Aufrufe
vor 2 Jahren

Das Stadtgespräch August 2016

  • Text
  • August
  • Termin
  • Stadt
  • Kinder
  • Rheda
  • Frau
  • Menschen
  • Teich
  • Flora
  • Angebot

32 Das

32 Das Stadtgespräch Tommy Foto: Sascha Rheker GIB MIR DEN BLUES GIB MIR DEN BLUES Reckenberg Open Air 2016 MONATSANGEBOTE Kotelett- und Nackenanschnitte 1000 g Familien Barbecue Tüte 1 kg Grillbauch, 1 kg Nackensteaks, 1 kg Holzfällersteaks 3000 g 3.19 9.99 Frühstück Klassik Salami, Schinken, Käse, Marmelade, Butter, 2 Brötchen und Kaffee „satt“ AKTION 2 Personen 8,- Spare Ribs mit Pommes Schweineschnitzel mit Paprikasoße, dazu Bratkartoffeln 4.49 5.20 5.90 Alle Angebote solange der Vorrat reicht. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Tönnies Werksverkauf GmbH | In der Mark 2 | 33378 Rheda-Wiedenbrück | An der A2/Ausfahrt Rheda | Tel.: 0 52 42 / 961-390 (Kem) Die 12. Auflage des internationalen Festivals lockt in diesem Jahr am 26. und 27. August auf den Reckenberg. Es ist im Konzert der zahlreichen Blues- und Soul-Festivals weiter auf der Überholspur. Es wird gesteuert von Filippo Speranza und seinen Freunden. Zahlreiche Helfer und Sponsoren tragen zum Gelingen der Open Air-Tage bei. Das Geheimnis des Erfolgs hat viele Gründe: Da ist einmal die faszinierende Vielfalt bekannter Blues-, Soul- oder Funk-Größen. In diesem Jahr swingen und grooven die Ausnahme-Bands Tommy Schneller und Soulfamily. Einzigartig ist auch der Veranstaltungsort selber: Als kostenlose Zugabe liefern die historischen Gebäude und die uralten Bäume des Reckenbergs die faszinierende Kulisse. Nicht zuletzt begeistern die von Filippo geschaffene persönliche Atmosphäre und das tolle Publikum sowie das angebotene Catering mit Geschmackspremieren und der freie Eintritt. Das Reckenberg Open Air ist Kult bei seinen vielen Fans aus nah und fern. Das Festival-Programm 2016 ist wieder eine Fundgrube musikalischer Raffinessen und Höhepunkte. Es startet am Freitag, dem 26. August, mit der Vorgruppe »The HichUps«. Von 18.30-20.00 Uhr heizt das Quintett das Publikum mit leichtem Rock à la Brian Adams und Queen ein, bevor der stimmgewaltige Tommy Schneller mit seiner Band die Bühne betritt. Tommy Schneller – Performance am Freitagabend Der musikalische Top-Act am Freitag spielt zu 98 Prozent eigene Songs. Die siebenköpfige Band begeistert mit einem Mix aus Funk, Soul, Rock und natürlich einen Schuss Blues. Dieser Mix geht schneller in die Beine als man es sich vorstellen kann. Die Reckenberg-Besucher werden garantiert nach nur wenigen Stücken ausgelassen feiern. Frontman und Namensgeber Tommy Schneller mit seiner einzigartigen und unverwechselbaren Stimme ist zudem ein begnadeter Entertainer, der es versteht sein Publikum mit einzubinden und zu unterhalten. Seine Stimme und sein unverwechselbares Saxophon rollen in Sekunden wie eine Blues-Lokomotive durch das Gehirn. Dazu sägt Jens Filsers dreckige Slideguitar los. Die blubbernde Orgel von Helge Adams sowie Gary Winters und Dieter Kuhlmanns verspielte Bläsersätze (Trompete, Flügelhorn/Posaune) kommen mit Volldampf um die Ecke. Maik Reishaus (Bass) und Raphael Becker Foss (Schlagzeug) machen die ausgefeilten Arrangements perfekt. USA Clubtournee, Europa Tournee und Festivals haben in den letzten Jahren für Furore dieser Ausnahme-Band gesorgt. Zahlreiche Auszeich-

33 Soulfamily nungen unterstreichen den Erfolg von Tommy Schneller: 2010, 2012 sowie 2014 gab es den German Blues Award. Gekrönt wurde dies zusätzlich 2012 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Album »Smiling for a reason« und für das aktuelle Album »Backbeat«. Es ist das sechste Album der Tommy Schneller Band. Seine Kennzeichen: Zeitlose Bluesmusik mit rockiger Kante – auf dem Reckenberg live. Da gibt es keine Pause fü r den dauerwippenden Fuß. (www.tommyschneller.de) Party pur mit der Soulfamily am Samstagabend Ebenso gut kommt am Samstagabend ab 20.00 Uhr die Soulfamily. Ihre Stimmen sind zum Niederknien. Auch ihre Musik will man einfach nur genießen und danach am besten gleich immer wieder. Ihr Sound atmet die Luft einer heißen Party-Nacht. Filippo schätzt die persönliche Atmosphäre (hier mit seinem Freund und dem Gitarrist Michael van Merwyk). Tanzbare Songs, scharfe Grooves und sexy Stimmen – Soulfamily hat den richtigen Party-Mix. Soul, Dance, Pop und Reggae im Stil von Sister Sledge, Gloria Gaynor, Kool & the Gang, Anastacia, Simply Red, George Michael, Madonna, Chaka Khan, Santana, Kylie Minogue, Bob Marley... u.v.m. Die Soulfamily ist bei ihrem Publikum seit Jahren Garant für Leidenschaft und gute Stimmung. Dafür sorgen Jasmin Dazert und Thomas Adam, die vielseitigen Powerstimmen, Stephan Golser, der facettenreiche Gitarrist (guitar, vocals), und der versierte Multi-Instrumentalist Matthias Lange (keys, sax, flute, voc, programming). Soulfamily macht den richtigen Sound für das Reckenberg Open Air. Alles deutet auf eine »fabulous night in Wiedenbrück« hin. Wir freuen uns auf zwei Tage voller Lebensfreude und pulsierender Rhythmen. DENKMALSCHUTZ Schornsteinstumpf gefährdet Passanten (Kem) Bei der Sanierung der Brennerei Hagedorn wurde der Stumpf des Schornsteins als Baudenkmal erhalten. Zwischenzeitlich nagt der Zahn der Zeit an dem Industriezeugnis. Die oberen Steine lockern sich. Ein Stein ist bereits herunter gefallen. Ratsherr Dirk Kamin (UWG) machte uns auf die davon ausgehende Gefahr aufmerksam. Die verantwortlichen Stellen werden gebeten, für die Beseitigung der Gefahrenstelle zu sorgen. WILLKOMMEN BEI DER GRÖSSTEN KÜCHENSHOW IM KREIS KÜCHEN SCHMIDT - IHRE NR.1 SEIT FAST 40 JAHREN Die Küche ist das Herzstück und der Mittelpunkt unseres Hauses. Für uns, Ihr kompetentes Küchenstudio, hat die Verwirklichung Ihrer Ansprüche und Wünsche die oberste Priorität. Wir bieten Ihnen eine Fülle von Möglichkeiten, Ihre Traumküche nach Ihren eigenen www.kuechen-schmidt.de Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Freuen Sie sich auf ein Erlebnis der besonderen Art! Hauptstr. 145, 33378 Rheda-Wiedenbrück | Tel. 05242 / 578390 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.30 - 19.00 Uhr | Sa. 9.30 - 16.00 Uhr

Das Stadtgespräch - Magazin für Rheda - Wiedenbrück

Das Stadtgespräch Dezember 2015
Das Stadtgespräch November 2015
Das Stadtgespräch Oktober 2015
Das Stadtgespräch September 2015
© 2016 lokalpioniere
Impressum / Datenschutz