch eine gute Vorbereitung die ersten Kontakte in den Bewerbungsgesprächen hergestellt werden konnten, geht es nun an die Nachbearbeitung. Das hört sich etwas hochtrabend an, wird aber in jedem Fall dabei helfen, auch tatsächlich von dem Besuch der »Ausbildungsmesse« zu profitieren. Der Bewerbungsprozess ist an dieser Stelle noch lange nicht vorbei. Immerhin will man die Kontakte und das neu gewonnene Wissen doch dafür nutzen, den Traumjob zu bekommen und sich beruflich weiterzuentwickeln. Vermutlich hat man schon auf dem Nachhauseweg ganz unbewusst damit begonnen, die Eindrücke von der Jobmesse zu verarbeiten. Gespräche und Informationen lässt man Revue passieren, ohne dass man sich jetzt schon festlegen will. Um aber wirklich einen optimalen Profit aus dem Besuch der »Ausbildungsmesse« zu schlagen, wird das allein nicht ausreichen. Hilfreich ist es, wenn man auf der »Ausbildungsmesse«, mit einem Notizblock bewaffnet, sich die vielen neuen und interessanten Infos, die gerade auf einen einstürmen, festhält. Aber auch das Sammeln von Informationsmaterial ist wichtig. Denn nach dem Besuch der »Ausbil- Hotel & Restaurant Ratskeller Wiedenbrück Markt 11 Navigation: Lange Str. 40 in 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel.: +49 (0)5242 9210 www.ratskeller-wiedenbrueck.de WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS UND GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER METALLVERARBEITUNG WIR SUCHEN IN DEN BEREICHEN: VERTRIEB | QUALITÄT | ZERSPANUNG LOGISTIK | INSTANDHALTUNG | VERSAND | KANTEN | SCHWEISSEN Check in! Das Ticket für Deine SCHNELLBEWERBUNG: In einer Minute abgeschickt, ohne Unterlagen, ohne Anschreiben. www.rt-lasertechnik.de/schnellbewerbung Wir freuen uns auf Dich! Dein Ansprechpartner: Sebastian Hinzmann Ringstraße 11 · 33378 Rheda-Wiedenbrück 05242 416-100 · 34 Das Stadtgespräch

»Ausbildungsmesse« zu tun? dungsmesse« kann man umfassend für sich auswerten, was an Informationsmaterial und Visitenkarten auf dem Tisch liegt. Möglicherweise wurden schon alle Pros und Contras zu den einzelnen Unternehmen und deren Jobangeboten auf ein extra Blatt notiert, dass sich nun nach Sichtung ein klareres Bild für den eigenen Jobwunsch ergibt. Wichtig ist natürlich in erster Linie, bei welchem Unternehmen man sich die berufliche Zukunft vorstellen kann. Es wird sicherlich wenig Erfolg bringen, wenn Kontakt zu einem Arbeitgeber gesucht wird, der schon beim Messebesuch kein gutes Gefühl vermittelt hat. Auch wenn es sich dabei um ein Unternehmen handelt, bei dem man seine Fähigkeiten vollumfänglich anwenden könnte, wäre es wohl eher vergebliche Energie, sich näher damit zu befassen. Also Konzentration auf jene Firmen, wo bereits auf der »Ausbildungsmesse« ein gutes Gefühl herrschte. Übrigens: Bei größeren Unternehmen wird es möglicherweise nicht nur einen Ansprechpartner für Personalangelegenheiten und Bewerbungen geben. Von daher ist es wichtig, dass man genau jenen Personaler in seinem Anschreiben anspricht, mit dem ein Gespräch auch geführt wurde. Also, auf geht’s – ran an die Bewerbung und für den weiteren beruflichen Werdegang viel Glück! q Deine Ansprechpartner: Marie Biermann Abteilungsleitung Personalwesen Tel.: 05242 / 963-201 Marie.Biermann@rh-wd.de Selina Herrmann Stellv. Ausbildungsleitung Tel.: 05242 / 963-203 Selina.Herrmann@rh-wd.de Rathausplatz 13 33378 Rheda-Wiedenbrück www.rheda-wiedenbrueck.de WERDE TEIL DES TEAM TÖNNIES! #DIEBURGERMACHER Wir als Stadtverwaltung Rheda- Wiedenbrück sind ein serviceorientierter Dienstleister und stellen uns aktiv den spannenden Zukunftsthemen im digitalen Zeitalter. Die Menschen in unserer Stadt sowie die vor Ort ansässigen Unternehmen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. QRCODE SCANNEN UND KONTAKT AUFNEHMEN! Tönnies Unternehmensgruppe In der Mark 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück BEWIRB DICH JETZT UNTER: www.karriere-bei-toennies.de/ausbildung NOCH FRAGEN? Deine Ansprechpartnerin: Ines Höber Tel.: 05242 961-5263 E-Mail: bewerbung@toennies.de WhatsApp: 0 152 22666248 Foto: SmartPhotoLab/Shutterstock Die ganze Welt der Weiterbildung Ihr starker Partner für den Übergang VHS Reckenberg-Ems | FARE Kirchplatz 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück Fon 05242 90 30-0 | briefkasten@vhs-re.de www.vhs-re.de | www.fare-ggmbh.de Gemeinsam die Zukunft gestalten. Deine Ausbildung. Dein Erfolg. volksbank-bi-gt.de/ausbildung Das Stadtgespräch 35

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz