Aufrufe
vor 3 Jahren

Das Stadtgespräch April 2018

  • Text
  • Zeit
  • Haus
  • April
  • Stadt
  • Menschen
  • Rheda
  • Deutschen
  • Beiden
  • Gemeinsam
  • Familie
Themen der Ausgabe: Bürger- und Vereinemarkt in Wiedenbrück // Rückgang der Kriminalität // Krankenhaus-Notfallaufnahme wird missbraucht // Was Rheda-Wiedenbrücker Autohändler zu den drohenden Dieselfahrverboten sagen // Gastronomische Ausgehtipps // Jetzt tut sich was am Gänsemarkt // und viele weitere

32 TIPPS

32 TIPPS Das Stadtgespräch Andreas Gößling ist also mit dem True-Crime-Genre bestens vertraut und verarbeitet in »Wolfsblut« (erschienen bei Knaur, 527 Seiten, 14,99 Euro) den Fall eines deutschen Serienkillers zu einem schockierenden Thriller. Ein paar harmlos aussehende Fässer in der Garage ihres verstorbenen Vaters verwandeln das Leben von Lotte Soltau in einen Trümmerhaufen: In den Fässern lagern fünf brutal zerstückelte Frauen, teilweise müssen die Verstümmelungen bei lebendigem Leib zugefügt worden sein. Während Lotte noch versucht zu begreifen, wie ihr Vater, ein geselliger, musisch begabter Mann, zu den Taten eines Serienkillers fähig sein konnte, geschieht ein neuer grausiger Mord, diesmal an einem 16-jährigen Jungen. Und die Tat trägt eindeutig die Handschrift des toten Soltau … Andreas Gößling, 1958 in Gelnhausen geboren, lebt als Schriftsteller und Verleger in Berlin. Der Germanist, Politik- und Kommunikationswissenschaftler hat zahlreiche Romane und Sachbücher für erwachsene und junge Leser publiziert, aktuell die erwähnten True-Crime- Thriller »Zerschunden«, »Zersetzt« und »Zerbrochen« zusammen mit Michael Tsokos, die allesamt Top- Ten-Bestseller auf der SPIEGEL-Liste waren. Ein ähnliches Schicksal ist für »Wolfsblut« durchaus vorstellbar, denn man kann das Buch nur sehr schlecht aus der Hand legen. Kochen Sie dieses Buch! Wenn kochen nicht so Ihr Ding ist, aber Ihr Partner oder Ihre Partnerin meint, dass Sie ruhig auch mal kochen könnten, dann sollten Sie die Finger von »Cook this Book« lassen. Denn bei diesem soeben bei EMF (Edition Michael Fischer) erschienen Werk ist unmittelbar mit folgender Reaktion zu rechnen: So kannst selbst du kochen! Dabei ist der Titel nicht ganz wörtlich zu nehmen, denn man sollte tatsächlich auch dieses Buch nicht kochen, das wäre zu wenig nahrhaft und auch etwas teuer für 25 Euro. Aber das Konzept ist schon etwas Besonderes, denn »Cook this Book« arbeitet mit Rezeptschablonen. Das pädagogische Prinzip ist dabei schlicht und ergreifend. Zunächst zeigt die Autorin Stefanie Hiekmann, wie das jeweilige Ofengericht am Ende aussehen soll. In Farbe, versteht sich. Auf der gegenüberliegenden Seite werden dann fein säuberlich alle Zutaten in ihrem ursprünglichen Zustand und in ihrer tatsächlich benötigten Menge gezeigt. Da das Buch so großformatig ist, handelt es sich beinahe um die Originalgröße, naja zumindest die halbe. Auch diese Abbildung ist in Farbe (ist ja schließlich für Kochmuffel gedacht). Blättert man um, sieht man das Ganze schematisch gezeichnet, die Zutaten in den entsprechenden Mengen aufgelistet und natürlich in kleinen Schritten die »Kochanleitung«, bei der es in erster Linie darum geht, wann was bei welcher Temperatur in den Ofen muss. Und so lassen sich jede Menge Rezepte zubereiten, vom Kabeljau-Päckchen mit Spinat über Tagliatelle mit Erbsen und Minze bis zu Chili con Carne. Selbst Himmel und Erde fehlt nicht, obwohl das in Westfalen eigentlich zusammengestampft gehört, nicht appetitlich in Einzelteilen arrangiert. Aber man kann halt nicht alles haben… JUGENDBUCH: VICKY GRANT »36 Fragen an dich« Auf die Interview-Frage, ob es immer schon ein Traum von ihr gewesen sei, Autorin zu werden, antwortete die kanadische Erfolgsschriftstellerin Vicky Grant mit: »Nein, wie bei den meisten Dingen in meinen Leben bin ich da irgendwie reingestolpert«. Ihre Biographie unterstreicht das, denn zunächst arbeitete sie in der Werbung und als preisgekrönte Drehbuchautorin, bevor sie ihre wahre Leidenschaft entdeckte: das Schreiben von Jugendbüchern. Ihre Romane wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Vicki Grant lebt mit ihrer Familie in Halifax, Nova Scotia. Auch in ihrem neuen Roman geht es wieder um das ewige Thema der Liebe. Mit der haben Hildy und Paul aber momentan recht wenig am Hut. Aus unterschiedlichen Gründen nehmen die beiden 18-Jährigen an einer Studie teil, besser gesagt an einem psychologischen Experiment. Hildy ist wissensdurstig, aber etwas chaotisch. Unter anderem interessiert sie sich auch für Psychologie und findet es spannend, mehr über sich selbst herauszufinden. Für Paul dagegen gibt es nur einen Grund für die Studie, denn er braucht das Geld. Denn die Teilnahme wird bezahlt. Und so sitzen sich die beiden Unbekannten in einem kargen Universitäts-Raum gegenüber und stellen sich Fragen, die zwischen ihnen eine Reaktion auslösen soll, vielleicht sogar den Anfang einer Liebesgeschichte. Dabei sind die Fragen zunächst scheinbar banal und entsprechend harmlos: »Wie sähe ein perfekter Tag für dich aus?«. Doch dann werden sie immer persönlicher. »Was ist deine schlimmste Erinnerung?«, würde Hildy im wahren Leben nie jemandem wie Paul stellen. Denn der ist ein gut aussehender, cooler Typ, der sich für nichts und niemanden interessiert, am wenigsten für Hildy. Als das ganze Experiment dann slapstick-mäßig aus dem Ruder gerät, scheint die kurze Bekanntschaft auch schon wieder vorüber zu sein. Wenn da nicht doch etwas für Hildy und auch für den coolen Paul hängen geblieben wäre, was sie dazu bringt, dann doch alle 36 Fragen zu stellen. Erschienen ist »36 Fragen an dich« bei heyne>fliegt, 334 Seiten, 14 Euro. HÖRBUCH: T.C. BOYLE »Good Home. Stories« T.C. Boyle wurde schon Großmeister der Kurzgeschichte genannt. Tatsächlich beweisen seine neuen Geschichten (erschienen im Hörverlag, elfeinhalb Stunden Laufzeit), dass er ein Großer der kleinen Form ist. Diese nutzt er auch, um die dunkle Seite der amerikanischen Seele zu beleuchten. Und obwohl seine Geschichten oftmals typisch amerikanische Themen haben, wie den Einfluss christlicher Fanatiker selbst auf Darstellungen in Biologiebüchern, behandelt er doch auch stets menschlich Allzumenschliches. In der Geschichte, in der eine fanatische Christin dafür kämpft, dass das Biologiebuch die Evolution leugnen soll, verliebt sich der Held in diese und ist künftig hin- und hergerissen zwischen seiner Zuneigung und

33 SCHARFE HASEN WASCHEN IHR AUTO BEI UNS. JETZT MIT UNSEREN FRÜHLINGSGUTSCHEINEN WASCHEN, PFLEGEN, SCHÜTZEN & SPAREN! BEST CARWASH Herzebrocker Straße 33+36 33378 Rheda-Wiedenbrück Öffnungszeiten: Mo–Sa 8:00–19:00 Uhr Die reinste Freude BEST Spezial Auffallend glänzend. • Superschaumwäsche mit Spezial-Textil • Glanzpolitur • Konservierung Gültig bis 30.06.2018. Gutschein nicht gegen Bargeld einlösbar. Angebote sind nur mit diesem Gutschein gültig. statt €23, 80 jetzt €12, 90 mit Sticker nur € 10, 90 BEST Perfekt Rundum gepflegt. • Superschaumwäsche mit Spezial-Textil • Glanzpolitur • Konservierung • Unterbodenwäsche • Unterbodenkonservierung GUTSCHEIN 1 BEST Exklusiv High-Tech Schutz+Extraglanz. + + GUTSCHEIN 2 • Polymer-Lackversiegelung • Hoher Schutz gegen aggressive Umwelteinflüsse BEST Exklusiv High-Tech Schutz+Extraglanz. + + • Polymer-Lackversiegelung • Hoher Schutz gegen aggressive Umwelteinflüsse Premium Center Autopflege im Wohlfühl-Ambiente. • in jeder Premium-Box: • 2 Luftprüfer (links + rechts) • 2 Luftpistolen (links + rechts) • 2 Sauger (links + rechts) • 1 Mattenreiniger Premium Center Autopflege im Wohlfühl-Ambiente. • in jeder Premium-Box: • 2 Luftprüfer (links + rechts) • 2 Luftpistolen (links + rechts) • 2 Sauger (links + rechts) • 1 Mattenreiniger Gültig bis 30.06.2018. Gutschein nicht gegen Bargeld einlösbar. Angebote sind nur mit diesem Gutschein gültig. statt €24, 80 jetzt €14, 90 mit Sticker nur € 12, 90 BEST Aktiv GUTSCHEIN 3 Brillanter Tiefenglanz mit Poliereffekt. • Superschaumwäsche + mit Spezial-Textil • Glanztrockner • 4-fach Wirkung: •reparierend•glänzend •schützend •langanhaltend BEST Exklusiv High-Tech Schutz+Extraglanz. • Polymer-Lackversiegelung • Hoher Schutz gegen aggressive Umwelteinflüsse Premium Center Autopflege im Wohlfühlambiente. + • in jeder Premium-Box: • 2 Luftprüfer (links + rechts) • 2 Luftpistolen (links + rechts) • 2 Sauger (links + rechts) • 1 Mattenreiniger Gültig bis 30.06.2018. Gutschein nicht gegen Bargeld einlösbar. Angebote sind nur mit diesem Gutschein gültig. statt €25, 80 jetzt €15, 90 mit Sticker nur € 13, 90

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz