Aufrufe
vor 11 Monaten

Das Stadtgespräch Dezember 2018

  • Text
  • Dezember
  • Rheda
  • Zeit
  • Menschen
  • Beiden
  • Klaus
  • Kinder
  • Frau
  • Ebenfalls
  • Stadt
  • Rhwd.de

22 Das

22 Das Stadtgespräch Summer freut sich auf ihren Einsatz als Opferschutzhündin. KREISPOLIZEIBEHÖRDE GÜTERSLOH ERHÄLT TIERISCHE VERSTÄRKUNG (CL) Es gibt erstaunliche Neuigkeiten aus der Direktion Verkehr, Verkehrsunfallprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde Gütersloh: Zukünftig begleitet »Summer« – eine Foto: Kreispolizeibehörde Gütersloh Summer – einfühlsame Polizistin auf vier Pfoten freundliche Bolonka-Zwetna Hundedame – die Beamten zu Gesprächen nach Unfällen. Häufig stehen Menschen nach einem solch traumatisierendem Unfall- Erlebnis unter Schock. Als sachte Angstlöserin wird die voll einsatzfähige und geprüfte Opferschützhündin nun verängstigten Menschen – egal ob klein, groß, jung oder alt – zur Seite stehen und den Einstieg in ein erstes Gespräch zum Unfallhergang erleichtern. Vor allem Kindern finden in der wuscheligen Begleiterin einen liebevollen Trostspender und bauen gegenüber den Polizisten schnell Ängste ab. Die vierjährige Summer wird von dem in Rheda-Wiedenbrück lebenden Polizeioberkommissar Alexander Hüske geführt. Alexander Hüske arbeitet seit 1998 als Polizist bei der Kreispolizeibehörde Gütersloh und ist seit 2017 für die Kreispolizeibehörde Gütersloh in der Direktion Verkehr, Verkehrsunfallprävention und Opferschutz, tätig. Herr Hüske gewährt uns einen exklusiven Rheda Ortsmitte Rheda Sa 8. Dez. 10-17 Uhr www.stoffmarkt-expo.de

23 und persönlichen Blick hinter Summers Kulissen. Das Stadtgespräch: Herr Hüske, verraten Sie uns, wie Summer und Sie zusammengefunden haben? Alexander Hüske: In meiner Kindheit haben Hunde – und auch Haustiere generell – immer eine sehr wichtige und durchaus begleitende Rolle gespielt. Wahrscheinlich schätze ich es daher sehr, wenn Kinder frühzeitig in die liebevolle Verantwortung für ein Lebewesen eingebunden werden. Und ich habe mir auch immer gewünscht, dass meine Kinder zusammen mit Tieren unter einem Dach aufwachsen. Nachdem auch meine Frau überzeugt war, sind wir sehr schnell bei einem Bolonka-Zwetna Züchter in Herford auf die kleine Summer gestoßen. Die niedliche Welpendame hat uns vom ersten Moment an begeistert und nach langen 8 Wochen durften wir sie (V.l.) PHK Michael Orzel, POK Alexander Hüske, Landrat Sven-Georg Adenauer und LPD Christoph Ingenohl heißen Summer an ihrem ersten Arbeitstag sehr herzlich willkommen. Foto: Kreispolizeibehörde Gütersloh zu uns holen. Das Stadtgespräch: Summer kam als Welpe zu Ihnen, nun ist sie 4 Jahre alt – wie kam es gerade jetzt zu dem Entschluss, Summer als Opferschutzhündin einzusetzen? Alexander Hüske: Dafür möchte ich gerne ein Stück weit ausholen. Anfang 2014 waren wir auf der Suche nach einem reinen Familienhund. In Summer haben wir eine sehr aufgeschlossene, genügsame, menschen- und vor allem kinderfreundliche Hündin Stichtag: 30.11.2018 Wechseln lohnt sich! Auf die Continentale können Kfz-Versicherte sich verlassen: Müssen Sie als Fahrer Ihres Pkw nach einem Unfall stationär aufgenommen werden, erhalten Sie bis zu 28 Tage ein Krankenhaustagegeld – und zwar ohne zusätzliche Kosten. Wechseln Sie jetzt! Sparen Sie bares Geld mit unserer Kfz-Versicherung Die Bezirksdirektion Buse & Wortmann GmbH hat selbst gemerkt, wie gut ein Wechsel tun kann: Vor zwei Jahren hat sie in der Continentale einen zuverlässigen Partner gefunden. Die Vorteile der leistungsstarken Produkt palette möchte das Team auch an seine Kunden weitergeben. Vereinbaren Sie vor dem 30. November 2018 eine persönliche Beratung in der Bezirksdirektion! Bezirksdirektion Buse & Wortmann GmbH Berliner Str. 13 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel. 05242 400688 info.buse.wortmann@continentale.de

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

Das Stadtgespräch September 2019
Das Stadtgespräch August 2019
Das Stadtgespräch Juli 2019
Das Stadtgespräch Mai 2019
Das Stadtgespräch Dezember 2015
Das Stadtgespräch November 2015
Das Stadtgespräch Oktober 2015
Das Stadtgespräch September 2015
© 2016 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz