Aufrufe
vor 3 Jahren

Das Stadtgespräch Dezember 2016

  • Text
  • Dezember
  • Menschen
  • Rheda
  • Stadt
  • Andreas
  • November
  • Kinder
  • Zeit
  • Aegidius
  • Ford

14 Das

14 Das Stadtgespräch (V. l.) Simone Hördel, Klaus Wulfheide und Ingvild Splietker vom Initiative-Projektteam »Adventskrämchen« mit Glückself Carl Friedrich Splietker. 35. RHEDAER WEIHNACHTSMARKT LOCKT MIT »PASTORENTRÖPFCHEN« UND »FALAFEL« Adventskrämchen vom 7. – 11. Dezember 2016 (Kem) Weihnachten ist nicht mehr weit: Die bezauberndste Einstimmung auf das Fest ist in Rheda das Adventskrämchen. Die kleine und feine Budenstadt führt die Menschen an fünf Tagen rund um die evangelische Stadtkirche im Herzen von Rheda zum gemütlichen Miteinander zusammen. Das Projektteam um Ingvild Splietker, mit Klaus Wulfheide und Simone Hördel hat wieder ein ansprechendes Programm vorbereitet: 27 geschmückte Stände und Wagen sowie adventliche und weihnachtliche Klänge von der Bühne im Reuter-Eck schaffen ein anheimelndes Ambiente in der Fußgängerzone. Höhepunkte der vorweihnachtlichen Gemütlichkeit sind das abendliche Singen mit Peter Lippe und Klaus Wulfheide, der Besuch des Nikolauses und das Verschicken der Wunschzettel mit Luftballonen am Samstagnachmittag sowie die Hauptziehung der Weihnachtsverlosung am Sonntagabend. Bei der Ziehung durch Glückself Carl Friedrich Splietker ist die Anwesenheit der Gewinner Pflicht, sonst geht der Preis an den nächsten Besitzer eines vom Team der Initiative angebotenen Loses. Offene Türen in der Stadtkirche Zum unverwechselbaren Flair des Krämchens gehören die offenen Türen der Stadtkirche. Besucher finden hier jederzeit Gelegenheit zur Besinnung. Eine Krippe mit Strohfiguren von Elisabeth Striepens wird aufgestellt. Am Eröffnungstag des Adventskrämchens lädt eine Ökumenische Andacht und am Abschlusstag das traditionelle Offene Singen mit den Chören der Versöhnungskirchengemeinde ein. Ein Weihnachtsbasar des Abendkreises der evangelischen Frauenhilfe im Turm des Gotteshauses hält eine riesige Auswahl an überwiegend selber gefertigten Artikeln präsent. Eine Märchenzeit für Erwachsene am Donnerstagabend schenkt den Besuchern die Erzählerin Daniela Dahlmann-Ritsch.

15 Gemütlich und familiär geht es auf dem Adventskrämchen zu. Am Adventskrämchen-Samstag kommt der Nikolaus. Bezaubernde Angebote Alle Beteiligten des Rhedaer Weihnachtsmarktes freuen sich, die eigens für den Weihnachtsmarkt vorbereiteten Musikstücke auf der Weihnachtsbühne oder in der Stadtkirche präsentieren zu können. Für besinnliche und unterhaltsame Momente sorgen beispielsweise der CVJM Posaunenchor Rheda-Wiedenbrück, das Akkordeonorchester »Hohnerklang« Oelde, das Fürstliche Trompetercorps Rheda, Wohnzimmersoul und Bianca Shomburg mit der Band »Graffiti«. Aber auch Ten Sing, der Kinderchor der Kita »Sonnenschein«, Kinder der Wenneberschule sowie Schülerinnen und Schüler des Einstein- Gymnasiums sind dabei. Weihnachtliche Artikel, allerlei lukullische Spezialitäten, selber gefertigte Geschenkideen und Köstlichkeiten für den Magen gibt es an den Ständen zu entdecken. Falafel und Selbstgestricktes für den guten Zweck Ganz neu auf dem Adventskrämchen sind die Initiative »Willkommen in Rheda-Wiedenbrück« mit der syrischen Spezialität »Falafel«, die Gütersloher Afrika-Hilfe »Jede Oma zählt« mit selbstgestrickten Mützen sowie »Essbares« von Pro Arbeit mit selbst gemachten Pralinen. Die Mischung macht’s am Stand der Katholischen Kirchengemeinde. Der Rotwein-Wodka- Muntermacher »Pastorentröpfchen« nach dem Spezialrezept von Pfarrer Hengstebeck und die St. Clemens-Früchtchen, »die FRISCHE WEIHNACHTS STERNE TÄGLICH 2000 STÜCK IM ANGEBOT! JETZT 3, 99 6,99 DEKO- ZUCKER- HUT- FICHTE für Zimmer und Freiland, Topf-Ø 17 cm, 55 cm STüCK 3, 99 WEIHNACHTS- STERNE extra groß, verschiedene Farben, im 12 cm-Topf JEDER DRITTE STERN IST GRATIS! SONNTAGS GEÖFFNET GROSSE ADVENTSAUSSTELLUNG AM 19. UND 20.11. – SONNTAG MIT GEBÄCK UND FRISCHEN WAFFELN! Gartencenter Setzer GmbH · Feldstraße 1 · Rheda-Wiedenbrück · Tel. 05242/44413 · gartencenter-setzer@t-online.de www.gartencenter-setzer.de · Mo–Fr 8.30–18.30 Uhr · Sa 8.30–18.00 Uhr · So 11.00–16.00 Uhr

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

Das Stadtgespräch Ausgabe Oktober 2020
Das Stadtgespräch Ausgabe September 2020
Das Stadtgespräch August 2020
Das Stadtgespräch Ausgabe Juli 2020
Das Stadtgespräch Juni 2020
Das Stadtgespräch für Rheda-Wiedenbrück Ausgabe März 2020
Das Stadtgespräch Rheda-Wiedenbrück Ausgabe Februar 2020
Das Stadtgespräch Dezember 2019
Das Stadtgespräch November 2019
Das Stadtgespräch Oktober 2019
Das Stadtgespräch September 2019
Das Stadtgespräch August 2019
Das Stadtgespräch Juli 2019
Das Stadtgespräch Mai 2019
Das Stadtgespräch Dezember 2015
Das Stadtgespräch November 2015
Das Stadtgespräch Oktober 2015
Das Stadtgespräch September 2015
© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz