Aufrufe
vor 4 Monaten

Das Stadtgespräch Ausgabe Dezember 2020

  • Text
  • Gemeinsam
  • Ebenfalls
  • Zeit
  • Rheda
  • Stadt
  • Menschen
  • Fraktion
Mein Rheda-Wiedenbrück und Das Stadtgespräch. Stadtmagazin für Rheda-Wiedenbrück Dezember 2020

Und jetzt gibt Es

Und jetzt gibt Es Halt... Lecker ESSEN TO GO! Essen bequem von zuhause aus bestellen und schnell im Lieblingsrestaurant abholen oder liefern lassen! Lange Straße 26 • 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel. 05242 9760888 • www.clappertonspeisekammer.de Ristorante Pizzeria »Little Italy« Widumstraße 31 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel. 05242 – 408 75 00 www.mein-rhwd.de/ausgehen-und-geniessen/ristorante-pizzeria-little-italy wd .de/ e/au ehen en-u nd-gen eniessen/ris r nt e- er www.hohenfelder-brauhaus.de Lange Straße 10 · Rheda-Wiedenbrück · Tel.: 05242 8406 38 Das Stadtgespräch

Was kann man Schöneres schenken als Gesundheit und Wohlfühlen. Zu Weihnachten im Angebot! Massage-Gutscheine zum Wohlfühlen & Entspannen 1 Melihate mit drei von ihren Kindern: SVlera, Era und Dua Das Stadtgespräch Spendenaufruf Melihate braucht ihre Hilfe! Sie ist eine junge Mutter von 5 Kindern und lebt mit ihrem Mann im Kosovo. Eine durchweg glückliche, junge Familie. Aber am 5. August dieses Jahres änderte sich für die 42-jährige Melihate Lushtaku von jetzt auf gleich alles. Seit Längerem ist sie schnell erschöpft und ihr fehlt die Kraft über den Tag zu kommen. Ein Arztbesuch in Prekaz diagnostizierte die traurige Wahrheit: Defekt in der Kammerscheidewand, dieser bedarf einer lebensrettenden OP. Seither wartet Melihate auf eine Operationsmöglichkeit in ihrem Heimatland. Man vertröstete die junge Mutter immer wieder, doch nun wurde klar: Man kann ihr aus Mangel an Kompetenz und Material nicht helfen. Ihr Gesundheitszustand hat sich so verschlechtert, dass ihr die Zeit sprichwörtlich davonläuft. Ihre seit 2008 in Rheda-Wiedenbrück lebende Schwester Sofija organisierte einen Termin in der Herzklinik in Bad Oyenhausen. Hier wurde die Diagnose bestätigt. Um die lebensrettende Operation durchführen zu lassen, werden 22.000 Euro benötigt. Ihrer Familie und ihrem verzweifelten Ehemann Sabit Lusthaki, der nur ein sehr geringes Einkommen hat, fehlt schlichtweg das Geld für eine Operation. Auch Sofijas finanzielle Mittel sind stark begrenzt. So vertraute sie sich einer Freundin in Rheda an. Da musste Claudia Sälker, selber Mutter, nicht lange überlegen und ruft zu einer Spende auf: »Im Namen ihrer Freundin und deren Schwester bitte ich Sie um Unterstützung! Jede Spende hilft, egal wie viel, wir würden uns von Herzen freuen«. Dafür wurde eigens ein Spendenkonto bei der Kreissparkasse in Wiedenbrück eröffnet. Die Kinder von Melihate und alle, die sie kennen und lieben, danken Ihnen von Herzen für jegliche Hilfe. Spendenkonto: DE47 478535 2000 0052 2086 Betreff: Hilfe für Melihate Lushtaku Hellweg 22 • 33378 Rheda-Wiedenbrück • Tel.: (05242) 3301 • www.aktivita-recker.de seit 1998 Aktivita - Gesundheitszentrum Telefon: 54822 Telefon: 964545 Maßanfertigung ohne Aufpreis direkt ab Werk Beratung und Werksverkauf: Do. - Fr. 10:00 - 19:00 Uhr, Sa. 9:00 - 14:00 Uhr oder nach Termin Mo. - Mi. 10:00 - 18:00 Uhr Jüdendamm 2, 33129 Delbrück, Tel.: 05250 - 936 12 13 39

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

© 2020 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz