Aufrufe
vor 4 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe August 2022 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

  • Text
  • August
  • Rheda
  • Ausbildung
  • Kinder
  • Arbeit
  • Unternehmen
  • Menschen
  • Zeit
  • Gemeinsam
  • Stadt
  • Rhwd.de
Das Stadtgespräch Ausgabe August 2022 auf Mein Rheda-Wiedenbrück

5 Blick in den Hof des

5 Blick in den Hof des neuen Gesundheitszentrums »RhedaMed« Alles unter einem Dach Von der Brennerei zum Gesundheitszentrum – RhedaMed ist eröffnet Die ehemalige Korn-Brennerei Pott-Hartwig ist das Herzstück des Projekts »RhedaMed« und der erste Schritt zu einem Kompetenz- Center in medizinischer Vollversorgung. Das attraktive historische Gebäude wurde kernsaniert und zu einer modernen Adresse für verschiedene Facharztpraxen und Gesundheitsdienstleister gemacht. Physiotherapie & Med. Trainingstherapie Brandt+Reckmann Wir suchen zu sofort oder später Physiotherapeut M/W/D Ab dem 01.07.2022: RhedaMed Nadelstr. 8 • Rheda-Wiedenbrück Berliner-Str. 50 – 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel:05242/400235 - Brandt-Reckmann@t-online.de www.brandtundreckmann.de Das ehemalige Brennereigebäude im Herzen der Rhedaer Altstadt stammt aus dem Jahr 1722 und bot beste Bedingungen für eine neue Nutzung: große Räume und das räumliche Ambiente eines historischen Bauwerkes. So wurde das Gebäude entkernt, auf einen zeitgemäßen technischen Stand gebracht und für eine Nutzung durch moderne Medizin- und Gesundheitsanbieter bereit gemacht. Juli 2022 war es dann soweit. Zwischen Nadel- und Widumstraße nahe dem Rhedaer Doktorplatz haben sich Hausärzte, eine Praxis für Oralchirurgie, eine podologische Praxis, Physiotherapeuten und die Caritas samt Sozialstation und einer Tagespflege für Senioren auf drei Etagen des 2500 Quadratmeter großen Neubaus einquartiert. Im kernsanierten Backsteingebäude gegenüber der früheren Brennerei hat sich die Rats-Apotheke mit einer Filiale im Erdgeschoss eingerichtet. Im ersten und zweiten Obergeschoss des modernen Neubaus soll ein hausärztliches Zentrum heranreifen. Zwei Fachärzte für Innere Medizin, das Ärzte-Ehepaar Dr. Jörn Fleiter und Frau Dr. Olga Fleiter, haben sich schon im ersten Obergeschoss auf ca. 350 Quadratmetern niedergelassen. Insgesamt ist in den Praxisräumen auf beiden Etagen für fünf bis sechs Mediziner Platz. Und es wird nach Verstärkung gesucht. Doch es ist im Allgemeinen schwierig, Medizinern ländlichere Gebiete schmackhaft zu machen. Anscheinend zieht es junge Ärztinnen und Ärzte in die großen Städte. Deshalb mangelt es in den Kleinstädten und ländlichen Regionen unseres Landes an Hausärzten. 24 Anzeige Das Stadtgespräch

Neubauprojekte Bauen kann einfach sein! Entwicklung, Planung, Ausführung, Vermittlung und Finanzierung – alles mit dem richtigen Partner. www.skw.immobilien Strengerstr. 10 • 33330 Gütersloh 05241 / 9215 - 0 Herzlich willkommen! Unsere Schwerpunkte: Zahnimplantate | komplexe Knochenaufbauten Schonende Zahnentfernungen Resektion von Wurzelspitzen zum Zahnerhalt Wir freuen uns, Sie in unseren neuen Praxisräumen begrüßen zu dürfen! Nadelstraße 8 33378 Rheda-Wiedenbrück 05242 / 9589010 info@oralchirurgie-rhwd.de Besuchen Sie uns auf Social Media Auch der Einzug der Physiotherapeuten Brandt & Reckmann in das Gesundheitszentrum ist für die Praxis eine räumliche Verbesserung – an der bisherigen Adresse arbeiteten sie auf zwei Etagen ohne Fahrstuhl. Nun ist die Praxis im zweiten Obergeschoss des »RhedaMed« bezogen und einen Aufzug gibt es auch. Christina und Wolfgang Brandt zählen auf die Synergieeffekte durch die Arztpraxen im Zentrum sowie die Caritas, die sich ebenfalls in den Neubau eingemietet hat: von der Ringstraße in die Stadtmitte – eine klare Standortverbesserung. Bei der Tagespflege für Senioren handelt es sich dort sogar um eine Neueröffnung. Das »RhedaMed« ist augenscheinlich ein Ort der Rundum-Versorgung. Auch die Praxis für Oralchirurgie & Implantologie, die Maximilian Klein dort eröffnet hat sowie die podologische Praxisgemeinschaft von Angelika Werner und Karin Lichtenberg erweitern das gesundheitliche Angebot. Der Fachzahnarzt für Oralchirurgie sieht hier in Rheda genügend Potenzial und lässt sich deshalb beruflich hier nieder. Die Praxis der Podologie-Gemeinschaft von Karin Lichtenberg und Angelika Werner kann jetzt auf modernen und behindertengerechten 114 Quadratmetern arbeiten und wirken. »RhedaMed« soll als neue Adresse für beste medizinische Versorgung und ein umfassendes, sich ergänzendes Angebot rund um gesundheitliche und soziale Belange stehen. Die gute Lage kommt als weiterer Vorteil dazu. Eins ist gewiss: Dieses Modell ist die gesundheitliche Versorgung der Zukunft. Das Stadtgespräch Anzeige 25

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz